1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nullmodem-Adapter

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von mittelhessen, 8. Februar 2008.

  1. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Anzeige
    Ich besitze bereits einen Adapter von USB auf seriell, sowie dazu passend ein Nullmodem-Kabel (für die DBox1 & 2). Nun benötige ich jedoch für einige Geräte ein herkömmliches, serielles Kabel (z. B. Fernseher, Telefonanlage).

    Es gibt Aufsteckadapter, die aus einem normalen, seriellen Kabel, ein Nullmodemkabel machen. Meines Wissens werden dort nur die Sende- und Empfangsleitungen gekreuzt (was dem Prinzip des Nullmodem-Kabels entspricht).

    Meine Frage ist nun, ob der umgekehrte Weg damit auch möglich ist. Eine weitere Kreuzung durch den Adapter müsste ja aus den Nullmodem-Kabel wieder ein herkömmliches Kabel machen oder liege ich da falsch?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Nullmodem-Adapter

    Völlig richtig erkannt.

    Für die serielle Übertragung benötigst du nur drei Adern: Eine Hin-, eine Rückleitung und die Masse. Die nomalen Kabel laufen 1:1 durch, bei der Nullmodem-Variante sind die beiden Datenleitungen gekreuzt -- mehr nicht.
     
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Nullmodem-Adapter

    OK, dankeschön! Dann stört es bei dem Angebot hier auch sicher nicht, dass ein Pin fehlt:

    http://i9.ebayimg.com/04/i/000/c5/97/b13c_1.JPG

    Laut Belegungsplan ist das weder die Masse, noch eine der beiden Datenleitungen.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Nullmodem-Adapter

    Es gibt theoretisch noch weitere Datenleitungen, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/RS232, aber von den allermeisten Anwendungen werden nur RX, TX und GND genutzt.

    Gag
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nullmodem-Adapter

    Hier die vollständige Belegung:

    1 - 4
    2 - 3
    3 - 2
    4 - 1
    5 - 5
    7 - 8
    8 - 7
    9 - 9
     
  6. AW: Nullmodem-Adapter

    Aber Vorsicht, nicht alle Geräte funktionieren mit einem USB2Serial-Adapter.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nullmodem-Adapter

    Mit einem Adapter für USB2.0 schon. (bei 1.1 gibts u.U. Timingprobleme). ;)
     
  8. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Nullmodem-Adapter

    Ja, das habe ich auch gemerkt, vorallem weil dieser Adapter zunächst mal nur die geräteseitige RS232-Schnittstelle herstellt. Diese ist dementsprechend weiblich, also braucht man noch das übliche Verbindungskabel. Direkt zum Anschließen von USB ans serielle Gerät, scheints nicht zu geben.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nullmodem-Adapter

    Doch, aber wenn Du eine Nullmodemkabel Verbindung benötigst, natürlich nicht. (Die ist ja im Gegensatz zu einem seriellen Kabel auch gekreutzt).
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Nullmodem-Adapter

    Jep, das ist klar, aber ich brauche ja eine serielle Verbindung. Da musste ich damals auch einen Adapter sowie das passende Anschlusskabel kaufen.
     

Diese Seite empfehlen