1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Noob braucht Hilfe! Bin ich Digital?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kohllege, 9. März 2008.

  1. kohllege

    kohllege Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo Zusammen!

    Erstmal vorab vielen Dank für eure Hilfe! ;)

    Nun zu meinem Problem:

    Bin im Januar umgezogen, in ein 5 Parteienhaus. Dieses Haus wurde 2006 komplett saniert und alle Strom-und Wasserleitungen erneuert. Ich denke, dass da auch die Satanlage erneuert wurde, wissen tue ich es aber nicht. Genauso wie der neue Besitzer, der das Haus Mitte 2007 gekauft hat, es nicht weiß ob Analog oder Digital vorhanden ist. Alle Bewohner benutzen weiterhin, genauso wie vor der Sanierung, analoge Receiver. Ich hingegen würde gerne Digital empfangen. Daher habe ich einfach mal einen digitalen Receiver an meine Antennendose angeschlossen und folgendes Phänomen erfahren...

    Ich bekomme Empfang bei drei von vier Satelliten. Astra bekomme ich jedoch nicht. Hotbird Turksat und noch ein Satellit funktionieren (halt nur ausländische Programme) und ich bekomme diese auch empfangen. Auch ARTE ist dabei.

    Jedoch bei RTL, ARD, ZDF, SAT.1 und alle anderen bekannten Sendern bekomme ich kein Signal. Lediglich im Menü des Receivers steht bei den zuvor genannten Programmen als Signalstärke 45% und als Signalqualität 5%. Also die Sender, die über Astra empfangen werden...richtig? :)

    Eine Satschüssel ist auf unserem Dach nicht vorhanden. Auf dem Haus rechts neben mir ist eine, mit 2 LNB´s...Auf dem Haus links neben mir ist eine, mit 4 LNB´s mit so nem Blechschild davor und halt die runde Schüssel ansich. Macht mir einen relativ aktuellen Eindruck vom technischen Stand her.

    Ich denke, dass unser Haus über das Haus an der Schüssel mit den 4 LNB´s eingespeist wird, da ich ja Hotbird empfange und die anderen beiden Satelliten...ist das so richtig?

    Hab ich nu´ digitalen Satellitenempfang oder net? Liegts vielleicht an den Anschlussdosen in der Wohnung?

    Tut mir leid, dass ich euch nicht mit technischen Daten versorgen kann da ich nicht an die Schüssel oder Multiswitch ran komme.

    Entschuldigt auch den langen und vielleicht etwas wirren Text. Aber ich wusste nicht, wie ich es euch sonst beschreiben sollte...grins...

    Viele Grüße

    der Kohllege
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Noob braucht Hilfe! Bin ich Digital?!

    - Was passiert bei einem Suchlauf: Satellitenposition/Frequenz/Programme ...
     
  3. kohllege

    kohllege Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    13
    AW: Noob braucht Hilfe! Bin ich Digital?!

    nach nem suchlauf habe ich irgendwas um die 500 programme. sehr viele waren doppelt in der liste und sehr viele verschlüsselt. aber halt alles nur ausländische programme, bis auf arte.

    oder was meinst du?

    bitte nicht mit fachbegriffen herum schmeißen, damit kann ich nix anfangen. bin völliger neuling auf dem gebiet...grins
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Noob braucht Hilfe! Bin ich Digital?!

    Nenn mal die ersten Programme mit Frequenzen - zum Beispiel:

    10774 H TVP Polonia
    usw.

    Und dann noch die ersten hohen Frequenzen ab etwa:

    11778 V CNN
    usw.
     
  5. kohllege

    kohllege Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    13
    AW: Noob braucht Hilfe! Bin ich Digital?!

    sorry, damit kann ich leider nicht mehr dienen da ich den digital receiver nach drei stunden purer verzweiflung und rumprobiererei wieder zurück gebracht habe.

    ich weiss noch hundert prozentig, dass ich rtl mit der frequenz 12188,horizontal, 27500 nicht empfangen konnte. bzw. der receiver gab mir "kein signal" aus und die anzeige stand auf signalstärke 45% und signalqualität 5%.

    das gleiche zeigte der receiver auch bei sat 1, pro 7 und und und an. nur halt bei den ausländischen sendern, die, glaube ich, nicht über astra, senden hatte ich signalstärken und signalqualitäten zwischen 70 und 100%

    ich weiss, meine infos sind mehr als dürftig.... :(
     
  6. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Noob braucht Hilfe! Bin ich Digital?!

    Na gut, dann sieht es sehr nach einer Satellitenanlage für den Empfang der analogen Programme aus. Beim Einzelempfang würde es jetzt völlig ausreichen, einen LNBlock neuerer Bauart zu montieren - aber bei Mehrteilnehmeranlagen steckt noch der teure Multischalter dazwischen, falls es sich nicht sogar um eine sogenannte Einkabelanlage mit verschobenen Frequenzen handelt.

    Leg dir einfach einen gebrauchten Analog-Receiver zu, mit dem auch alle relevanten Programme zu empfangen sind - bei eBay zu Spottpreisen.
     
  7. kohllege

    kohllege Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    13
    AW: Noob braucht Hilfe! Bin ich Digital?!

    hmm...das habe ich befürchtet...wie hoch wäre der kostenaufwand im schlimmsten falle so in etwa?

    analog will ich net...schnief...hab nen lcd an der wand hängen und will schon gern digital schauen. dvb-t läuft bei mir zwar, aber das programmangebot ist mehr als dürftig....
     
  8. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Noob braucht Hilfe! Bin ich Digital?!

    Schade - als Quelle für einen LCD nehme ich den Vorschlag schnell zurück. Auch DVB-T ist eher ungeeignet, da der LCD gnadenlos alle Bildschwächen zeigt.

    Überall, wo in diesen Tagen die Mittagssonne hinkommt, ist auch der Empfang von Astra-19e sicher. Also vielleicht über eine kleine, eigene Anlage mit Digital-Receiver nachdenken.

    Bei mir und vielen Anderen läuft dazu eine unauffällige DigiDish 33 mit guter Schlechtwetterreserve ...
     
  9. kohllege

    kohllege Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    13
    AW: Noob braucht Hilfe! Bin ich Digital?!

    hmm...wäre auch ne überlegung....dazu mal ne frage...

    koennte ich die digidish 33 auch hinter nem fenster mit freier sicht nach süden platzieren?
     
  10. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Noob braucht Hilfe! Bin ich Digital?!

    Nein - das ist je nach Beschaffenheit der Verglasung selbst mit großen Schüsseln meist erfolglos und im Forum schon oft erörtert worden ...
     

Diese Seite empfehlen