1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Normaler Receiver für Premiere?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Ellpo, 26. Mai 2005.

  1. Ellpo

    Ellpo Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Mittelfranken
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe da mal eine Frage an die Experten.
    Ich habe ein ganz normales Premiere-Abo und benutze dazu den von Premiere zertifizierten Kathrein UFD530. Der Receiver ist absoluter Schrott. Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Neuen anzuschaffen. Gibt es die Möglichkeit einen normalen d.h. einen nicht zertifizierten Receiver mit CI-Modul zu benutzen? Welche Voraussetzungen sind notwendig? Kann ich das jetzige Kathrein-Modul und die Smartcard benützen? Welchen Receiver schlagt Ihr mir vor? Sind techn. Probleme oder Schwierigkeiten mit Premiere zu erwarten? Für jeden Tip bin ich dankbar.
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Normaler Receiver für Premiere?

    Das sollte eigentlich mit jedem Receiver gehen, der einen CI Slot hat. Ob dabei auch die Premiere typische Multifeed Übertragung (Sport, Direkt) läuft, muss man dann im Einzelfall abklären.

    In den CI Slot steckst Du ein Alphacrypt (oder ein anderes) CA Modul rein, in dieses Deine x02 Karte und fertig ist es. Positiver Nebeneffekt, die JS Sperre lässt sich meistens damit abschalten und das Macrovision Signal der Direkt Kanäle bleibt auch auf der Strecke.

    Premiere ist natürlich nicht begeistert, da der JS etc. ausgehebelt wird. Von daher ist kein Support von denen zu erwarten. Muss man ja nicht erwähnen, dass man nun ein anderes Gerät hat :)
     
  3. shcuf

    shcuf Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Normaler Receiver für Premiere?

    Empfehlenswert sind Topfild Geräte. zB. TF 5000 CI mit Alpha Crypt, oder Alpha Crypt Light.
    Funkt tadellos!
    Wennst einmal den Suport benötigst, gibst an dasst einen Kathrein UFD 530 hast (is ja nicht gelogen!) *g*

    Viel Spaß damit!

    PS: TF 5000 CI kannst auch per PC updaten, settings verändern .... (tolles Gerät! <wie alle Topfilds halt *g*>)
     
  4. wolsei

    wolsei Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    234
    AW: Normaler Receiver für Premiere?

    dem kann ich nur zustimmen !

    Habe selbst einen 5000 CI plus Alphacrypt und funzt super. Vor allem beherrscht der topfield auch die Premiere-Multifeed-Sendungen problemlos !
     
  5. J-J

    J-J Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    83
    Technisches Equipment:
    Fuba 85er, 2x Smart Single auf 19,2°/13°, Spaun 210F 2/1 DiSEqC, TechniSat PR-S
    AW: Normaler Receiver für Premiere?

    Moin, komme nochmal darauf zurück. Gibt es etwas beim Kauf der Light Module zu beachten? Gibt es Alt/Neu, oder Fakes, oder sonstige krumme Hunde?
    Andere Module die Nagra können, gibt es ja nicht - oder :confused:
    Tschau...
     

Diese Seite empfehlen