1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nokia DBox2 stellt sich stundenlang tot

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von chrismischler, 28. März 2004.

  1. chrismischler

    chrismischler Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Bürstadt
    Anzeige
    Hallo,

    Meine Nokia DBox 2 reagiert äußerst empfindlich darauf vom Stromnetz getrennt zu werden. Selbst ein einfacher Reset über die Fronttasten reicht manchmal aus um sie außer Gefecht zu setzen. Statt zu booten leuchtet dann lediglich die Hintergrundbeleuchtung und ansonsten tut sich gar nichts. Wenn ich dann einfach abwarte erwacht sie nach 3-6 Stunden plötzlich wieder zum Leben und fährt hoch als sei nichts gewesen.

    Hat irgendjemand eine Idee woran das liegen könnte oder das gleiche Problem auch schon mal gehabt?

    Christian

    PS: Software ist BN 2.01

    <small>[ 28. M&auml;rz 2004, 09:15: Beitrag editiert von: chrismischler ]</small>
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Ich habe evtl. schon einmal dasselbe Problem gehabt.

    Evtl. deshalb, weil ich nie 3-6 Stunden gewartet habe.

    Ich hatte einmal ein DBox 2 Nokia Kabel, die nach dem Einstecken oder nach einem Tastenreset sehr häufig nur ein helles Display ohne Zeichen anzeigte und nicht hochfuhr.
    Durch mehrfaches Ziehen des Netzsteckers oder manchmal auch durch mehrfachen Tastenreset fuhr sie dann irgendwann hoch (dann wieder mit normalen Displayanzeigen).
    Ich habe sie dann einem Elektroniker zur Begutachtung gegeben, der sie repariert hat. Laut seiner Auskunft war etwas am internen Netzteil defekt gewesen.

    <small>[ 28. M&auml;rz 2004, 09:51: Beitrag editiert von: Thrakhath ]</small>
     
  3. chrismischler

    chrismischler Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Bürstadt
    Mehrfaches Ziehen des Netzsteckers hab ich auch schon probiert. Hat glaube ich sogar irgendwann mal funktioniert weiß ich aber nicht mehr.

    Im Moment ist die Box auch wieder in dem oben beschriebenen Zustand. Sie war heute Nacht im Standby und ist abgestürzt. Seit dem ich heute morgen einen Tastenreset gemacht habe fährt sie nicht hoch. Hab vorhin mal den Stecker ein paar mal raus gezogen und wieder reingesteckt, hat aber nichts geholfen.

    @Thrakhath: Wie teuer war die Reparatur damals? Wurde das Netzteil repariert oder gleich ausgewechselt?

    Christian
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Meistens ist das ein Zeichen für eine defekte CPU.
    Bei Kabelboxen wäre eine Reparatur nicht Sinnvoll.
    Bei Sat könnte man es in Erwägung ziehen.
    Gruß Gorcon
     
  5. chrismischler

    chrismischler Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Bürstadt
    Wenn es zu teuer ist warte ich lieber 2-3 mal im Jahr ein paar Stunden.

    Ich kann mir allerdings nicht vorstellen dass eine Box mit defekter CPU 3 Stunden zum Anspringen braucht aber ansonsten ganz normal läuft. Allerdings kenne ich mich mit der Technik der D-Box überhaupt nicht aus. Mein "Fachgebiet" sind PCs und da geht mit einer deffekten CPU normalerweise gar nichts mehr.

    Christian
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Ich bin auch eher PC-Freak.

    Trotz allgemeiner Technik Affinität (immerhin soweit ausreichend, um zu den DBox 2 Linux Anfangszeiten Boxen über die Kurzschlußmethode umzubauen) will ich mich nicht so weit aus dem Fenster lehnen und behaupten dies kann es sein und jenes kann es nicht sein.

    Das Netzteil kann man bei der DBox 2 Nokia nicht separat auswechseln, das es auf der Hauptplatine integriert ist.
    Ich habe damals nichts bezahlt, da es sich um einen Bekannten handelte und da regelt man sowas ja meist anders.


    Frag' doch mal bei www.irata.de nach. Ich selber habe noch nichts mit dem Inhaber zu tun gehabt, aber bislang eigentlich nur gutes gehört. Vielleicht kennt er das Problem und macht Dir einen KVA. Fragen kostet nichts. Naja - doch - Zeit - aber das ist wohl zu verschmerzen winken

    <small>[ 28. M&auml;rz 2004, 11:23: Beitrag editiert von: Thrakhath ]</small>
     
  7. silberfuchs

    silberfuchs Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Ludwigshafen
    Habe genau dieses Problem momentan auch (refurbished Box Nokia 2xI). Habe Sie an IRATA geschickt (sehr netter und kompetenter Eindruck) und bekam als Diagnose: Reparatur unrentabel, CPU defekt!

    Silberfuchs
     

Diese Seite empfehlen