1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nokia D2 box, aber welche ausführung??????

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von sky_angel2003, 25. April 2005.

  1. sky_angel2003

    sky_angel2003 Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi, ich habe seit fast 3 Jahren wieder Premiere, da ich eine gemietete Philips box habe möchte ich mir nun endlich eine eigene zulegen. vor einigen Jahren hatte ich mit meinem ehemaligen Lebensgefährten auch Premiere (ca.1999) und zwar eine Nokia Mietbox mit welcher ich sehr zufrieden war, weil sie sehr viele und selbsterklärende Funktionen hat. zum Beispiel eine Videorecorder Erkennung und ein Programm wo man seine filme alle einfach nur markieren musste und die box dann automatisch umgeschaltet hat. dies hat meine jetzige box von Philips leider nicht *heul* . Und da ich keine Lust mehr habe 7 Teuro im Monat für sie zu zahlen bin ich auf der suche nach einer neuen, wenn möglich Nokia .

    bin auch schon kräftig am Ebay schnüffeln. weil es da aber so viele Angebote gibt mit 10000 Extras und ich kein mist kaufen will wollt ich euch um Hilfe bitten. also was ein Grüner CAM ist weiß ich nun schon, möchte ich aber auch nicht *bin ein zu großer Angsthase um schwarz zu sehen* . Nun gibt es da aber auch noch die Angebote mit linux umbau, was kann das mehr und habe ich nachteile als Premiere Kunde oder sollte ich lieber bei einer mit bvd System bleiben. dann hab ich auch noch gesehen das es d1 und d2 boxen gibt und gelesen das man mit einer 2er karte keine d1 box verwenden kann, auf meiner karte steht glaube ich was mit 2 ist ein 2002er vertrag, müsste also auch die d2 box karte sein.

    nun wollt ich noch wissen ob die d2 box von Nokia die von mir oben so geschätzten Programme noch hat, oder ob das nur mit der 1er ging. so nun hoffe ich hab nicht zuviel geschrieben .



    Liebe grüße Nadine

     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Nokia D2 box, aber welche ausführung??????

    Also die Nokia Mietbox Deines Lebensgefährten dürfte eine DBox1 gewesen sein.
    Zum einen kam die DBox2 erste gegen Ende 1999 heraus, zum anderen hatte die Originalsoftware der DBox2 nie eine Videorecordersteuerung.

    Die Funktionalität der DBox2'en unterscheidet sich von Hersteller zu Hersteller mit Originalsoftware nur in minimalen Details. Eine Videorecordersteuerung gibt's grundsätzlich nicht.
    Einen Timer (an/aus/umschalten auf das richtige Programm) gibt es aber (Videorecorder muss aber dazu parallel programmiert werden). Den Timer findest Du unter Hauptmenu (Taste d-box) / Auswahl / TV-Planer. Dort die entsprechende Sendung auswählen und zur Aufnahme programmieren. Kann sogar sein, dass man dort auch markieren kann (bin ich mir jetzt gerade nicht ganz sicher). Aber da der Videorecorder nicht angesteuert wird könntest Du auch die Aufnahmefunktion als Markierfunktion misbrauchen.

    Linux macht die DBox2 allgemein schneller, hat ein angenehmeres Handling und hat diverse schöne Funktionen, die vor allem Freaks begeistern (streamen (digital aufzeichnen) über Netzwerk, mp3-Wiedergabe über DBox2 via Netzwerk).
    Eine Videorecordersteuerung kann man manuell integrieren, wenn man die IR-Codes seines Videorecorders kennt. Ob es davon unabhängig eine Markieren-Funktion gibt weiss ich nicht (benötige ich nicht).
    Linux würde ich generell niemanden empfehlen, der sich nicht die Mühe machen will, es selbst aufzuspielen oder der jemand im direkten Umfeld hat, der dies macht. Es kann immer mal passieren, dass man Linux neu aufspielen muss, weil ich irgendwas geändert hat oder weil man etwas anpassen will.
    Es ist dann ärgerlich immer jemand suchen zu müssen, der das für einen übernimmt.
    Es ist aber für jemanden, der ein wenig PC-Kentnisse hat, kein Problem.

