1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Notebook-Display bleibt dunkel- Was nun?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von horud, 2. Januar 2006.

  1. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    Anzeige
    Hallo, brauche mal eure Hilfe :)

    Folgender Sachverhalt: Wollte heute morgen mein Notebook in Betrieb nehmen (Dell Inspiron 5150, Win XP). Der startet auch ganz normal, nur das Display bleibt dunkel. Will heißen, ich sehe zwar, wenn ich genau hinschaue oder ne Taschenlampe draufhalte, den Desktop, es wird alles ganz "normal" dargestellt. Nur das Display ist halt ganz dunkel, als ob jemand ein Licht ausgeknipst hat (hoffe ich konnte es verständlich machen, was ich meine).

    Ich habe das Notebook dann mal an einen normalen Bildschirm angeschlossen und da konnte man alles ganz normal erkennen. Es ist also kein Grafikkartenfehler, sondern ein Displayproblem.

    Bis gestern abend hatte ich dieses Problem nicht, habe das Notebook ganz normal runtergefahren.

    Hat jemand so etwas schon mal gehabt? Wenn ja, was ist es und wie kann man das beheben?

    Oder kann ich jetzt das Notebook in den Schrott schmeißen? Das wäre ein klasser Start in 2006 :(
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Notebook-Display bleibt dunkel- Was nun?

    Haste die Kiste schon mal neu gestartet?

    Ich hab das auch schon ein-, zweimal bei meinem Inspirion 8200 gehabt. Nach dem erneuten Einschalten ging's dann wieder.

    Gag
     
  3. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Notebook-Display bleibt dunkel- Was nun?

    Ja, ich habe die Kiste schon mehrmals gestartet.
     
  4. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: Notebook-Display bleibt dunkel- Was nun?

    Kontrast und Helligkeit schon mal "hochgedreht"?
     
  5. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Notebook-Display bleibt dunkel- Was nun?

    Ja, daran liegt es auch nicht, denn erstens habe ich ja daran gar nicht rumgespielt und zweitens kann man das ja bei nem Notebook nicht mit irgendwelchen Knöpfen am Gehäuse machen. Wenn ich einen externen Monitor anschließe, klappt ja alles.
     
  6. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Notebook-Display bleibt dunkel- Was nun?

    Bin jetzt mal so weit gekommen, daß da möglicherweise der Display Inverter kaputt sein soll, der für die Hintergrundbeleuchtung zuständig ist. Oder Kabel locker. Kostenpunkt um die 30-50 €. Neuer Monitor würde um die 300-450 € je nach Modell kosten.

    Hat jemand schon mal so nen Inverter getauscht?
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Notebook-Display bleibt dunkel- Was nun?

    Habe in dieser Richtung schon verschiedene Fehler gehabt. Den Inverter zu tauschen ist da noch das geringste Übel, bis auf den Beschaffungspreis. Schlimmer ist es, wenn unmittelbar an der Lampe der Draht abgebrochen ist, oder auf dem Mainboard die Sicherung defekt ist.
     
  8. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Notebook-Display bleibt dunkel- Was nun?

    Komisch, bei funzt es jetzt auch wieder, obwohl ich noch nichts gemacht habe. :eek:

    Habe gestern aus Spaß mal versucht, den Rechner nochmal zu starten, und siehe da, das Bild ist wieder da. Auch heute läuft er einwandfrei :eek:

    Wollte mich eigentlich am Wochenende damit befassen, werde es erst einmal beobachten. :rolleyes:
     
  9. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Notebook-Display bleibt dunkel- Was nun?

    Das wird wiederkommen, es ist zu 95% das Inverterboard.
    Kabelbruch oder ähnliches ist eher auszuschließen, da das Display selbst keiner Bewegung ausgesetzt ist, ausschließlich die Anschlußleitung von der Graka, das Bild wird aber weiterhin übertragen.
    Der Inverter sitzt im Display, meist unterhalb des TFTs. Das Problem ist häufig das Öffnen des Gehäuses, ohne mehr zu beschädigen. Das TFT ist relativ empfindlich, der Rahmen ist in der Regel geclipst, also bricht es sehr leicht. Achte auf einen identischen Inverter für genau dein Notebook.

    Ich kann dir Notebook-fit empfehlen, dort hatte ich mal einen Inverter bestellt, sehr schnelle Lieferung (am Folgetag) und hat einwandfrei funktioniert. Allerdings scheinen sie keinen passenden zu haben, aber im Zweifelsfalle einfach mal anfragen.
     
  10. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Notebook-Display bleibt dunkel- Was nun?

    Leider hast Du recht, heute war es beim ersten Anschalten wieder dunkel, beim zweiten Anschalten ging es wieder.

    Schaue mir morgen mal in aller Ruhe an, wie man das NB auseinandernimmt, "learning by doing" halt :D Mit nem normalen PC habe ich da keine Berührungsängste, aber mit den Innereien eines Notebook habe ich noch nicht rumgespielt

    Danke für den Link.
     

Diese Seite empfehlen