1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nokia DBox2 nach MHC tot?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Lerry35, 11. April 2007.

  1. Lerry35

    Lerry35 Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo

    Habe bis jetzt noch nichts geschrieben, sondern nur Informationen gesammelt.
    Danke an alle, welche für die Postings und Hilfen ihre Zeit opfern.


    Jetzt zu mir :D

    Habe schon öfters eine Dbox2 mit der Methode von MHC in den Debug gebracht.

    Hatte jetzt die Möglichkeit von einer Hifi-Handelskette 3 Nokia "refushed" zu kaufen.

    Die Zahlenfolge im Display sind auf allen 3 Boxen gleich:
    017a10081 161608

    Habe dann die Methode für den Bootloder 1.0 angewand.

    Bis "fast" zum Schluß ging alles wie "immer".
    Die letzte Meldung war eine ERROR meldung (habe keine mitschrieb)
    und die Box machte keinen RESET.
    Auch nach Tagen ohne Strom ist die Box tot, bzw. das Display
    leuchtet nur leicht grün - mehr nicht.

    Habe ich da einen Fehler gemacht, oder haben DIE event. die Boxen manupuliert.

    Kann man diese Box noch retten?
    Warte mit den anderen 2 noch ab !

    Für eine Hilfe bin ich Euch sehr dankbar.
    Man will ja auch dazu lernen...;)
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nokia DBox2 nach MHC tot?

    MHC?
    Wenn Du da eine falsche Speicheradresse eingegeben hast wars das mit dem Bootloader.
    Dann müssen die Flashchips ausgelötet werden und neu programmiert werden.

    Gruß Gorcon
     
  3. Lerry35

    Lerry35 Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Nokia DBox2 nach MHC tot?

    Und was wäre die richtige Speicher-Adresse?
    Wo hätte ich den Fehler gemacht?

    --> Nokia 2xI Avia 500 LCD 017a10081 161608

    Wo schicke ich die Box dann hin?


    Danke im Voraus
    Lerry35
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Nokia DBox2 nach MHC tot?

    Na - indem Du eine andere Adresse verwendest, als hier beschrieben.

    Vielleicht hast Du ja beim hin-/herkopieren auch was falsch gemacht und Dich mit den Nullen verzählt...

    Oder es war gar keine 2xIntel sondern 2xAMD.

    Ich würde bei 2xIntel Boxen mit BMon 1.0 eh' keine MHC Methode anwenden. Diese Boxen kann man völlig risikolos ohne sie überhaupt zu öffnen (weil der Schreibschutz für den Bootloader eh nicht funktioniert) mit der Methode ohne Kurzschluss in den Debug bringen. Das habe ich sogar schon öfter mit blutigen Anfängern per Anweisungen via Chat hinbekommen...
     
  5. Lerry35

    Lerry35 Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Nokia DBox2 nach MHC tot?

    Vielen Dank.

    Werde die andere Methode anwenden.

    Wer beschreibt mir die Flash´s neu?


    Gruß
    Lerry35
     
  6. harry 7

    harry 7 Silber Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Thüringen/WAK
    Technisches Equipment:
    Nokia Kabel 2xIntel
    Sagem Kabel 1xIntel
    AW: Nokia DBox2 nach MHC tot?

    Ich hab dir ne PN geschickt.
     

Diese Seite empfehlen