1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Noname Receiver wagen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von jellygrass, 3. März 2003.

  1. jellygrass

    jellygrass Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hi,

    nach dem Tip von Kualalumpur hab ich mir mal den Receiver von www.artech2000.de für 159,- angeguckt. Er erfüllt meine 2 Hauptwünsche: Optischer Dig. Ausgang für Ton und 2x Scart. Hat jemand Erfahrungen mit dem Gerät?
    Braucht man Videotext am Receiver, wenn der Fernseher schon Videotext hat?

    Gruß, Jelly
     
  2. Mort

    Mort Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Berlin
    Genau den gleichen habe ich heute früh wieder zurückgegeben, weil er defekt war. Das Gerät stürzte nach 10 min ab und es ging nichts mehr. Nach dem Stecker ziehen und 2 Minuten Warten lief er dann 7 Minuten... gleiche Prozedur ... dann nach 3 Minuten Ende ... u.s.w.

    Menüführung war ok, EPG etwas unübersichtlich

    edit
    Receiver unterstützt Viedeotext (brauchst Du auch um VT am TV nutzen zu können)
    /edit

    <small>[ 03. M&auml;rz 2003, 13:44: Beitrag editiert von: Mort ]</small>
     
  3. doedel

    doedel Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    67
    Ort:
    berlin
    Wenn Du VT haben willst, muß die Box das können.
    Zu dem Preis solltest Du Dir das Ding ruhig mal ansehen. Umtauschen kannst Du 14 Tage ohne Angabe
    von Gründen.

    Gruß doedel
     
  4. iX

    iX Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Berlin
    also dieser receiver den du dir da ausgesucht hast schimpft sich eigentlich "Skyplus 9100 T".

    ich würde von dem kauf abraten da:
    1. unklar wer hersteller ist
    2. keine (offiziellen) updates verfügbar
    3. EPG fehlerhaft (nicht vollständig, kann aber auch ein einzellfall von meinem gerät sein)
    4. kein korrektes handbuch.

    aus punkt 1 und 2 kannst du selbst schließen das ein support momentan so gut wie nicht vorhanden ist...
     
  5. jellygrass

    jellygrass Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berlin
    ich denke nicht, dass es der Skyplus ist, der sieht irgendwie anders aus.
    Woher hast du die Info?
     
  6. iX

    iX Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Berlin
    du meinst doch den

    http://www.artech2000.de/pic/art/k112.gif

    oder?

    das ist auf jendenfall der 9100 skyplus.
    und die beschreibung passt auch zu ihm...

    oder hab ich da irgendwo den herstellernamen überlesen? habe nämlich keinen gesehen.
     
  7. Mort

    Mort Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Berlin
  8. kualalumpur

    kualalumpur Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Berlin
    Also ich weis ja nicht was ihr habt - ich bin mit dem Gerät recht zufrieden und der Preis geht derzeit auch in Ordnung.

    Hier mal zu iX Punkten:

    1. "unklar wer hersteller ist" -&gt; ist mir egal hauptsache es funzt ob da nun affe oder giraffe draufsteht ist doch egal.

    2. "keine (offiziellen) updates verfügbar" -&gt; Min Videorekorder kann ich gar nicht updaten und der läuft schon seit 11 Jahren winken

    3. "EPG fehlerhaft (nicht vollständig, kann aber auch ein einzellfall von meinem gerät sein)" -&gt;
    EPG ist ausreichend und informativ, gut das Prog. schaltet bei der Info zwar immer mit aber das ist gewöhnungssache.

    4. "kein korrektes handbuch." -&gt; Bedienungsanleitungen lese ich nicht - da gibt es spannendere Bücher.
     
  9. c00l.wave

    c00l.wave Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Berlin
    Der hatte es damals wohl auch nicht nötig: Zum einen dürfte er wohl nur geringfügig Prozessorgesteuert sein und zum Anderen gab es damals auch noch nicht die Möglichkeit der Einspielung von Updates. IMHO werden die Endkunden somit tatsächlich immer mehr zu Betatestern: Die FWs werden einfach nicht mehr richtig getestet sondern gleich rausgeworfen. Das hat natürlich auch seine Vorteile....
     
  10. kualalumpur

    kualalumpur Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Berlin
    OK OK der vergleich ist technisch gesehn schon etwas weit hergeholt -&gt; aber wie gesagt bis jetzt läuft der Rec. stabil
     

Diese Seite empfehlen