1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nokia lumia 1020 mit SonyQX10 / QX100?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von siegi, 2. April 2015.

  1. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    Habe gerade über diese Sony Vorsatz Objektive gelesen.
    Was haltet ihr davon? Hat es zweck diese auch an das 1020 zu hängen?
    Gruß
    Siegi
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Nokia lumia 1020 mit SonyQX10 / QX100?

    Hallo siegi,

    das sind keine Vorsatzobjektive, sondern es handelt sich hier um eine komplette Kameraeinheit, die neben der Optik eben auch noch einen eigenen Bildsensor mitbringt. Die Verbindung zum Smartphone läuft über WiFi Direct, die Kopplung u.a. über NFC. Das Smartphone dient als Sucher, das Live Bild wird über WiFi-Direct zum Smartphone gestreamt. Zum Fotografieren benötigst du eine spezielle App (Playmemories mobile), nur darüber kann die Kameraeinheit angesteuert werden.
    Die Bilder werden dabei auf der internen microSD Karte in der Kameraeinheit gespeichert, parallel auch zum Smartphone übertragen, um sie zu begutachten, bzw. den Freundeskreis damit sofort zu beglücken.

    Die QX100 ist der internen Lumia Kamera sicherlich überlegen, allerdings ist die Verbindung fummelig und fehleranfällig, die Dimensionen der QX100 sind relativ groß. Sie entspricht vom Innnenleben der Sony RX100II (Sensor+Optik), die vom Preis her etwa das gleiche kostet, dafür aber vergleichsweise kompakt ist. Ich würde daher gleich die Kamera nehmen.
    Die QX10 verfügt über mehr Zoomreich, aber auch hier würde ich lieber gleich eine vergleichbare Kompakte bevorzugen. Die Testberichte sind eher gemischt und bis das Gespann initial einsatzbereit ist, vergeht einige Zeit, was es für spontane Schnappschüsse eher unbrauchbar macht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2015

Diese Seite empfehlen