1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nordmende-TVs künftig von Technisat

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. April 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.269
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nordmende - das stand in grauer Vorzeit für verlässliche deutsche Qualtitätsprodukte rund um Heimelektronik. Nun ist der Firmenname wieder in der Heimat angekommen. Technisat hat sich die Rechte zur Nutzung der Marke gesichert.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. gepard_78

    gepard_78 Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Sehr schön ich fand den Namen TechniSat für die TV-Sparte schon immer etwas unglücklich. Hoffentlich verschafft der Markenname Nordmende den erhofften Aufschwung für die TV-Sparte. Vorrausgesetzt die Nordmende TV-Geräte werden kein preiswert Ableger und haben den gleichen Funktionsumfang wie die Technisat TV`s. Ich mag die TV`s und Receiver von TechniSat sehr. Die Bedienlogik ist in meinen Augen unerreicht (Frauen und Kinder freundlich *wegduck*). Ebenso will ich viele Funktionen die mir wichtig geworden sind nicht missen, da diese so nicht bei anderen Herstellern zufinden sind (zB Aufnahme auf ein NAS, Timeshift wo ich im Nachgang noch speichern kann usw) da verzichte ich gerne auf App`s. Dafür gibt es dann ein amazon FireTV ;-)
     
  3. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    790
    Punkte für Erfolge:
    123
    Na ich weiß nicht. Wen will man mit "Nordmende" locken? 80jährige Omas? Ich kann mit "Technisat" deutlich mehr anfangen, als mit Nordmende.
    Was kommt als nächstes? Nähmaschinen unter dem Namen Opel? Receiver von Mitsubishi? Traktoren mit dem Logo von Eicher? Quelle? :ROFLMAO:
     
  4. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich bin zwar noch nicht 80, kann mit Namen wie Nordmende, Telefunken, Blaupunkt oder Siemens im TV Bereich noch sehr viel anfangen. Hoffentlich lassen sie sich nicht zu viel Zeit. Finde die Technisat-TV's zwar nicht schlecht. Nur ein bißchen blöd dass die immer noch kein Netflix oder Amazon an Bord haben. Vielleicht ändert das sich ja unter der Marke Nordmende?
     
  5. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    790
    Punkte für Erfolge:
    123
    Du bist aber auch ein User dieses Forums. ;)

    Was meinst, bei welchem Namen denkt die Masse eher an gute Smartphones, Siemens oder Huawei?
     
  6. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    Apple?
     
    Berd Feuerstein gefällt das.
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.461
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Ich hab mir meine zwei Nordmende TVs fürs Arbeitszimmer und Schlafzimmer damals gerade deshalb weil sie chic und günstig waren bei Kaufland gekauft. Ihr erinnert euch vielleicht noch an das Nordmende Frameless Design:

    [​IMG]

    Bei TechniSat als Hersteller fürchte ich allerdings das die Geräte dann teurer werden.
     
  8. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    93
    Blaupunkt war auch mal ein Name der für Fernsehtechnik stand. Heute bieten Küchenhersteller Blaupunkt Küchengeräte an.
    Die haben den Namen gekauft und haben nichts , aber auch gar nichts mit den früheren Herstellern zu tun.
    Nordmende , Graetz(?) Uher ( Tonbandgeräte) gibt es lange nicht mehr,weil sie schlicht mit der Zeit ( Invest-Kapital) nicht
    mehr mitgehen konnten. Ob sich TechniSat damit einen Gefallen tut, wage ich zu bezweifeln.
     
  9. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.554
    Zustimmungen:
    3.451
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Nicht alles von Technisat ist eigene Produktion.
    Die Tabletten kommen vom Chinesen.

    Könnte mir vorstellen, das Technisat die Marke Nordmende für Discounter nutzt.
    Glaube nicht, das die da eigene Entwicklungen reinstecken.

    Fand damals die FB deren VCR Modelle witzig.
    [​IMG]
     
    Redheat21 gefällt das.
  10. Pete Melman

    Pete Melman Platin Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    849
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Blaupunkt würde ich jetzt nicht unbedingt als Beispiel nehmen, da die früher meist nur das Design entwickelten. Die Technik kam von anderen. Die Videorecorder waren von Panasonic, die Fernseher von Grundig, Verstärker von Sansui, Boxen von Quadral usw.
     
    Redheat21 gefällt das.

Diese Seite empfehlen