1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nur Ärger mit EWT! Pro7 etc. ohne Smartcard?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von MadMat, 4. Oktober 2006.

  1. MadMat

    MadMat Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hi, fang mal ganz von vorne an!
    Wohne in einem Mehrfamilienhaus, wir dürfen keine Sat-Schüssel aufhängen und haben nen Gemeinschaftsvertrag bei EWT. Laut Hausverwaltung ist das Kabelnetz bereits digital und alle Sender freigeschaltet ("Vollpaket").

    Nachdem ich fast jeden Abend Störsignale (zwei senkrechte flimmernde Streifen) in vielen analogen Sendern hab und gern auch mal Filme mit DolbySurround gucken würde hab ich überlegt das digitale Kabel zu nutzen.

    Also hab ich mich im Web ein wenig informiert und bin zu der Erkenntnis gekommen das man um das digitale Free-TV (RTL, Pro7 etc.) zu gucken einen Receiver mit Smartcard benötigt. Wollte ursprünglich beides über EWT beziehen, aber bereits die Hotline zu erreichen war unmöglich. Nach 2 Wochen kam über das Supportformular der Website mal die Antwort das die Hotline jetzt wieder belegt sei, auf meine Frage wurde gar nicht eingegangen. Na Super!
    Prompt kam auch ne andere Bandansage als die zig Versuche davor und nach 4 Minuten (kostenpflichtiger!) Warteschleife war jemand dran der aber nicht viel Ahnung hatte und meinte das könnte ich OHNE SMARTCARD empfangen, solls doch einfach mal probieren. Also im Saturn nen Receiver geholt. Kann aber nur die Bouquets von ARD und ZDF empfangen ansonsten will der Receiver die Smartcard haben. Hab dann noch nen Fachmann gefragt der Kabelanschluss vertreibt der meinte das geht nicht ohne Smartcard! 1. Frage: Brauch ich die Karte auch für Free-TV? Dem Fachmann glaub ich eher als der EWT-Hotline.

    Also wieder EWT-Hotline, wieder Warteschleife und war jemand anderes dran der ebenso wenig Ahnung hatte und noch nen Kollegen fragen musste. Dieser, diesmal der deutschen Sprache etwas mächtiger, meinte dann ich muss Premiere abonnieren um die Smartcard zu bekommen dann bekomm ich die anderen Sender auch! Ist doch Bullshit? Brauch ich für Free-TV wirklich Premiere?

    Auf der EWT-Website gibts für 2,50 monatlich nen Zugang ohne Premiere.
    Darauf hab ich dann nen vierten EWT-Mitarbeiter angesprochen und der meinte nach aufwändiger Recherche auf seiner eigenen Firmenwebsite (der Hammer!) ich soll das Antragsformular auf der Website ausdrucken und hinschicken! Die 2,50EUR die ich eigentlich eh schon über die Hausverwaltung zahl sind mir inzwischen schon egal ... Bis dato hatte ich schon über 50 Minuten mit der Hotline telefoniert ohne wirklich weiter zu sein (macht über 8 EUR ...)
    Also Antrag abgeschickt. Prompt (nach knapp 1 Woche *g*) kam dasselbe Formular nochmals halb ausgefüllt per Post ich solls vervollständigen und zurückschicken was ich sofort getan hab. Das ist jetzt wieder knapp 2 Wochen her ohne das ich was gehört hab.

    Was würdet Ihr tun? Den Anbieter wechseln kann ich ja leider nicht. Das ganze ist ja schon fast ein Fall für die Presse!

    Vielen Dank!
    Mathias
     
  2. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Nur Ärger mit EWT! Pro7 etc. ohne Smartcard?

    Ich hab's mal an "onlinekosten.de" als Leserbrief weitergegeben.
    Auf der Homepage von EWT.de ist ja auch nicht rechtes herauszulesen.
    Die Privaten werden übertragen, aber scheibar nur analog. Die Smartcard
    wird demnach nur für die abgespeckte Version von KD-Home benötigt, allerdings auch für nur 2,50 pro Monat.
    Sehr verwirrend. Und die wollen wirklich zusätzlich Internet und Phone über
    Kabelnetz anbieten? Oh mein Gott.
     
  3. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Nur Ärger mit EWT! Pro7 etc. ohne Smartcard?

    Vier Buchstaben:

    DVB-T! :):)
     
  4. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Nur Ärger mit EWT! Pro7 etc. ohne Smartcard?

    Pro7, rtl usw wird lt website nur analog bei ewt eingespeist. Digital nur premiere und arena und tividi und internationale digitale Programme.:eek::eek:
     
  5. MadMat

    MadMat Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Nur Ärger mit EWT! Pro7 etc. ohne Smartcard?

    soviel ich weiss ist das im Allgäu noch nicht verfügbar!? Und warum das Kabel nicht nutzen wenns eh vorhanden und bezahlt ist ...

    Auf der Website hat sich in den letzten 2 Wochen wohl was getan, bei Kabel Digital stehen jetzt nur noch ARD und ZDF wo alles schön aufgelistet war :(
    Im Antragsformular stehen weiterhin alle:

    http://www.ewt.de/ewt/de/downloads/ewtdigital/antragsformular_ewtbn_kabeldigital.pdf

    Vielleicht sind die grad am umstellen und man braucht bald wirklich keine SmartCard mehr ... sehr verwirrend das alles.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.682
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Nur Ärger mit EWT! Pro7 etc. ohne Smartcard?

