1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NTSC-faehige Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Rich-e, 15. Dezember 2003.

  1. Rich-e

    Rich-e Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Luzern
    Anzeige
    Die Problematik des Empfangs von Programmen in der NTSC-Norm blieb eigentlich bis dato bloss DX-Fans vorbehalten. Nun gibt es mit den Programmen "Venevisión Continental" und "Mundovisión" erstmals zwei Kanaele auf Hotbird, welche ebenfalls in der amerikanischen Norm ausgestrahlt werden (11.304 GHz H, 27500, 3/4). Mit meinem Receiver kann ich diese Programme bloss hoeren; zu sehen kriege ich lediglich ein Schwarzbild.

    Offenbar gibt es auch "einfache" Receiver, welche nicht speziell fuer den DX-Empfang konzipiert wurden, mit denen aber trotzdem NTSC-Signale empfangen werden koennen. Meine Fragen:

    - Welche Receiver unterstuetzen NTSC, welche nicht?
    - Wie steht es um populaere Boxen wie die d-box etc.?
    - Kannst Du diese Signale mit Deiner Box empfangen oder nicht?

    Bin gespannt, wie denn eine Statistik ausfallen wuerde!

    <small>[ 15. Dezember 2003, 23:05: Beitrag editiert von: Rich-e ]</small>
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Mit der d-box I ist man immer gut gerüstet, auch bei NTSC. winken

    Bei der Dreambox..., dito.

    Gruß
    Angel
     
  3. betamax

    betamax Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Minden
    Technisches Equipment:
    LG LH-3010
    Technisat Technistar S2
    Sony RX-710

    Skymaster DXH-90
    Hi,

    Zehnder DX62 = SEG DSR 950

    Ausgabe als NTSC oder PAL (allerdings ohne die Zeilen zu interpolieren, also plattdedrückt).

    Anschlußmöglichkeit 1x SCART FBAS/RGB

    Gibt es vielleicht noch bei ebay


    Gruß
     
  4. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
  5. TauSo

    TauSo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    662
    Ort:
    Dresden
    Bei meiner Strong ZapBox (Billig Teil ausm Mediamarkt) funktioniert NTSC mit verschobenem OSD (d.h. es ist nur noch teilweise zu erkennen, weil es aus dem Bild verschoben wird), allerdings nur bei RGB, wenn ich die Ausgabe auf FBAS stelle, dann seh ich nur noch schwarz weiß.
    Das kann natürlich auch mit dem TV zusammenhängen. Wahrscheinlich ist, denk ich, daß die Box die Signale einfach weitergibt. Also wenn der TV mit NTSC umgehen kann klappts, ansonsten wohl nicht.
     
  6. HiFi

    HiFi Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Wien; Österreich
    Diese Liste zeigt nur an, welche Reciever Irdeto2 embedded verarbeiten, bzw. welche ein CI haben. Von NTSC - Tauglichkeit ist hier bei einigen nicht die Rede!!
     
  7. Bertel

    Bertel Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    746
    Ort:
    Wiesbaden-Erbenheim
    Ich hab für NTSC-Programme den Zehnder DX2000SL (der DX 400 kann's auch). Denselben Receiver gibt's auch unter anderen Namen, weiß ich aber leider nicht mehr welche.

    Wenn Dein TV NTSC kann, wird es mit diesem Receiver 1a dargestellt, wenn Du den Receiver einstellst auf PAL, rechnet er das NTSC-Signal in ein PAL-Signal um, das ruckelt dann aber etwas (wird wohl bei den meisten Receivern, die das können, so sein, da diese Aktion relativ rechenintensiv ist -&gt; Umrechnung von 30 Bilder/s auf 25 Bilder/s -&gt; Bilder müssen interpoliert werden -&gt; zu heftig, darum lassen die meisten Receiver einfach jedes 6. Bild weg ). Ach ja, er hat 200 Euro gekostet.

    Bin hochzufrieden mit dem Gerät, schluckt SCPC-Symbolraten von 1 - 45 MSym/s, PID-Eingabe, C-Band usw.

    <small>[ 17. Dezember 2003, 16:00: Beitrag editiert von: Bertel ]</small>
     
  8. heiko ww

    heiko ww Silber Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Thüringen
    ich hab unten im Bild den grauen Balken,aber sonst ein gutes Bild.Wenn ich den Receiver auf Multi(NTSC+PAL)stelle,wird das Bild schwarz-weiss.
    Man kann ja leider nicht alles haben.
    Gerade laüft Familienduell und ich kann kein Spanisch. entt&aum entt&aum
     
  9. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Die D-BOX 1 mit DVB 2000 hat mit allen Formen von NTSC kein Problem.

    mfg
    lagpot
     
  10. heiko ww

    heiko ww Silber Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Thüringen
    Mit dem grauen Balken unten kann ich leben,dafür ist der Rest in Farbe und Störungsfrei.Zum reinschnuppern reicht mir das.
     

Diese Seite empfehlen