1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NRW macht Druck: Kommt jetzt Werbeverbot für ARD und ZDF?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. September 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.232
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Trotz Rundfunkbeitrag flimmert täglich Werbung bei ARD und ZDF über den Bildschirm. Doch mit der Werbung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk könnte bald Schluss sein. Die nordrhein-westfälische Landesregierung will den Öffentlich-Rechtlichen ein Werbeverbot auferlegen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: NRW macht Druck: Kommt jetzt Werbeverbot für ARD und ZDF?

    Großartig :love:. Bitte auch durchziehen.
     
  3. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.744
    Zustimmungen:
    2.065
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: NRW macht Druck: Kommt jetzt Werbeverbot für ARD und ZDF?

    Wäre ich auch dafür. Bei der BBC geht das ja auch.
     
  4. ChrisO

    ChrisO Silber Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: NRW macht Druck: Kommt jetzt Werbeverbot für ARD und ZDF?

    Die ÖR brauchen dringend ein Alleinstellungsmerkmal, um ihre Existenz dauerhaft rechtfertigen zu können. Ein werbefreies Fernsehen und die Abschaffung der Quoten für diese Programme könnte dabei helfen.

    P.S. Eine kurze Frage an den Redakteur: Was sind Speerkonten?
     
  5. Futuremann

    Futuremann Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das wäre prima. Nur da würde es ein Haken geben, dann gibt es keine Krimis, kein Fußball nur noch Liebesschnulzen. Das kann man sonntags deutlich sehen. Es würde nur noch Rosamunde Pilcher laufen.
     
  6. Audhimla

    Audhimla Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: NRW macht Druck: Kommt jetzt Werbeverbot für ARD und ZDF?

    Lobbyisten am werkeln! Nicht, dass ich mich nicht über werbefreies Fernsehen freuen würde, aber irgendwie gönne ich Schäferkordt und Konsorten nicht, dass sie sich auch die letzten Krumen des Werbekuchens in eigene Taschen kehren.
     
  7. sherlok

    sherlok Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Interesse der Privatsender?

    Hm :confused:,

    hoffen dann die Privatsender das der bislang bei den ÖR liegende Anteil der Werbeeinnahmen bei ihnen landet?

    Nicht das ich etwas gegen ein generelles Werbeverbot bei den ÖR hätte; ich würds begrüßen. Ich glaube aber das dabei eher andere Interessen eine Rolle spielen, als das Zuschauerinteresse.

    Würde dieses Werbeverbot eigentlich auch für Werbung in der Art 'Diese Sendung wird präsentiert von xxx' gelten, oder nur für Unterbrechungswerbung?
     
  8. mensei

    mensei Platin Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: NRW macht Druck: Kommt jetzt Werbeverbot für ARD und ZDF?

    Mich persönlich trifft so ein Werbeverbot für die ARD und ZDF gar nicht.

    Wenn ich diese Sender einschalte, dann ist es meistens nach 20 Uhr.

    Ich bin ja gespannt, falls sich dieses Werbeverbot durchsetzt, wann dann die Erhöhung für den Rundfunkbeitrag kommt.
     
  9. OracelJones

    OracelJones Gold Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Metz Topas UHD / 4k HDR - TX95
    Sat: Fuba DAA 850 R / Fuba DAA 650
    Multischalter -> SPAUN 5208 /5803
    Sky UHD Box & Vu+
    Sky komplett über Sat bis 2018!
    AW: NRW macht Druck: Kommt jetzt Werbeverbot für ARD und ZDF?

    Ja, Sportschau alle Spiele ohne lästige Werbeunterbrechung und in Farbe...
    äää, war da nicht was, war das nicht so ähnlich bei sky?!
    Achja die bringen ja mittlerweile Webung und veralbern die Leute dass alles werbefrei wäre!!
    Zudem wo sind das Äffle und das Pferdle geblieben, wegrationalisiert?!
    Tja da wird sich nix ändern solange das Geld den Markt regiert!
     
  10. K0900

    K0900 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es ist nur eine Frage der Zeit, bis dieses altbackene und mit fragwürdigen " Gesetzen " zwangsweise künstlich
    am Leben erhaltene und aufgeblähte ARD/ZDF- Konstrukt in sich zusammenfällt.
    Langsam aber sicher wacht der deutsche Michel auf und es werden immer mehr, die den Gehorsam verweigern.
    Siehe dazu :

    " Über 4 Mio. zahlen keine GEZ "

    Über 4 Mio. zahlen keine GEZ
     

Diese Seite empfehlen