    Ganz so einfach ist eben bei EWT nicht...
    Bezieht EWT seine Kabelsignale von einem großem Anbieter wie KabelDeutschland, dann besteht die Möglichkeit des Zuganges zu KD-Home. Hierfür musst Du einen Vertrag schleißen und den monatlichen Digitalen Zugang auch zahlen. Pro7 und Co wird von KabelDeutschland verschlüsselt so das Du eine Zugangskarte brauchst.

    EWT hat aber auch Netze mit eigener Kopfstelle. In diesem Fall gibts Digital meist nur die ARD und ZDF-Pakete ohne Zuzahlung. Alles andere ist PAY-TV wie Arena, Premiere, Kabelkiosk. Die privaten Sender sind meist nicht digital vertreten weil keine Einigung besteht. Nur in wenigen Regionalnetzen werden die Privaten digital angeboten. In der Regel aber nicht.
     
  7. MadMat

    MadMat Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Nur Ärger mit EWT! Pro7 etc. ohne Smartcard?

    Hmm, hab nochmal nen Sendersuchlauf gemacht im Receiver, da werden alle Sender angezeigt! Nur erscheint die Meldung "Bitte Smartcard in Pfeilrichtung einschieben ..."
    Den Vertrag/Antrag hab ich ja bereits mehrfach ausgefüllt hoff da kommt irgendwann ein Umschlag mit der blöden Karte zurück *gg*
    Werd mal bis nächste Woche warten und dann nochmal nachhaken. Halte Euch auf dem laufenden ;)
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.682
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Nur Ärger mit EWT! Pro7 etc. ohne Smartcard?

    Dann wird es bei Dir wohl klappen mit den Privaten.
     
  9. kuehnch

    kuehnch Senior Member

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Köln
    AW: Nur Ärger mit EWT! Pro7 etc. ohne Smartcard?

    Bei mir war es ja ähnlich, was arena anging. ewt sendete mir die Vertragsunterlagen, ich füllte sie aus und sendete sie zurück, allerdings gab ich keine Receivernummer eines Conax-tauglichen Receivers an, weil ich übern Alphacrypt am PC schaue. Nachdem nach einer Woche noch nichts passiert war, war ich mir unsicher, ob es zum Zustandekommen des Vertrags nicht doch einer Receivernummer bedürfen würde. Also rief ich an, wo man sich erstmal für die lange Bearbeitungszeit meines Vertrages entschuldige; es wären neue Mitarbeiter dort, die erst eingearbeitet werden müssten. Meine Frage beantwortete man dann damit, dass ich für €35 nur die Smartcard haben könne. Dem habe ich zugestimmt und man versprach mir eine sofortige Zusendung der Smartcard. Nachdem nach zwei weiteren Werktagen nicht die Smartcard zugestellt wurde, sondern erneut die Vertragsunterlagen, rief ich an und stieß blöderweise auf einen dieser neuen Mitarbeiter, der sich nicht erklären konnte, wieso ich die Karte nicht erhalten hätte. Transfer stünde im System und der würde den Transfer einfach nochmal starten und wenn bis Freitag nichts da sei, sollte ich mich nochmal melden. Freitag - nichts da - also wieder angerufen, wo mir eine Mitarbeiterin dann mitteilte, dass dem Versandunternehmen die falsche Smartcard übermittelt worden wäre, woraufhin ewt die Karte dann wieder zurückzog. Die Karte, welche ich bräuchte, sei nicht lieferbar und sie würde mir zugesendet, sobald sie dann wieder vorhanden wäre. Daraufhin stellte ich mich mehr oder weniger auf mehrere Wochen Wartezeit ein, doch schon am folgenden Dienstag bekam ich dann endlich auch die Smartcard. Am Montag davor stand übrigens der GLS-Mitarbeiter vor der Tür und erkundigte sich, ob ich eine Lieferung von ewt entgegen genommen hätte, weil ein Transfer im System stünde, aber meine Unterschrift fehle (die zurückgezogene Smartcard...).
    Am Donnerstag stand erneut GLS vor der Tür und wollte mir eine weitere Smartcard überreichen, was ich aber dankend ablehnte ;)

    Also wird die Karte auch bei dir irgendwann kommen...
     
  10. MadMat

    MadMat Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Nur Ärger mit EWT! Pro7 etc. ohne Smartcard?

    the story continues ....
    nachdem ich bis letzten Freitag (13.10.) noch nichts gehört hatte, hab ich mal wieder die Hotline kontaktiert und gefragt ob das normal ist so lange zu warten. Der Mitarbeiter meinte das kann schon vorkommen das das mehrere Wochen dauert aber nach ein wenig Warten (hat wohl im Computer nachgesehen) sagte er "Der Antrag ist eingegangen, Anfang nächster Woche sollte die Smartcard bei ihnen sein ..."

    Hab mich aber zu früh gefreut!
    Gestern ruft mich jemand von EWT an (das erste mal das ich nen Rückruf bekomm!) und meinte auf dem Antrag fehle die Seriennummer des Receivers ohne die kann er das nicht freischalten. War natürlich unterwegs und trag die auch nicht ständig mit mir rum ;) also wollte er heut nochmal anrufen wenn ich die Nummer rausgeschrieben hab.
    Gesagt getan, tatsächlich ruft er heut wieder an. "Es gibt da ein Problem ...". Die Seriennummer hilft ihm auch nicht mehr weil mit Kabel Deutschland die Verträge neu abgeschlossen werden und ab Montag gibts vermutlich kein Free-TV mehr zu bestellen. Oder ich müsste zusätzlich zu den 2,50 monatlich an EWT nochmal 2,90 an Kabel Deutschland zahlen, aber ist noch alles offen er meldet sich nächste Woche nach den Verhandlungen wieder ... :(
    Das gibts doch gar nicht!!!
     

Diese Seite empfehlen