1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Noch ne Frage zu BoxOffice und Credits

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von re_cgn, 4. Juli 2003.

  1. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Anzeige
    Hi!

    Tom123 vielleicht kannst du mir ja helfen.

    Es geht um folgendes:
    Auf der Sky Karte oder digibox sind ja Credits für Box-Office Filme enthalten. Wieviele Filme können ohne Telefonleitung bestellt werden und ganz wichitg beim Rücksenden der Karte... prüft Sky diese und rechnet die BoxOffice Filme noch ab? Ich frage deshalb weil ein Freund schon 9 (!) Filme angesehen hat und die Karte macht keine Anzeichen das sie langsam mal abrechnen möchte bevor neue Filme bestellt werden können.
    Gruß!
     
  2. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.045
    Ort:
    London
    Lange kann's dann aber nicht mehr dauern.
    Wie hoch das Limit ist, weiß ich aber nicht genau (ich lasse meine Box mit jeder Bestellung "heimtelefonieren"). 9 Filme ist schon recht viel ohne callback...
    Du kannst Dir aber sicher sein, dass Sky das Geld nachfordern wird.

    Interessanterweise funktioniert bei mir die Bestellung von SBO gar nicht, wenn die Box vom Telefonnetz getrennt ist. Da gibt's die Fehlermeldung ("no telephone connection detected" oder so ähnlich) und der Film wird nicht freigeschaltet.
     
  3. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Ich finds zwar auch hoch, aber da cih selbst bei vier Filmen mit anwesend war, glaube ich einfach mal es mitlerweile 9 Stück sind.

    Wie lässt du deine Box denn nach hause telefonieren? Ich hab zwar persönlich nicht groß Interesse an Box Office, vor allem nicht seit Premiere DD5.1 hat, aber für meinen Bekannten wäre ne Möglichkeit die Filme zu bestellen vielleicht interessant.
     
  4. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.045
    Ort:
    London
    Hab' einen Dialer zwischen Digibox und Telefonbuchse hängen.
    Wenn Du das Vollpaket hast, ist SBO in der Tat nicht so interessant. Ich hab' mal durchgerechnet: ich sehe im Schnitt zwischen 1 und drei Filmen im Monat. Da ist es billiger SkyMovies zu canceln und statt dessen PPV zu nutzen.
    BTW: Hast Du eine SkyPlus-Box???
     
  5. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Ja, hab hier mitlerweile eine V2 Sky+ stehen. Bisher hatte ich nur das Entertainment / Film Paket + FilmFour auf ner Panasonic digibox und jetzt halt die Pace Plus Box.
     
  6. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.045
    Ort:
    London
    Wie zufrieden bist Du damit? Gerade in Sachen Bedienung, Serienaufnahme etc.
    Muß zugeben: bin eine Weile damit "schwanger gegangen". Die £10 extra haben mich bislang abgeschreckt...und so lange mein TiVo noch läuft...seufz.
     
  7. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Abgesehen davon das manchmal der Series Link nicht 100pro funktioniert (zB auf der BBC) bin ich bis jetzt 100pro zufrieden. Es ist genauso wie Sky "Sky+" bewirbt, man verändert total seine Sehgewohnheiten.

    Die Box ist schön schnell und dank der Integration in den TV-Guide auch sehr bequem zu benutzen. Hatte auch mal an Tivo gedacht und beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile und ein großer Nachteil sind meiner meiner Meinung nach die 10 Pfund extra, aber habe mich dann doch für Plus entschieden weil es einfach "ein" System ist. Bisher gabs wie gesagt keine Probleme, weder bei der Aufnahme, noch mit den aufgenommenen Programmen. Die Bedienung selbst ist wie bei der normalen digibox, mit dem Unterschied das du eben noch ne Record und Play/Pause Taste auf der Fernbedienung hast und wie gesagt, dadurch das im Grunde der TV Guide gleich geblieben ist, ist das Programieren kinderleicht. Also alles in allem kann ich nicht klagen.
     
  8. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.045
    Ort:
    London
    Danke Dir für Deinen Erfahrungsbericht läc
    ...wenn mein TiVo mal das Zeitliche segnet, werde ich das nochmal näher ins Auge fassen.

    Gruß!
     
  9. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Na ja der größte Spaß ist ja eh das Anhalten und Zurückspulen von LIVE TV. Das ist schon ne feine Sachen.

    Aber noch ne Frage: wie funktioniert so ein Dialer?

    Gruß!
     
  10. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.045
    Ort:
    London
    Seit ich meinen TiVo habe, sehe ich eigentlich gar kein LIVE TV mehr (Ausnahme sind Sport und Nachrichten) winken

    Zum Dialer:
    Die Digibox wählt ja normalerweise ein 0800er-Nummer in UK. Die Nummer kann nicht verändert werden, daher klappt die Verbindung aus dem deutschen Netz nicht (bei 00440800xxx gibt's eine Fehlermeldung).
    Der Dialer wird zwischen Box und Telefonleitung geschaltet - die Box wählt "00440800xxx" - der Dialer macht daraus "0044800xxx" und gibt das ans Telefonnetz 'raus - und schon geht's.
    Allerdings muß dabei die Rufnummernübermittlung abgeschaltet sein (damit's keinen Ärger mit Sky gibt). Klappt prima!
     

Diese Seite empfehlen