1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nullbytes bei öff/rechtl HD Sendern

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von mikemolto, 24. August 2011.

  1. mikemolto

    mikemolto Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Liebe Leute,

    zur Abwechslung mal was Technisches: kann jemand bestätigen, dass die öffentlich/rechtlichen HD Sender (Das Erste HD, ZDF HD, Arte HD) seit ein paar Tagen keine Nullbytes mehr in den Datenstrom packen?

    Bei mir findet naludump keine Nullbytes mehr.

    Gruss
    m.
     
  2. Martin_K

    Martin_K Platin Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S Astra 19,2°
    DVB-C Unitymedia Hessen
    DVB-T Hessen
    AW: Nullbytes bei öff/rechtl HD Sendern

    Nein, sind nach wie vor vorhanden, habe gerade eben nachgeschaut.
    Wie groß der aktuelle Füllanteil ("Nullbytes") ist, hängt natürlich wie immer vom aktuellen Bildinhalt ab.

    Solange noch mit statischer Bitrate (12 MBit/s bei ZDF HD; 11,5 MBit/s bei Das Erste und Arte) gesendet wird, wird das auch so bleiben. Also mindestens bis zur geplanten "HD-Offensive" die nach der analogen Satellitenabschaltung beginnen soll.
     

Diese Seite empfehlen