1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

nochmal wwf

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Johnny, 22. April 2002.

  1. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    Anzeige
    hi auch,

    es ja kam ja dann wirklich, aber leider mal wieder das berühmte ton problem. die erste viertelsunde kam aufm englishcen kanal gar nix, dann ein deutsch/englisches kauderwelsch. irgendwann haben sie es dann hinbekommen... entt&aum

    sicherlich kann das mal passieren, aber irgendwie könnte man meinen premiere findet das witzig weil fast immer so was passiert... diese phase mit deutschem kommentar war echt der horror. ich will ja keinen beleidigen aber diese beiden typen kann man sich ja echt nicht anhören auf dauer.... *schauder* sch&uuml

    mal sehen was in der wiederholung nachher passiert... breites_

    greets
    Johnny
     
  2. Darklord

    Darklord Silber Member

    Registriert seit:
    7. September 2001
    Beiträge:
    959
    Zustimmung.
    Abbas und Carsten nerven gewaltig.
    Der PPV war insgesamt auch nicht so doll. Hogan als neuer Champ, na klasse. Demnächst als Titelmatch: Flair vs. Savage vs. Hogan vs. Ultimate Warrior
     
  3. Cyber Warrior

    Cyber Warrior Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    783
    wie man den PPV schlecht bewerten kann ist mir ein Rätsel ... hier kann man nicht nur auf die MAtchquali eingehen ... sorry ... aber wir sind im Pro Wrestling und nicht beim Ringen wo nur die Technik entscheidet ...

    Das erste Match war sehr sehr gut ... die Stimmung in der HAlle war super ... teilweise Applaus und auch Kidman Rufe brandeten auf ... durch die Niederlage von Kidman ist die Fortsetzung der Storyline garantiert ... und lässt noch einiges erwarten ... und torri wird sicherlich bald die Fronten wechseln ...

    Hall vs Bradshaw ... vom Ausgang völlig richtig entschieden ... noch eine Niederlage und man hätte einen Grabstein aufstellen können ... Hier ruht die NWO ... allerdings bewies das MAtch auch die nWO interssiert eigentlich keinen echten WWF Fan ... kaum Heat erzeugt ... dagegen wurde die APA gefeiert ... und Hall war leider wie immer nicht so brilliant im Ring winken

    Das Frauen Match ... naja war halt einen Womans match ... mehr braucht man dazu nicht zu sagen ... gut das Jazz gewonnen hat ... da sie nun noch mehr von Fans gehasst wird, und wer sie dann besiegt wird garantiert abgefeiert vom Publikum. Was micht aber wirklich ärgert, wie kann man Molly als HEEL darstellen, sie ist einfach kein HEEL.

    Edge gegen Angle ... war fantastisch ... ein Hammermatch ... harte technik ... einfach super und spannend bis zum Schluß ... das klar beste Match des Abends ... und Angle als Sieger ist VOLL OK !!!

    Das RVD verliert hat wohl jeden etwas überracht, aber Leistungsmäßig geht das in ordnung, das Match war auch sehr gut aber nicht so stark wie Edge gegen Angle.

    Das Tag Team Match war sinnlos ... aber so sieht halt derzeit die TagTeam szene aus !!!

    Undertaker gegen Austin ... ähmmmm was habt Ihr erwartet ... High Flying Action ??? ... hier war die Storyline primär wichtig und das sah man dann auch ... FLAIR der irgendwie immer zum Undertaker gehalten hat ... nicht so offensichtlich aber völlig klar erkennbar ... mit dem Schluß der der Anfang einer Storyline sein wird ...

    Hogan vs HHH ... wie erwartet ... am Anfang bekahm HHH noch einigermaßen Jubel ... das drehte sich dann während des Matches aber ... der Heat in der Hall kahm wie einige sagten im TV nicht so rüber ... Hogan wurde wie immer gefeiert ... auch das Match war eigentlich nicht schlecht ... Hogan war sogar recht gut und zeigt ab und zu auch exellente leistung ... und der Sieg war OK. Hogan ist derzeit OVER bei den Fans, der Titel musste eigentlich dann auch an ihn gehen, da er ja schon bei WM verloren hatte. Und wie will man bei einer Niederlage die Hulkamania noch verkaufen. Hogan als Sieger ist von Seiten der WWF eine logische maßnahme gewesen. Kann die Meckerei also ganz und garnicht verstehen ...

    war ein Super PPV ... einige tolle techn. matche ... matche die auf hinblick der Storyline gut waren und nur 2 Totalausfälle ... mit dem Hall und dem Tag Team Match ... ansonsten habe ich hier nix zu meckern !!!

    Und dann demnächst Undertaker gegen Hogan ... was solls vor fast geanu 10 jahren haben wir auch das bejubelt ... und beide hatten da auch nicht mehr drauf als heutzutage ... denkt bitte immer nicht so technisch ... die großen MainEventer sind alle keine GROßEN Techniker ... ich freue mich jedenfalls drauf ... und Backlash war eine super Mischung was die matche angeht .... gute technikmatche und rein storyline interresannte Matche ... so soll ein PPV aufgebaut werden ... ich zb habe keine Lust 3 Std. mexikanische AAA Zirkus-Akrobatik zu sehen, das ist nämlich dann auch mega lamgweilig ...
     
  4. Darklord

    Darklord Silber Member

    Registriert seit:
    7. September 2001
    Beiträge:
    959
    Jeder hat halt seine Meinung.
     
  5. Black Pope of Hell

    Black Pope of Hell Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2001
    Beiträge:
    67
    Ort:
    ...
    @Cyber Warrior
    Das hört sich doch interessant an, auch wenn Du hier jetzt für einen wie mich, der es heute morgen nicht live sehen konnte, schon kräftig gespoilert hast. winken

    Aber ich werde es mir auf jeden Fall heute Abend in der Wiederholung gönnen, gerade für mich als alten Hulk Hogan Fan scheint es ja interessant zu werden. An die legendären Fights in den 90ern zwischen Hogan und Undertaker erinner ich mich auch noch zu gerne. Gab es da nicht auch mal ein "Sargmatch", wo Hogan den Undertaker in die Kiste packte, Deckel drauf und er ward erstmal nicht mehr gesehen?

    Diese mexikanische AAA Langeweile-Liga mit den lächerlich maskierten Spring ins Feld kann einem da wirklich gestohlen bleiben. WWF war ist und bleibt simply the best!
     
  6. Andi

    Andi Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    342
    so schlecht war das ganze auch wieder nicht
     
  7. Rhyno

    Rhyno Junior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    30
    Ort:
    München
    Also fand wiegesagt nur den Maievent schlecht, sonst nach Wrestlemania 18 der beste Event in dem Jahr :cool:
     

Diese Seite empfehlen