1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nochmal: Installation

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von wolfram58, 16. April 2003.

  1. wolfram58

    wolfram58 Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    Hallo!
    Ich kämpfe immer noch mit folgenden Gerätschaften:
    - Receiver HumaX F1-Fox
    - Antennenrotor mit Polar-Mount
    Der signalpegel, den ich im Installationsmenu angezeigt bekomme, liegt bei 50%, egal, was ich auch mache!! Außer: ich entferne das Antennenkabel.
    Ansonsten kann ich machen was ich will, es ändert sich nicht, und ich finde keinen satelliten. Dabei weiß ich, daß die Anlage an sich in Ordnung ist.
    Am Besten wäre es, wenn ich mich mal mit jemandem direkt unterhalten könnte. Hier meine Tel: 069-468863; ich rufe zurück, damit das Gespräch auf meine kosten geht. Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll. durchein
    gruß
    wolfram

    <small>[ 16. April 2003, 17:54: Beitrag editiert von: wolfram58 ]</small>
     
  2. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Hi,

    nach deinen Schilderungen ist davon auszugehen, dass du überhaupt kein Signal empfängst. Die 50% Signalstärke sind reiner Rauschpegel, der fast immer auftritt.
    Das heisst wahrscheinlich, dass die Ausrichtung (Elevation/Azimut) deiner Schüssel nicht stimmt.

    Als erstes würde ich das Koaxkabel auf evtl. Knicke bzw. sämtliche F-Steckerverbindungen überprüfen. Wenn hier alles in Ordnung ist, dann die Ausrichtung der Schüssel nochmals überprüfen.
    Wenns daran nicht liegt, dann ist möglicherweise der LNB defekt. LNB überprüfen lassen bzw. tauschen.

    mfg
    smart
     
  3. wolfram58

    wolfram58 Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo!
    DAs wäre natürlich eine möglichkeit, die viele meiner Probleme erklären würde. sagt mir, ob meine Überlegungen richtig sind:
    Der Motor dreht sich, und wenn ich das Kabel direkt am LNB abmache, ist auch der Rauschpegel weg: also ist das Kabel durchgehend in Ordnung!

    Wenn ich den LNB austauschen will: ich habe noch die "alten" (ca. 8 Jahre, eher weniger) da, kann ich die nehmen?
    Aufschrift auf dem LNB: LaSat Germany, LNBF 02, NF 0,9 dB, Prüfziffer BZT K 111 075 D

    Danke für jede hilfreiche Antwort
    Wolfram
     
  4. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Hi,

    dass das Kabel einen Fehler hat (ausser Knicke oder unfachmännisch geflickte Kabel), ist eher unwahrscheinlich. Die meisten Fehler werden beim Anbringen des F-Steckers gemacht. Die Abschirmung (Geflecht) muss festen Kontakt mit dem F-Stecker haben und darf den Innenleiter keinesfalls berühren.

    Möglicherweise deckt dein alter LNB nur das untere Frequenzband ab (10,7-11,7GHZ). Das bedeutet, dass du die Programme, die im oberen Frequenzband abgestrahlt werden, nicht empfangen kannst. Leider gibt es auf Astra kaum noch Programme, die im unteren Band abgestrahlt werden. Etwas besser sieht es da noch bei analog aus. Vielleicht kannst du noch irgendwo einen analogen Sat-Receiver auftreiben. Einfach nur zum testen, ob der Fehler am LNB liegt.
    Ich würds einfach mal ausprobieren mit dem LASAT LNB, vielleicht ist es ja auch bereits digitaltauglich.

    p.s: wie gross ist denn dein Spiegel?

    mfg
    smart
     

Diese Seite empfehlen