1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NRW: Analog -> Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von elloco, 8. Mai 2004.

  1. elloco

    elloco Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Aachen
    Anzeige
    Hallo,

    ich empfange meine Fernsehsender bislang über die Antenne (analog). Seit kurzem flimmert bei RTL immer ein Hinweis, dass am 24.05. die analoge Verbreitung eingestellt wird.

    Bei dem Datum hats bei mir sofort geklingelt und ich wußte dass es wohl mit DVB-T zusammenhängt.

    Nur frage ich mich wieso das analoge Signal eingestellt wird, obwohl ich doch gar nicht zum DVB-T Gebiet gehöre.

    Kann mir das jmd. näher erläutern? Stellt RTL sein analoges Signal generell ein? Oder hab ich vielleicht doch die Chance DVB-T zu empfangen.
    Ich wohne in Aachen und das ist ja nicht sooo weit weg von Köln.

    Thx
    elloco
     
  2. kuschel

    kuschel Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    wuppertal
    hallo elloco!!

    der grund wird sein das der kanal gebraucht wird und darum RTL eingestellt wird winken aber aus zuschliessen is es nicht das du DVB-t enfangen kannst ha!

    LG kuschel
     
  3. elloco

    elloco Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Aachen
    Kann ich das irgendwie "testen" ohne mir gleich nen receiver zu kaufen?
     
  4. kuehnch

    kuehnch Senior Member

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Köln
    Schau dich mal hier um:

    http://www.ueberall-tv.de/reg_NRW/1NRWstart/NRWstart.htm

    Dort wirst du auch Grafiken finden, die "die Ausleuchtzone" des DVB-T-Signals zeigen. Wohnst du wirklich in Aachen, dann wird der Empfang per DVB-T zunächst wohl nicht möglich sein. Wohnst du aber vielleicht mehr östlich in Richtung Köln dann würde das vielleicht klappen
     
  5. struppel

    struppel Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Köln
    Wobei "vielleicht" meint, daß Du eine gut ausgerichtete Dachantenne brauchen wirst, um DVB-T vielleicht empfangen zu können.
     
  6. struppel

    struppel Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Köln
    Eine Frage noch:

    Auf welchem Kanal emfängst Du RTL?
     
  7. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    @struppel: RTL läuft in Aachen auf K26. Und da dieser ab dem 24.05. schon in Köln/Bonn genutzt wird muss RTL hier und in Mönchengladbach schon dann analog abschalten - der Rest in NRW ist dann am 08.11. dran...auch dort, wo DVB-T nicht geht.

    @elloco: Du kannst es nur am 24.05. ausprobieren - nötig wird freie Sicht nach Köln und recht hohe Lage in Aachen sein, sonst geht nichts. Dann hilft nur Kabelanschluss oder Satellit. Letzteres muss dir erlaubt werden, wenn kein Kabelanschluss möglich ist!
     
  8. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    So rein topografisch könnte es in Aachen mit Empfang aus Köln Schwierigkeiten geben. Ist ja schon ein kleines Berg zw Aachen und Köln.
     
  9. der mit der box

    der mit der box Senior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Rheinland
    @ elloco: Wo in Aachen wohnst Du denn.... mehr im Westen/Süden oder doch mehr im Osten Richtung Autobahnkreuz?

    Also hier westlich von Düren (oder besser gesagt 10-15 km vor Aachen) klappt der Empfang des DVB-T-Testpakets mit verminderter Leistung aus Köln ganz passabel, dazu noch mit falscher Antennenausrichtung (horizontal statt vertikal).

    Wenn Du also mehr so im Osten Aachens (Haaren/Eilendorf/Brand usw.) wohnst, könnte es schon was werden mit DVB-T aus Kölle ?!?!

    Wie sieht es denn momentan mit dem Empfang von RTL auf Kanal 36 aus? Kommt da bei Dir was?

    Hast Du eigentlich ne Dach- oder ne Innenantenne? Mit letzterer würden die Chancen auf DVB-T aus Köln nämlich leider gegen 0 tendieren.


    Gruß, der mit der box

    <small>[ 09. Mai 2004, 00:20: Beitrag editiert von: der mit der box ]</small>
     
  10. elloco

    elloco Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Aachen
    Hallo,

    habs befürchtet, dass das hier nix wird mit DVB-T, nur der Hinweis auf RTL hat mir n bißchen Hoffnung gegeben.

    Ich wohne übrigens mitten in Aachen und empfange (leider) mit ner normalen Zimmerantenne (immerhin mit Verstärker).

    Danke für die Antworten.
     

Diese Seite empfehlen