1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nokia 9902 gegen Topfield 4000/5000

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von bhund, 7. März 2004.

  1. bhund

    bhund Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Habe den 9902 von Nokia!

    Ich Intressiere mich für den Topfield 4000 oder 5000

    Ich habe folgende fragen:

    1. Wenn ich nur ein Kabel von der Sat-Anlage anschließe welche Sender kann ich dann trozdem gleichzeitig anschauen und Aufnehmen. (sat1 anschauen und Pro7 aufnehmen???)

    2. Gibt es auch so eine Funktion wie beim Nokia 9902
    bei der Pausenaufnahme (Timeshift) z.B. die Zahl 8 der Fernbedienung drücken und er springt direkt 8 Minuten vor, oder muss man im Suchlauf vorspulen!

    3. Gibt es noch Probleme mit DD.

    4. Gibt es noch Tonprobleme beim Sender ARD.


    Bis dann...

    Bernd Hund
     
  2. Oldidi007

    Oldidi007 Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Hamburg
    Hallo bhund,

    zu 1. ja das geht

    zu 2. Es gibt zwei möglichkeietn: Die Einblendung eines Zeitbalkens mit dem man mit den Vor- und Rücklauftatsten schnell vorspulen kann. Oder man gibt ohne den Zeitbalken über die Zehnertatatur Zahlen ein, die aber nicht Minuten sonder Prozent der aufnahme bedeuten.

    zu 3. Kann ich nichts sagen, da ich kein DD nutze.

    zu 4. Sind mir bisher nicht aufgefallen.

    Ausfühliche Informationen kannst du im Topfield Board erhalten.

    Gruß
    oldidi007
     
  3. dvd-donald

    dvd-donald Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Filderstadt
    Hallo "bhund",

    zu 1 Bei der 1-Kabel-Lösung kann man nur solche Sender Zeitgleich
    betrachten welche sich auf derselben Polarisationsebene befinden.

    zu 2 Hat "Oldidi007" schon alles richtig gesagt

    zu 3 Ich verwende keinen direkten DD Anschluss, aber:
    Bei auf DVD überspielten Aufnahmen ist der DD-Ton einwandfrei,
    daher vermutlich auch bei direkter DD-Übertragung.

    zu 4 Ja, auch nach dem letzten Update, aber: Viele Zuschauer bemerken
    diese kurzen "Klicks" überhaupt nicht (Siehe Kommentare hier im Formum).
    Und kurioserweise sind diese "Klicks" nur bei bestimmten Sendungen
    und Sendern vorhanden oder wahrzunehmen.
    Tagesschau (ARD) - deutlich
    Tatort (ARD) - nicht vorhanden

    Generelle Anmerkung zu diesem Vergleich:
    Ich hatte mich zuvor mit dem Nokia und deren dilletantischen Updates
    fast 2 Jahre herumgeschlagen. Der Topfield ist dem Nokia in allen
    Punkten um Welten überlegen.

    - Twin Receiver
    - funktionierender DD-Ton auch bei Aufnahme !!
    - Aufzeichnung aller Tonspuren bei Aufnahme !!
    - Ein (fast) perfekte EPG mit einfacher Programmierfunktion des
    HD-Recorders
    - Einsatz (fast) beliebiger Festplatten

    Wer dann auch noch eine Möglichkeit zur späteren Übertragung/Archivierung
    von Filmen auf VCD/SVCD/DVD sucht muss vom Nokia endgültig die Finger
    lassen, da nach jedem Software update das Aufzeichnungsverfahren verändert
    wurde und damit das einzig vorhandene Überragungsprogramm nicht mehr
    funktionierte, Ein Rücksetzen der Firmware ist beim Nokia NICHT möglich

    Bei Toppi gibt’s verschiedene Auslesesoftware sogar bei Topfield direkt,
    ein Aufspielen beliebiger Firmwarevarianten ist über Laptop möglich.

    u. u. u. u. u.

    Gruß Manfred
     
  4. bhund

    bhund Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Dortmund
    Danke an Euch für Eure GUTEN Antworten

    Bis dann...

    Bernd Hund läc
     
  5. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Also den EPG des Topf als fast perfekt zu bezeichnen ist schon sehr beschönigend. Ich hatte vorher nen Hyundai und der EPG war um Welten besser. Gut ich kenne andere Receiver ausser den beiden nicht aber da ich mal davon ausgehe dass ich mit den beiden Geräten weder den absolut besten noch das Gegenteil erwischt hab ordne ich den Topf EPG als eher mies ein. Winzige schlecht lesbare Schrift und Abbruch mitten im Wort kriegt halt mal ne schlechte Bewertung.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen