1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Notebook Display ersetzen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von fibres73, 14. Januar 2010.

  1. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo zusammen

    Hab mich entschlossen mein "altes" Amilio Notebook
    zu reparieren und das Display zu ersetzten (runter gefallen,gebrochen).

    Display ausgebaut und es kam ein
    Chunghwa CLAA154WB05AN zum vorschein.

    Hab auch schon ein wenig gegoogelt und das Display für knapp 100€ + Versand bei einem Onlineshop entdeckt.
    Ich frag mich jetzt allerdings ob es ein passendas Display von einem anderen Hersteller gibt welches eventuell qualitativ hochwertiger ist ??
    Mein neues Acer Notebook ist zum Beispiel heller und kontrastreicher!!

    Könnte ich da theoretisch jedes 15,4" WXGA Display nehmen welches die gleichen techischen Daten hat wie das Originale: ?

    • Teile-Nummer: CLAA154WB05AN
    • Größe: 15.4"
    • Auflösung: WXGA
    • 1280 x 800
    • Hintergrundbeleuchtung- Technologie: 1 CCFL
    • 30 Pin Anschluß



    mfg fibres73
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Notebook Display ersetzen

    Die Anschlüsse der Displays sind Modellspezifisch. Die Verwendung eines Displays eines anderen Typs ist leider NICHT möglich.
     
  3. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Notebook Display ersetzen

    nicht nur die Anschlüsse, auch die Befestigungen
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Notebook Display ersetzen

    Und ich vermute mal, dass auch die Steuerungselektronik modellspezifisch ist. Displaymodule sind nicht dazu gedacht, modellübergreifend austauschbar zu sein.
     
  5. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Notebook Display ersetzen

    Na ok,hätte ja sein können.
    Dann hole ich mir eben wieder das Original-Modell ;)


    mfg fibres73
     
  6. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Notebook Display ersetzen

    Ich habe mich vor Jahren mal für einen Bekannten mit dem Problem
    "Displayaustausch" beschäftigt. War, egal mit welcher Lösung, fast so
    teuer wie ein neues Notebook.

    Also, spring aus Spaß noch mal drauf auf die alte Kiste!

    :p
     
  7. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.395
    Zustimmungen:
    835
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Notebook Display ersetzen

    du könntest auch ein TFT Display nehmen, falls dein NB einen VGA, DVI oder HDMI Anschluss hat.
     

Diese Seite empfehlen