1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nun ist es soweit-Neutrino heute noch

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Lechuk, 25. Oktober 2002.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    Habe da mal ne Frage zu den Flash's.
    Habe 2 in der Box-AMD-sind die zu behandeln
    wie auch die Intelchips?
    Ist da die Base für 2 Chips die richtige?
     
  2. Kosh

    Kosh Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    464
    Ort:
    41849 Wassenberg
    Hi,

    herzlichen Glückwunsch zu der Entscheidung und ja, ob AMD oder INTEL ist egal. Das 2X Image ist das richtige für Deine Box.

    cu

    Kosh
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Brauche ich unbedingt diese minflash.tar.gz?
    Habe eigentlich noch nie sonst hier was dazu gelesen.

    <small>[ 25. Oktober 2002, 13:18: Beitrag editiert von: Lechuk ]</small>
     
  4. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    also:

    Das image ist das gleiche aber den schreibschutz musst du bei den amd's anders disablen!
    siehe: www.dietmar-h.net

    und ja miniflsh.tar.gz brauchst du wenn du nicht löten willst!

    Fragen nach, sowie links zu miniflsh werden jedoch unverzüglich von Frank bzw von mir editiert/gelöscht...
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Ist schon klar. winken
    Lese ja schon ein paar Tage mit hier.
    Danke für den link.
    Der flash ist ja nun endlich "erased".
    breites_
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    So nachdem ich nun einige Zeit rumgedoktert habe gestern.mußte ich es wegen müdigkeit dann irgendwann abrechen.
    Kann es an dem Modemkabel liegen?
    Es ist am Comport angeschlossen und da sind auf jeder Seite noch ein LPT Port Anschluß dran.
    Ist es vieleicht nicht das richtige?
    Dort kommt immer die Meldung "Cant connect D-Box/Timeout...?)
    Ja der Ping auf die Box durch den Bootmanager funktioniert nachdem ich zusätzlich zu meiner 10/100 Netzwerkkarte eine 10er einbaute.
    Mit der 10/100er wollte es nicht funzen übern Switsch.

    Das Bootproggi hatte aber schon 2444k an Daten auf die Box übertragen,nur weiter ging es dann nicht.
    Ja sie ist bei "Lade...." stehen geblieben.

    Wo ist hier mein Denkfehlerß
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Der "Time Out" Fehler hat nichts mit dem Null-Modemkabel zu tun sondern irgendwas mit Deinem Netzwerk winken (Hast Du auch das richtige Kabel dafür (Crossover)?)
    Zu dem Null modemkabel: Das scheint ein Universalkabel zu sein was für 25Polige Com Anschlüsse auch verwendet werden kann. Wenn es ein LPT Anschluß währe dann ist der Stecker Männlich bei Com ist er Weiblich.
    Gruß Gorcon

    <small>[ 26. Oktober 2002, 10:35: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Moin Gorcon
    Danke für Deine wie immer schnelle Antwort. *gg*
    Nein der Stecker hat nur die größe,mein Fehler,
    er kann in ein analoges Modem gesteckt werden,wie's
    die 14er einst hatten(habe noch eines breites_ ).
    Crossover geht ja nicht da ich einen Switch benutze.
    Laut der Seite wo ich den Bootmanager herhabe soll der Bug mit den Switches behoben sein und es sollte jetzt funktionieren.
    Worüber sendet mein PC den Ping?
    Ich denke doch übers Netzwerk?!
    Die beiden/PC & Box "unterhalten" sich ja auch ständig,was im Tray an den beiden Monitoren zu erkennen ist.
    Wo ist eigentlich Pin 13?-in den Anweisungen steht überall Pin 12,desweiteren sieht es in meiner Box an den Flash's einwenig anders aus als auf den Fotos bei den Anleitungen,somit weiß ich nicht wo ich denn die "Freischaltung" zum GND vornehmen sollte.
    Das ist die Hürde für mich die es zu überwinden gilt. *schnief*
     
  9. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    Morgäähhhn!

    So,

    Also wenn ein Timeout kommt bei help dann ist der Kurzschluss- bzw Softwareupdateabbruchezeitpunkt nicht der richtige gewesen l&auml;c Mehr normal nicht das netzwerk schein ja zu gehen oder? also die Box bleibt bei lade... stehen sehe ich das richtig?
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Ja wann genau ist der richtige Zeitpunkt für diesen Softwareabbruch?
    Habe ihn zu verschiedenen Zeitpunkten vorgenommen.
    Wenn dort steht weiter bei Kanalsuche,wenn er anfing Kanäle zusuchen.
    Dann hatte ich sie auch an dem Punkt wo sie eigentlich die Software neu aufspielt aber sie ließ sich nicht beeindrucken von Stecker ziehen und Bootmanager starten und neu ans Netz anschließen,sie führte ihr Software laden weiter durch,also das mit den ewigen Klötzchen im Display.

    Ja sie blieb bei "lade....." stehen.
     

Diese Seite empfehlen