1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nochmal zur Schüsselgröße

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Changeling, 3. April 2005.

  1. Changeling

    Changeling Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Komme ich mit 43 cm hin, wenn ich zwei Receiver anschließen will? Oder spielt das keine Rolle? Oder doch 'ne größere Schüssel?
    Je mehr Leute ich frage, desto verwirrter werde ich. :eek:
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Nochmal zur Schüsselgröße

    Je größer je besser, ganz einfach ist das. Je größer der Spiegel ist, desto mehr Signal wird eingefangen, deso stabiler wird die ganze Anlage, da etwaige Störungen durch Kupplungen usw. kompensiert werden können. Ausserdem wird die Anlage ab 80cm wetterunabhängig.
     
  3. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Markgräflerland
    AW: Nochmal zur Schüsselgröße

    Es geht dem Fragesteller eher um eine Beantwortung, ob es Gesamtsignalmäßig etwas ausmacht, wenn man mehrere Receiver an eine Antenne anschliest...
     
  4. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: Nochmal zur Schüsselgröße

    Hallo,

    dieser Spiegel ist nur zu empfehlen, wenn ein größerer nicht einsetzbar ist. Nicht auschlagend ist seine Größe, sondern das dieser Spiegel einen sehr großen Öffnungswinkel hat. Man bedenke das die Satelliten teilweise nur einen Abstand von ca. 2° besitzen. So kann es mit diesem Spiegel vorkommen, dass durch Gleichkanalstörungen einige gewünschte Programme nicht empfangbar sind, geschweige das eine Schlechtwettereseve vorhanden ist. Die Physik setzt diesem Spiegel seine Grenzen. Zu empfehlen sind Spiegel ab 80cm.

    Ponny

    www.satshop24.de
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Nochmal zur Schüsselgröße

    Jaein!

    Nein: nicht viel.

    Ja : Da bei einen Twin- oder Quad-LNB ein Multischalter eingebaut ist, der Signalenergie schluckt. Und bei 43 cm ist das die Untergrenze.

    Empfangsstörungen können so schneller auftreten.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen