1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nokia DBox2 - Linux - kann keine Sender finden

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Bluesilvergreen, 7. Juli 2004.

  1. Bluesilvergreen

    Bluesilvergreen Neuling

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo !

    Habe erst vor kurzem das ganze Digitalzeugs erhalten, also DBox, Schüssel, Quad-LNB, und Kabel.
    Alles angeschlossen. Dann ausgerichtet. Und der findet keine Sender.
    Ich hab Kanalsuche auf Astra 19.2E gemacht. Die hat ca. 10sek gedauert.
    Dann habe ich Astra 23.5E versucht. Das hat 1 min. gedauert, aber auch hier keine Sender.

    Dann habe ich Satfind eingeschalten und der erste Balken (ber war rechts am Anschlag bei 10485750 (konstant), bei snr pegelt das so um die 19300 herum und bei sig pendelt der bei 45200).

    Ich habe aber eigentlich alles korrekt angeschlossen und ausgerichtet. Woran kanns also liegen ?

    Liegts an der Neutrino-Version ?

    Hier noch ne Info:

    UCodes:

    Avia 500: avia500v093
    Avia 600: avia600vb017
    UCode: ucode_0014
    Cam-Alpha: cam_01_01_005E

    Sind die UCodes etwa zu alt ?

    Kann man einfach per FTP auf die Box zugreifen ?
    Wie funktioniert überhaupt ein Update des Betriebssystems bzw. der UCodes ?
     
  2. Reideen

    Reideen Silber Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    569
    Technisches Equipment:
    Dreambox
    AW: Nokia DBox2 - Linux - kann keine Sender finden

    ber sollte bei 0 sein! Versuch nochmal deine Antenne auszurichten und sind auch alle deine Elemente Digitaltauglich? Deine ucodes bedürfen auch eines Updates.

    Wenn du noch einen Analogen Receiver hast versuch mal ob du da überhaupt ein Bild hast.



    Reideen
     
  3. Bluesilvergreen

    Bluesilvergreen Neuling

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Nokia DBox2 - Linux - kann keine Sender finden

    Naja, alle Geräte sind digitaltauglich.

    Nen Analog-Receiver hab ich leider nicht.

    Also liegts wohl an der Ausrichtung der Schüssel ?
    Ich hab die erstmal grob ausgerichtet und dachte, es müsste doch zumindest ein schwaches Signal kommen.

    Muss die Schüssel denn wirklich so exakt ausgerichtet werden ?
    Übrigens: Es ist freie Sicht im 30° Winkel.
    Nur in ungefähr 10m Entfernung sind quer Hochspannungsleitung gezogen. Also nicht die Riesen-Dinger, sondern, die dann an der Strasse entlangführen und zu den Häusern gehen.

    Mich wundert nur, dass die BER so hoch ist (voller Ausschlag) und immer konstant ist.
    Das SNR und SIG schwanken ja auch.

    Das Kabel ist ein 120db Kabel, also 4-fach Schirmung und die F-Stecker hab ich auch richtig rangemacht und reingesteckt. Knicke in der Leitung hab ich auch nicht.

    Die Schüssel: ne 85er Alu-Schüssel
    LNB: Quad-LNB 0,3 db
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nokia DBox2 - Linux - kann keine Sender finden

    JA
    Wenn BER so hoch ist hast Du kein verwertbares Signal.
    Gruß Gorcon
     
  5. Bluesilvergreen

    Bluesilvergreen Neuling

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Nokia DBox2 - Linux - kann keine Sender finden

    Aha, alles klar.

    Dann werd ich die mal mit nem Satfinder oder nem analogen Receiver ausrichten.
    Ich hatte mich erst gewundert, dass die Winkel-Skala an der Schüssel so komisch ist (die stand senkrecht, aber laut Skala waren das 20°, aber ich hab gelesen, dass eigentlich alle Schüsseln Offset-Schüsseln sind.
    Ich hab die also auf 32° eingestellt, ich hoffe mal, das ist so korrekt.
    Bin mal gespannt, ob ich was mit dem analogen Receiver finde.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nokia DBox2 - Linux - kann keine Sender finden

    kommt auf den Standpunkt an. Enbenso ob der Mast/Fuß 100%ig senkrecht steht.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen