1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nokia beim setten Abgestürtz

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Bleifuss, 10. April 2003.

  1. Bleifuss

    Bleifuss Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo leute kann mir einer sagen was ich machen könte meinen mm9800 noch zu retten wie gesagt beim setten abgestürtz seit dem reagiert es nicht mehr es läst sich nicht einschalten und nicht ein schalten absulut Tod
     
  2. sven1309

    sven1309 Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Siegen
    Hallo und herzlich willkommen im Digitalfernsehen-Forum.
    Wenn du demnächst eine Frage stellst, dann versuch doch bitte, diese so deutlich wie möglich zu stellen und vielleicht auch mal die in der deutschen Sprache recht sinnvollen Satzzeichen zu benutzen, das erleichtert das Lesen ungemein. winken

    Zu deiner Frage: Beschreib doch das Problem nochmal genauer, tut sich da wirklich gar nichts mehr, wenn du den 9800 einschaltest, noch nicht einmal eine Regung am Gerät, keine Anzeige? Würde uns vielleicht bei der möglichen Lösung ein wenig helfen...

    Sven
     
  3. Bleifuss

    Bleifuss Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Ich versuche mal genauer zuschilder,werend der neuen sender liste Settung ist mein PC abgestürtz,somit konte die Settung nicht zuende gebracht werden.Danach keiner reacktion bei meiner mm9800,mit der fern Bedinung, ich habe alle die mir bekanten tricks versucht, mit dem Stecker raus und wieder rein metode und zwei stunden Stecker raus dan wieder rein keiner erfolg (es versucht zu buten also wie alswere nichts pasiert dan mitten beim hochfahren stilstand)also nochmal zu erst stecht am display 9800 dan Ma 20 die neue software die ich voreimem Monat über den Sateliten runter geden hatte ein bekante von mir meite der flach wäre dahin, weil alle versuche von mener seits neu vom mm9800 neu zulesen oder neu zu setten mit verschidenen programmen wurde nicht mit erfolgt gekrönt, die panne pasierte mir mit dem programm setedit 0.52
    Danke das du mir geantwortet has Sven ich war amverzwifel
     
  4. Wotan

    Wotan Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Nordhorn
    breites_ breites_ breites_ breites_ breites_ breites_
     
  5. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    Ich habe zwar einen anderen Nokia-Receiver (M211S), aber leider hat der auch das Problem, dass beim Hinzufügen bzw. Verschieben von Programmen in den Programm-Favoriten abstürzt. Ich bin mir nicht sicher, ob es an der Menge an Programmen liegt, oder ob das Teil abstürzt, wenn man z.B. zu schnell blättert. Könnte auch beides sein, keine Ahnung.

    Ich musste, da der Receiver nicht mehr reagierte, in der Tat den Stecker ziehen. Anschließend hat das Teil aber bisher immer funktioniert.

    Meine inzwischen zwei Mails an Nokia sind bisher unbeantwortet geblieben. Vielleicht liegt beim mm9800 ein ähnliches Problem vor.
     
  6. Bleifuss

    Bleifuss Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Das problem bei mir ist das mm9800 beim hochfahren einfach stechen bleib, ich denke das hängt damit zusammen weil der PC beim setten abgestürtz ist. damit könte das software zerstört haben der dafür sorgt das es hoch fährt.
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Als erstes braucht dein Receiver einen richtigen RESET:
    Gerät auf Standby schalten (egal ob mit Fernbedienung oder am Gerät) Wenn im Display die Uhrzeit, oder 4 waagerechte Striche zu sehen sind, sofort, erst die rechte Taste (Pfeil hoch) drücken und danach gleichzeitig die mittlere Taste (Pfeil runter) drücken. Jetzt erscheint kurz "CUST" im Display und der Mediamaster startet mit einer Laufschrift "Pull the Cord". Jetzt den Netzstecker ziehen und wieder einstecken oder 60 Sekunden warten, es erfolgt dann ein Neustart.

    Alternativ kann man auch folgendes Probieren.

    1. Netzstecker ziehen
    2. Stand-By-Taste drücken und dabei Netzstecker wieder rein
    3. Warten bis "----" im Display erscheint, dann Stand-By-Taste los lassen
    4. Nun Pfeil-Up drücken und halten und dann sofort Pfeil-Down drücken und halten
    5. Nach 4-5 Sek. erscheint "Cust" im Display
    6. Nun alle Tasten loslassen und warten bis "Pull the cord" erscheint
    7. Netzstecker ziehen und 20 Sekunden warten
    8. Netzstecker wieder rein und fertig ist der Reset!!

    In jedem Fall startet das Gerät jetzt mit dem Welcome-Bild.(alle Daten wurden gelöscht bzw auf Default-Werte gesetzt).
    Als zweites benötigst du, um Settings einzuspielen, die zur Software MA2.0 bzw AD3.0 kompatible Software. Am besten geeignet ist die neue Version von Setedit von Wolfgang Litzinger ( www.setedit.de ).
     
  8. Bleifuss

    Bleifuss Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Danke hans2 das werde ich gleichmal ausprobieren

    hoffentlich klappt es

    Danke!!!!!
     
  9. Bleifuss

    Bleifuss Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Leider lästsich nich Resetten, beide möglichkeiten ausprobiert,aber kein reset möglich.Aber ein teil erfolg ist da es sind die 4 striche im Display erschinen aber bichen anders unzwar so (--:--) kann sein das die doppelt punte inder mitte blockieren zuresetten, weill nachdem die 4 striche im Display erschinen sind inder mitte mit dem doppellpunkt totale stille, kein "Cust" im Display oder "pull the cord"
    es muß noch ein dritte möglichkeit geben den nokia 9800 zu Reseten. Ich bin zu allen vorschlägen offen und warte auf anrwort

    danke imvoraur
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Die Anzeige --:-- ist schon korrekt. Die Betätigung der Tasten ist etwas zeitkritisch, du solltest es deshalb noch mal versuchen (zu empfehlen ist auf jeden Fall die zweite Methode). Andere Möglichkeiten, den MM9800 (MM9902) zu resetten, sind nicht bekannt.
     

Diese Seite empfehlen