1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Non-Stop

Dieses Thema im Forum "Kinonews" wurde erstellt von seagal1, 12. März 2014.

  1. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    Anzeige
    Inhalt von Filmstarts.de:

    "Den Job des Air Marshall macht Bill Marks (Liam Neeson) nicht gerne: Er hasst das Warten, die Verspätungen und das lange Sitzen im Flugzeug. Doch während eines Fluges von New York nach London ist plötzlich Action an Bord. Marks erhält eine Textnachricht, aus der hervorgeht, dass alle 20 Minuten ein Passagier des Flugzeuges getötet wird, sollte der Air Marshall nicht 150 Millionen Dollar auf ein Konto überweisen. Im Wettlauf gegen die Zeit muss Marks herausfinden, wo im Flugzeug sich der Erpresser befindet – ein Drahtseilakt über den Wolken, weil die Fluggäste durch die angespannten Anweisungen des Air Marshall zunehmend ängstlicher werden. Als sich rausstellt, dass das angegebene Konto auf ihn zurückzuführen ist und eine aktive Bombe an Bord gebracht wurde, gerät der potentielle Retter in die Defensive: Nun wird Marks beschuldigt, das Flugzeug zu entführen…"

    Soeben von der Preview gekommen. Der Film hat alles, was das Herz begehrt: Wohldosierte Action und gnadenlose Spannung - ein echter Nägelkauer! Und Liam Neeson mal wieder in Bestform, der hier in einigen Szenen seine Größe als Charakterdarsteller rüberbringt. Für mich ein toller Start ins Kinojahr 2014. Ich gebe klasse 8/10 Punkte.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2014
  2. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.065
    Zustimmungen:
    757
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Non-Stop

    Den Job des Air Marshalls macht Bill Marks (Liam Neeson) nicht gerne: Er hasst das Warten, die Verspätungen und das lange Sitzen im Flugzeug. Doch während eines Fluges von New York nach London ist plötzlich Action an Bord. Marks erhält eine Textnachricht, aus der hervorgeht, dass alle 20 Minuten ein Passagier getötet wird, sollte der Air Marshall nicht veranlassen, dass 150 Millionen Dollar auf ein angegebenes Konto überwiesen werden. Im Wettlauf gegen die Zeit muss Marks herausfinden, wo im Flugzeug sich der Erpresser befindet – ein Drahtseilakt über den Wolken, weil die Mitreisenden durch die angespannten Anweisungen des Air Marshalls zunehmend ängstlicher werden. Als sich schließlich herausstellt, dass das genannte Konto Marks zuzuordnen ist und dass eine aktive Bombe an Bord gebracht wurde, gerät der potentielle Retter in die Defensive und er wird beschuldigt, selbst der Erpresser zu sein…

    Jaume Collet-Serra und Liam Neeson das funktionierte in '' Unknown Identity '', aber auch in Non-Stop. Der Actionthriller spielt ausschließlich im Flugzeug und Liam Neeson als gebrochener Mann, daß nimmt man Ihm stets ab. Einzig die etwas simple Auflösung, gibt mir Anlass zu Kritik. Bis dahin ist dieser Nägelkauer an Spannung nicht zu überbieten und man hat kaum Luft zum Atmen. Dafür bekommt der Film sehr gute 7,5/10.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen