1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NRJ Paris nicht mehr auf 19,2° zu empfangen

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von Diggischlumpf, 23. Oktober 2009.

  1. Diggischlumpf

    Diggischlumpf Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe gestern mit Bestürzung erfahren, dass ab heute NRJ Paris nicht mehr über Astra 19,2° senden soll. :(

    Das Infofenster für diese Nachricht ist aber ziemlich klein geraten.
     
  2. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: NRJ Paris nicht mehr auf 19,2° zu empfangen

    Willkommen im 21. Jahrhundert ! NRJ Paris war noch eine der wenigen guten free-to-air Stationen auf Astra. Den Sender gibt es nur noch auf DVB-T und im Kabelfernsehen.
    NRJ Paris gibt es nicht mehr über Satellit. Ein guter Sender ist das. Schade.
    Ein FTA Sender auf Astra weniger. Wer sich einen FTA Receiver kauft, muss schon ..... sein
     
  3. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: NRJ Paris nicht mehr auf 19,2° zu empfangen

    Quelle ???


    Darf ich mal lachen?
    Wann immer ich da einschalte kommt nichtssagendes Gelaber. Das war nicht mal informativ oder unterhaltsam, es war einfach völlig überflüssig !

    Da war NRJ Hits viel besser, zumal der Schritt der Verschlüsselung bei denen völlig unlogisch ist - keine Lizensware und weiterhin weltweit frei empfangbar über Internet.

    NRJ paris ist einfach nur langweilig. Den werde ich nicht vermissen. Da ist Direct 8 besser. Aber ist wohl auch nur noch eine Frage der Zeit bis die den auch zu machen diese Geldgeilen Franzosen!

    Schon geil -die ganze Welt kann RTL und Pro7 sehen aber wir bekommen fast NICHTS mehr aus dem Ausland außer billig gemachte Nachrichtenkanäöle
     
  4. Diggischlumpf

    Diggischlumpf Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NRJ Paris nicht mehr auf 19,2° zu empfangen

    Steht ganz klein in einem Kasten in der linken Hälfte des Fernsehbildes.

    NRJ Paris war nicht nur Gelaber. Immerhin hatten die immer interessante Promis im Studio, zeigten Friends und klasse Shows. Nach NRJ Hits war das schon etwas. Bezüglich direct8 stimme ich Dir zu, schaue gerne Morandini und die Filme. Es gibt tatsächlich schlimme Nachrichtenkanäle, insbesondere PressTV denke. Nichts als Propaganda. BBC World News und CNN finde ich aber klasse.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2009
  5. D.F!

    D.F! Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    DVB-S (Premiere)
    DVB-T
    AW: NRJ Paris nicht mehr auf 19,2° zu empfangen

    Ich schätze mal das Direct 8 auch demnächst verschlüsseln wird.
     
  6. AllBlackNZ

    AllBlackNZ Gold Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    1.853
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: NRJ Paris nicht mehr auf 19,2° zu empfangen

    Wobei man sagen muss, dass man die französischen Sender für noch recht wenig Geld sehen kann, wenn man sich entsprechende Box mit Karte holt. :winken:

    Das NRJ Paris völlig von Astra verschwindet, ist wahrlich schade, da ich da auch ganz gerne Friends gesehen habe.
     
  7. Diggischlumpf

    Diggischlumpf Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NRJ Paris nicht mehr auf 19,2° zu empfangen

    Naja,

    wie hoch sind denn die Kosten? Wie können nicht soviel ausgeben und überdies haben wir keine Verwandten im französischen Ausland.
     
  8. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.213
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: NRJ Paris nicht mehr auf 19,2° zu empfangen

    Französisches Fernsehen kriegt man auch ohne Verwandte in Frankreich. Die billigsten TNTSAT-Receiver kosten um die 100 Euro und die Karte ist dann 4 Jahre gültig. Bei Fransat ist sie unendlich gültig. Kaum ein anderes Land, das verschlüsselt, macht den Empfang der Sender so einfach und billig wie die "geldgeilen" Franzosen.
     
  9. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: NRJ Paris nicht mehr auf 19,2° zu empfangen

    Direct 8 ist klasse. Ähnlich gut ist noch Popular TV aus Spanien.

    Das wird der nächste sein der zumacht, noch vor Jahresende.

    Ich hätte eher damit gerechnet dass sie den als erstes zu machen.

    Das wär ei harter Verlust für mich.

    Dann ist ja gar nichts mehr FTA aus frankreich außer so dämliche Chopping Sender wie M6 boutque


    Ich hab vorhin mal NRJ P eigeschaltet aber kann da nichts erkennen was auf eine Einstellung des Sendebetriebs hinweist.

    @ car: Und was mach ich danach mit den ausgedienten Receivern??? Die Karte funktioniert nur in Zusammenhang mit dem jeweiligen Gerät ! Hast du lust alle 4 Jahre ein neuen Receiver zu kaufen und den "alten" (fast neuen) wegzuwerfen? Damit kann auch kein Franzose mehr was anfangen!

    Dazu musst du bedenken dass die Franzosen nahezu ALLES synchronisieren. Da laufen kaum Sachen im 2KT oder OMU.

    Daher betreiben die auch keinen Aufwand für ihr Pay tv . tv vlaanderen macht es zb höllenschwer. Da könnte man für 2 Euro pro Monat ein Abo des "flämischen Packets" bekommen, aber du musst denn immer jemand habend er dir sämtliche Briefe weiterschickt, damit die nicht merken dass du im Ausland schaust.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2009
  10. Diggischlumpf

    Diggischlumpf Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NRJ Paris nicht mehr auf 19,2° zu empfangen

    Car : Vielen Dank. Du hast mir sehr geholfen. :)

    r64 : Wob steht das mit Popular TV?

    :( :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen