1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NRW: Wann werden neue Multiplexe ausgeschrieben?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Yeti82, 25. November 2004.

  1. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    Anzeige
    Hallo!
    Ich wollte nur mal nachfragen, ob jemand von euch schon was von den Dächern zwitschern gehört hat bezüglich neuer Multiplexe für NRW und für wann das nächste Mal darüber nachgedacht wird.
    Bin mir sicher, dass die Landesmedienanstalt schon eine Roadmap hat nach dem Motto:
    Erfolg von DVB-T beurteilen->Entscheidung über Anzahl und Anordnung der Multiplexe->Ausschreibung->Auswahl der Programme etc.

    Würde halt nur gerne wissen, ob es da schon irgendwas gibt, da meine Suche erfolglos war.
    Gruß, der Yeti
     
  2. jose170143

    jose170143 Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    77
    Ort:
    westl. Ruhrgebiet
    AW: NRW: Wann werden neue Multiplexe ausgeschrieben?

    Ich weiß es nicht genau, aber wie sieht (sah) es denn in Berlin aus? Hat man da neue Multiplexe eröffnet? Ich glaube nicht, oder?
     
  3. Fernsehjunkie

    Fernsehjunkie Junior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Oberhausen
    Technisches Equipment:
    DBox2-Nokia-Kabel mit Yadi V2.1.0.3 Neutrino
    Siemens Gigaset M740AV
    AW: NRW: Wann werden neue Multiplexe ausgeschrieben?

    Wenn überhaupt weitere Multiplexe in Betrieb genommen werden (Geldfrage), dann nicht vor der internationalen Wellenkonferenz im Jahre 2006.
     
  4. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: NRW: Wann werden neue Multiplexe ausgeschrieben?

    @jose: Naja, es scheint sich zumindest was zu tun, Stichwort 13th Street.

    @Fernsehjunkie: Woher weißt du das? Eigentlich schade, dass es so lange noch dauert ... zumal doch am 04.04.2005 Frequenzen frei werden, die man nicht extra Wellenkonferiert abzustimmen bräuchte. Es sind ja sogar noch welche von der 8.11.-Umstellung frei.

    Meine Überlegung war hauptsächlich, obwohl es nicht geplant war, vielleicht drängen dank des großen Erfolges jetzt ein paar Programmanbieter mehr auf die Antenne, so dass die LfM sich "gezwungen" sieht, einen oder zwei neue Muxe auszuschreiben.

    :confused:
     
  5. Fernsehjunkie

    Fernsehjunkie Junior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Oberhausen
    Technisches Equipment:
    DBox2-Nokia-Kabel mit Yadi V2.1.0.3 Neutrino
    Siemens Gigaset M740AV
    AW: NRW: Wann werden neue Multiplexe ausgeschrieben?

    @Yeti82: nutze einfach mal die Forensuche, Stichwort Wellenkonferenz. Dann siehst du, dass die schon seit längerer Zeit für 2006 angekündigt ist, auch mit Bezug auf weitere Multiplexe. Diese Diskussion gab es übrigens auch schon kurz nach der DVB-T-Einführung in Berlin.
    Für die Programmanbieter, die jetzt plötzlich doch terrestrisch senden wollen gilt der Spruch: "Wer zu spät kommt...". Ich glaube aber die meißten interressieren sich nicht dafür für die 6-7% Terrestrik-Zuschauer Geld rauszuschmeißen.
     
  6. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: NRW: Wann werden neue Multiplexe ausgeschrieben?

    Danke für deine Info, aber genau diese Diskussion habe ich ja auch verfolgt. Mir erschließt sich nur nicht der Sinn dahinter, dass die analog freiwerdenden Kanäle nicht sofort für DVB-T weiterbenutzt werden könnten, sondern erst die Wellenkonferenz abgewartet werden muss. Steht in den Verträgen etwa drin "wenn ihr den Sender jemals analog abschalten wollt, müsst ihr vor der digitalen Aufschaltung erst wieder uns fragen"? Kann ich mir kaum vorstellen...
    Also liegt es wohl wirklich wieder nur am Geld. Da frage ich mich aber, wer nicht gerne die 6-7% (Woher hast du die Zahlen? Das interessiert mich.) zusätzlichen Zuschauer für 200.000 € im Jahr gewinnen würde. Schließlich kann man dann bei seinen Werbekunden mit Hinweis auf die gesteigerte Verbreitung die Preise nach oben ziehen. Wieviel Cent waren das noch pro Haushalt? Hab die Studie leider schon wieder verlegt ... für NRW glaube ich um die 30 Cent. Das ist doch billig! ;)

    Ach, ich werd mich wohl einfach mal gedulden müssen, gell. :D
     

Diese Seite empfehlen