1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

normen, formate und anschlüsse, etc. / fragen, ideen....

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Klaus Freiherr, 1. Dezember 2004.

  1. Klaus Freiherr

    Klaus Freiherr Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Hamm
    Anzeige
    vielleicht könnten wir mal den aktuellen sachstand zusammenfassen, wie man zur zeit das beste fernsehbild bekommt.

    mein equipment:
    samsung 61zoll rückpro mit nativer auflösung von 720 zeilen
    quali-tv dvb-s-receiver

    das beste hdtv-bild (euro1080/hd1, event-/testsendungen, etc...) erziele ich mit dem komponentenausgang und einstellung 1080i.

    das beste sdtv-bild erziele ich über DVI, 720p.

    zum thema DVI-anschluss:
    ich bekomme nur bild mit einstellung 720p.
    bei hdtv habe ich dadurch ein schlechteres/weniger scharfes bild.
    bei sdtv habe ich den nachteil, dass format- und bildeinstellungen über DVI arg eingeschränkt sind. amorphe sendungen sind nur über komponenente, (am besten mit 576i), auf dem gesamten bildschirm abzubilden.
    da mein samsung leider über DVI einen bildfehler hat, bevorzuge ich auch bei sdtv den komponentenausgang (576i). der vorteil gegenüber RGB mit herkömmlichen dvb-s-receivern ist dabei allerdings in meinen augen leider nur minimal.


    frage:
    kann jemand einen anderen receiver mit DVI-anschluss empfehlen? welche ausgabeformate funktionieren?
     
  2. Killeroy

    Killeroy Junior Member

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    122
    Ort:
    München
    AW: normen, formate und anschlüsse, etc. / fragen, ideen....

    Was für einen DVI hat der Samsung?
    1. DVI-D (Digital)
    2. DVI-A (Analoge)
    3. DVI-I (Integriertes Digital/Analog)

    Gibt es hier genauere Angaben?
    Wenn es nur DVI-A ist, kannst du gleich den Komponenteneingang oder SCART(RGB) verwenden.

    Killeroy.
     
  3. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: normen, formate und anschlüsse, etc. / fragen, ideen....

    da wirst du nicht viel machen können, es sei denn du kaufst dir ein anderen. Dieser Fehler über DVI ist in der aktuellen AudioVision angesprochen wurden wo auch der gesamte Test des Samsung steht. Wie du letztendlich dein Samsung über YUV ansteuerst ist deinem subjektiven Empfinden überlassen da nicht jeder über eine Quali verfügt. Kommt drauf an ob der Samsung das De-Interlacing bei 576i besser beherrscht als der Quali. Bei HDTV ähnlich, kleines Beispiel, da ich von der Kombi Pioneer-Plasma und DVD mit DVI geschwärmt hatte nutzte ich öfter die Möglichkeit um zu testen. Dabei stellte sich heraus das die Ansteuerung zum panel mit 720p die besten Ergebnisse hervor brachte, denn bei 1080i konnte man kleine horizontale Streifen beobachten bei der ich vermute das einige Zeilen weggelassen werden. Der Besitzer hatte es aber nicht bemerkt.
     
  4. Klaus Freiherr

    Klaus Freiherr Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Hamm
    AW: normen, formate und anschlüsse, etc. / fragen, ideen....

    es sollte dvi-i sein
    bild ist ja auch deutlich besser, leider mit dem fehler.....
     
  5. Klaus Freiherr

    Klaus Freiherr Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Hamm
    AW: normen, formate und anschlüsse, etc. / fragen, ideen....

    das deinterlacing macht der samsung tausendmal besser als die quali-box. is ja auch eigentlich logisch: bis auf die hdtv-tauglichkeit, ist die zinwell-ware ja nicht unbedingt als high-end zu bezeichnen.....

    dass bei dvd-wiedergabe die progressive ansteuerung besser ist, ist nachvollziehbar. das material auf der dvd ist ja progressiv, sodass keine wandlung im player nötig ist.

    die hdtv-sendungen über satellit sind aber wohl alle 1080i, sodass 720p über dvi als ausgabe des receivers nicht optimal sein kann aufgrund des minderwertigen deinterlacers der box. richtig???

    blöd, dass scheinbar hdtv vorerst mit analoger zuspielung auskommen muss........
     

Diese Seite empfehlen