1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NOKIA MM9902s und Premiere

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von dl1xm, 14. April 2003.

  1. dl1xm

    dl1xm Guest

    Anzeige
    Hallo Leute!

    Wie bringe ich meinem 9902 bei, Premiere zu decodieren?? Welches Modul brauche ich und wie mache ich das Ding softwaremässig passend? Wie ich feststellen musst, ist er lt. Premiere nicht geeignet. *dummdas*
     
  2. RainerW

    RainerW Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Straubing
    Hallo,

    ich benutze ein orginales Alphacrypt CI von Mascom -
    dies hat den Vorteil, dass es bei der orginalen
    PREMIERE-Karte keine Jugendschutz-Funktion hat.
    Allerdings ist dieses Modul nicht ganz billig
    und es ist noch nicht ganz sicher, dass es mit
    der zukünftig neuen Verschlüsselung Nagravision
    klar kommt (laut mascon schon - aber ich glaube es
    erst, wenn es bei mir funzt...) !

    Als Setting-Editor nutze ich mmedit Version 3.26
    http://mmedit9800.tripod.com/

    Die Settings lade ich mir z.B. von:
    http://www.radio-rfs.de/index2.html

    Beim 9902 nutze ich die Firmware AD3.0

    Bisher habe ich keinerlei Probleme mit meinem
    Nokia-Teil, obwohl ich auch eine 120 GB-Festplatte
    nutze, welche angeblich gar nicht funktionieren soll...

    Viel Spaß !!

    Gruss
    Rainer

    <small>[ 14. April 2003, 21:46: Beitrag editiert von: RainerW ]</small>
     

Diese Seite empfehlen