1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nokia D2-Box lässt sich nicht ausschalten und verliert die Kanallistekan

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von lb10687, 8. August 2001.

  1. lb10687

    lb10687 Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2001
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    hallo.
    ich habe mir vor 8 monaten eine
    nokia dII box. jetzt habe ich folgendens problem bei meiner d-box: zeitweise
    wenn ich die d-box in den tiefschlaf
    schalten will, bleibt das abschieds-
    fenster sichtbar und die d-box schaltet
    nicht ab. ab nächsten tag, ist die d-box
    nur mehr durch ein reset in betrieb zu nehmen. dabei ist aber immer die komplete kanalliste verschwunden.
    -->man muss einen neustart durchführen,
    und auch die persönliche kanalliste neu
    erstellen. zeitaufwand immer mindestens 2 stunden!!was kann man dagegen tun???? ich habe noch ca 3 monate garantie!!!!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Die Antwort hast Du Dir selbst gegeben! Wenn Du Garantie hast, Schicke die Box ein, befor du keine Garantie mehr hast.
    Gruß Gorcon
    Du könntest noch einen Versuch starten mit einem Flash Erease wenn das nicht hilft ist die Box hinüber.
     
  3. Kosh

    Kosh Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    464
    Ort:
    41849 Wassenberg
    Hi zusammen,
    meine Nokia hat genau das selbe Problem. Es ist bei mir bis jetzt zwei mal aufgetreten, allerdings erst seit V1.6, seitdem dauert auch das "Runterfahren" in den Deep Stand By so lange. Ich glaube nicht an einen Hardwaredefekt, vielmehr ist wohl ein Softwareproblem für das Fehlverhalten im Flash-Speichermanagement verantwortlich.

    cu

    Kosh
     
  4. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.612
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Das Problem hatte ich vor allem unter 1.4, wenig bei 1.5, aber bei 1.6 nach der Reform im Juli..

    viele Grüße,

    Patrick
     
  5. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Vielleicht hilft ein Flash-Erase, das Problem zu lösen. Danach kommt natürlich auch erstmal der Start-Assi, damit sollte es sich dann aber erledigt haben.
    Ein evtl. selbst angelegtes Bouquet geht dabei aber übern Jordan.
    Wenn das dann aber immer noch so ist, sollte die Box wohl mal repariert/getauscht werden...
     

Diese Seite empfehlen