1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nostalgie: Israel auf Intelsat 1 West

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von GSV Burgenland, 18. Juli 2003.

  1. GSV Burgenland

    GSV Burgenland Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Vermisse irgendwie die Zeiten, wo man im Ku Band bei analogen Sendern noch herumspielen konnte, z.B. mit dem Echostar LT auf 4.0 db runterschrauben und noch mit 140cm bei Israel 1 und 2 ein brauchbares Bild bekam...
    ..oder bei NILE TV auf Eutelsat
    Irgendwie sind solche Zeiten für immer vorbei, jedenfalls für Leute wie mich, die kein C-Band Feed oben haben...
    Die Receiver waren sauteuer und die Freude recht kurz..
     
  2. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    5.699
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    93
    Dann fahre doch mal LMI 75°Ost an...
    Dort gibt's Israel 3x analog. Ich denke, bis mind. 1.20 m Schüssel ist LT wohl zwingend erforderlich !
     
  3. GSV Burgenland

    GSV Burgenland Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Guter Tipp, aber mehr als 45 Ost habe ich noch nicht geschafft. Ich denke der Wald hat auch noch ein Wörtchen mitzureden, da ist der Elevationswinkel schon sehr niedrig, leider
     
  4. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    nächstes jahr januar startet ja der neue AMOS2,vielleicht senden die IL sender für europa
     
  5. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  6. der mit der box

    der mit der box Senior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    auf 64° ost ?? auf welcher frequenz ?
     
  7. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Ist leider schon wieder wech. War ein Mini Paket auf 11.467 GHz hor. mit SR 7000. Warum war das kein Regelbetrieb ware zu schön gewesen. Ich kann die zwar auf 75° Ost sehen, aber immer erst die analoge KIste anschmeisen ..... Dazu hab ich keine Lust.
     
  8. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    5.699
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    93
    Die Israelis testen dort mit versch. Programmen. Zur Zeit gibt's drei Kanäle auf 11.462 H 6997 3/4 ...

    <small>[ 25. Juli 2003, 10:51: Beitrag editiert von: Randfichte ]</small>
     
  9. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.562
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    73
    Kennen wir hier ja schon aus dem SmallTalk...das reicht mir dann schon winken
     
  10. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.213
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das Testbild von BEZEQSAT ist auf 11600h - 2498 - 3/4 noch vorhanden winken

    Gruß
    Angel
     

Diese Seite empfehlen