1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

normales Scart Kabel oder vergoldetes Scarckabel

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von flohri, 28. April 2008.

  1. flohri

    flohri Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Technisat Technistar 1 LCD TV Techwood natus x 822
    Anzeige
    Hallo,

    bringt es etwas, wenn statt einfachem Skartkabel (1 - 5 €) oder vergoldetes Scartkabel (ab 15 €) genutzt wird?

    Ich nutzte z.Z. normales einfaches Scartkabel, Digitalreciver Technisat DIGIT MF-4S, Grundig Videorecorder, Medion TV Röhre mit 4:3 Bildfomat und automatischer 16:9 Umschaltung (obere und untere Bildkante sind bei 16:9 Sendungen logischerweise schwarz).

    Vielen Dank im voraus für Eure Antworten!

    Volker
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: normales Scart Kabel oder vergoldetes Scarckabel

    Bei der Verwendung eines LCD oder Plasma TV Gerätes mit entsprechend großen Bild bringt das sehr viel.
    Bei einem kleinen Röhrengerät dürfte die Verbesserung wohl kaum sichtbar sein.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: normales Scart Kabel oder vergoldetes Scarckabel

    Wobei es vollkomen egal ist ob es vergloldet ist und wie teuer es ist.
    Es gibt auch Billigramsch mit 20 ungeschirmten Litzen und vergoldeten Steckern für 20 EUR.

    Stecker aufschrauben und schauen ob alle AV Leitungen einzeln geschirmt sind. Das ist die einzige Möglichkeit die Quallität eines SCART Kabels zu beurteilen. Und ob der Stecker vergoldete Kontakte hat ist vollkommen egal, sieht man eh nicht mehr wenn der Stecker steckt.

    cu
    usul
     
  4. flohri

    flohri Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Technisat Technistar 1 LCD TV Techwood natus x 822
    AW: normales Scart Kabel oder vergoldetes Scarckabel

    Hallo Nelli22.08,

    vielen Dank für die super schnelle Antwort. Ich vergas die Bildschirmdiagonale anzugeben. Sie beträgt 55 cm. Das dürfte aber sicherlich keine (grosse) Rolle spielen.

    Volker
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: normales Scart Kabel oder vergoldetes Scarckabel

    Jo, das habe ich vergessen zu schreiben.
    Ob Gold oder nicht wichtig ist die Qualität.

    Den nicht alles was Gold glänzt ist auch gut.

    Siehe auch vergoldete LNB die es zu kaufen gibt was der größte Humbug ist.
     
  6. flohri

    flohri Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Technisat Technistar 1 LCD TV Techwood natus x 822
    AW: normales Scart Kabel oder vergoldetes Scarckabel

    Hallo Ihr beide, vielen Dank für Eure schnellen Antworten. Ergo: Also bleibe ich bei meinem einfachem Scartkabel.

    Volker
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.267
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: normales Scart Kabel oder vergoldetes Scarckabel

    Entscheidend ist die einzelabschirmung und der Querschnitt der Leitungen, sowie die Stabilität der Kontakte. Die Scartkabel die Receivern beiligen sind fast immer von sehr schlechter Qualität (entweder nur einfach geschirmt oder zu geringer Querschnitt).

    Sehr gute Ergebnisse ereicht man mit den Kabeln von Clicktronik. Der Unterschied zu einem Scartkabel das zB. der D-Box2 beigelegt wurde, ist enorm (sichtbar und hörbar).
     
  8. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.396
    AW: normales Scart Kabel oder vergoldetes Scarckabel

    clicktronic ist auch mein preis leistungsfav. ich sehe keinerlei unterschiede zwischen einem marken oder noname kabel, aber noname kabel steckste 3-4mal um und schon kannste die mit dem kleinen finger rausziehen, markenkabel sitzen meist bombenfest drin.
     
  9. hcwuschel

    hcwuschel Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Ebersbach a.d. Fils
    Technisches Equipment:
    Humax 9700C
    Nokia dbox II Neutrino
    Terratec Cinergy C PCI HD
    AW: normales Scart Kabel oder vergoldetes Scarckabel

    Also bei dem Scartkabel, das meiner dbox2 beigelegt war, sind alle Leitungen einzeln abgeschirmt!

    mfg hcwuschel
     
  10. seufz

    seufz Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    228
    Technisches Equipment:
    Pay-TV:
    KD Home +
    Sky:
    Welt+Bundesliga+Sport
    inkl.HD-Sender

    Equipment:
    LG LCD -TV 42LK430
    Sagecom RCI88-320 KDG
    AW: normales Scart Kabel oder vergoldetes Scarckabel

    ich besitze ein lcd-tv gerät und einen kabel-humax receiver von premiere.
    habe aber sehr schlechtes bild und gehe mal davon aus das es am scartkabel liegt.
    wollte mal fragen ob ihr mir ein qualitativ gutes kabel zum kauf empfehlen könntet?ich bin absoluter technik laie und weiß erlich gesagt nicht was ich da kaufen soll/muß?:eek:
    würde mich freuen,wenn ihr mir weiter helfen könntet.
    gruß seufz
     

Diese Seite empfehlen