1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NTSC bei deutschen Kauf-DVDs?!

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von gelöschter Nutzer, 12. Februar 2009.

  1. Anzeige
    Ein sehr bekannter Discounter bringt nächste Woche verschiedene Opern als (Video-) DVD heraus.

    Ich schaute mal schon immer auf seiner Seite nach - und traute meinen Augen nicht: mindestens die Hälfte der Titel sind in NTSC aufgenommen, nur ein Teil also in PAL. Gibt es denn das heutzutage sonst eigentlich noch, dass man bei einer in Deutschland in einem deutschen Laden gekauften DVD statt PAL NTSC erhält? Warum nicht gleich SECAM?!
     
  2. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: NTSC bei deutschen Kauf-DVDs?!

    Ich hab ne Kauf DVD aus Österreich die hat auch NTSC Bildmaterial (Zombies unter Kannibalen). Aber wo liegt das Problem? Mein DVD Player kann PAL und NTSC einwandfrei wiedergeben.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: NTSC bei deutschen Kauf-DVDs?!

    SECAM gibbet nisch. Das läuft auch als PAL.
     
  4. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: NTSC bei deutschen Kauf-DVDs?!

    Jo stimmt. Im digitalen Bereich spielt SECAM keine Rolle mehr.
     
  5. AW: NTSC bei deutschen Kauf-DVDs?!

    Gut, mit dem Secam das war nur mal eine Übertreibung von mir.

    Aber wir sind uns doch einig, dass NTSC die deutlich schlechtere Bildnorm ist?

    Deswegen stellt sich mir die Frage (und nicht wegen der Abspielbarkeit), warum man dann gerade bei so etwas wie Opernaufnahmen (also für Leute, die bewusst etwas Gutes wollen), nicht PAL anbietet.

    Bei einem Zombie-Film mag es ja egal sein, die Biester sehen in PAL auch nicht hübscher aus... :LOL:
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: NTSC bei deutschen Kauf-DVDs?!

    Nö, definitiv nicht. Es geht ja bei DVDs nur die Zeilen- und Bildratenspezifikation. Das Ausgangsmaterial wird von 480 auf 576 hochskaliert und dann die Rate gewandelt (30fps->24fps, 24fps ->25fps).
     
  7. AW: NTSC bei deutschen Kauf-DVDs?!

    Na, das kann ich nicht so recht glauben, dass das nichts ausmacht.

    Zumal auf dem HD-Sektor ja hier in vielen Beiträgen Tränen vergossen werden, dass es sich nur um hochskaliertes Material handelt, dass dadurch gar nicht die ganze mögliche Pracht der Technik darstellen kann.

    Aber bei SD soll's egal sein? Das glaube ich schon wegen der 80er-Jahre-Bildqualität bei heutigen Sportübertragungen aus Amerika nicht.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: NTSC bei deutschen Kauf-DVDs?!

    NTSC ist besser. Also nicht egal. Wer schrieb was von egal?
     
  9. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.868
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: NTSC bei deutschen Kauf-DVDs?!

    Meinst du NTSC ist besser als PAL?

    Bis auf die augenfreundlichere Bildrate von 30 fps gegenüber 25 fps bei PAL sehe ich bei NTSC nur Nachteile (Bildauflösung, Farbsättigung usw)
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: NTSC bei deutschen Kauf-DVDs?!

    Nö, als DVD-Typ. Eine PAL-DVD eines US-Films ist eine hochskalierte NTSC-DVD.

    Als Übertragungstechnik ist Never-The-Same-Color deutlich PAL unterlegen.
     

Diese Seite empfehlen