    Was Du mit dem grünen CAM meinst ist mir nicht ganz klar.
    Hört sich aber auch nach veralteten Infos an.
    Seit dem Verschlüsselungswechsel ist Premiere noch nicht wieder gehackt.
     
  3. sky_angel2003

    sky_angel2003 Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Nokia D2 box, aber welche ausführung??????

    Danke Thrakhath, mein jetztiger Lebensgefährte (nicht der mit der alten Nokia-Box) hat gute PC Kenntnisse, werde aber deinen rat befolgen und mir lieber eine D-Box 2 von Nokia holen mit der Standart Software. Da wir keine große Lust haben die Software bei bedarf neu aufzuspielen *grins*. Super Idee, die Aufnamefunktion als umschalt und merkfunktion zu mißbrauchen. So nun werd ich mal wieder nach Boxen schauen gehne, hab eine Philips, sie ist zwar nicht schlecht, aber ich mag sie nicht so besonderst, weiß allerings auch nicht wieso. Gibt es eigendlich unterschiede zwischen der Nokia und der Philips, weil sie doch eigendlich die gleiche Software haben.
    LG Sky
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Nokia D2 box, aber welche ausführung??????

    Von der Software und Bedienung her unterscheiden sich die Philips und die Nokia unter Originalsoftware nicht.
    Wenn Deine Philips keinen Fernbedienungs-Bug hat (Überspringen von Programmplätzen oder schlechte Reaktion auf die Fernbedienung) würde ich mir überlegen, nicht evtl. die zu kaufen (wenn Du keinen Prepaid-Vertrag hast, wird sie -auch bei vorzeitiger- Vertragsverlängerung mit der Kaution verrechnet. Sat-DBox2'en sind rar und günstig immer schwieriger zu bekommen - vor allem ohne Abo.
    Ich würde auf jeden Fall mal vorher gucken, ob diese Behelfs-Markierfunktion in etwa das ist, was Du möchtest.

    PS:
    Ich habe eigentlich nicht zu irgendeiner Box geraten...
    Es kommt meist nur drauf an, was man will. Dann kann man sagen "OK - das kann diese oder jene Box". Bei Originalsoftware sind die DBox2'en fast identisch unter Linux gibt es einige kleinere Unterschiede...
     
  5. b-scheuert

    b-scheuert Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Saarbrücken, gleich rechts neben New York City
    Technisches Equipment:
    1. DBox 2 Nokia Sat
    2. DBox 1 Nokia Sat
    3. DBox 1 Nokia Sat
    AW: Nokia D2 box, aber welche ausführung??????

    Moin Sky.

    Thrakhath hat eigentlich alles Wichtige erwähnt. Zu sagen sei noch, dass die D-Box 2 -wenn sie denn einmal mit Linux bespielt wurde- sehr einfach neu zu programmieren ist. Das geschieht ganz einfach per Netzwerk-Verbindung zum PC. Du musst Dich nur vorher nach jemanden umschaun, der Dir die Box in den sogenannten Debug-Modus versetzt und zum 1. Mal Linux aufspielt. Danach wird Dein gegenwärtiger Lebensabschnittsgefährte (LAG) mit Sicherheit große Freude daran entwickeln, die Box nach Euren Bedurfnissen anzupassen.
    Die Originalsoftware macht aus unserer geliebten D-Box 2 leider ein trauriges Gerät, an dem Du nicht lange Spass haben wirst. Das geht schon damit los, dass Du die Box vorm Duschen einschalten musst, wenn Du nach dem Schminken Deine Lieblings-Soap anschaun willst. :eek: :D
     

Diese Seite empfehlen