1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Noch einmal: DTS-test auf Sirius

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von Scholli, 6. März 2003.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Seit einiger Zeit empfange ich mit der dbox auf Sirius 5°ost auf 12245V eine Schrifttafel mit Ansageschleife. Eine mehrkanalige Tonsendung konnte ich aber da noch nicht beobachten obwohl in Bild und Ton auf einen dts-test hingewiesen wird. was hat es eigentlich damit auf sich?
    Übrigens haben meine anderen Receiver so ihre Schwierigkeiten mit diesem Kanal.
     
  2. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    Swedish Radio Launches First DVD Quality Surround Sound Transmission with DTS

    On the 7th of februari Swedish Radio will commence test transmissions from the Sirius 2 satellite and in the terrestrial DVB-net. The first production on air is a livemusic-transmissions from P3 Popstad 2003 in Växjö and further trials will go on until end of april.

    This will surely give you radio as you´ve never experienced it before, but in order to receive the multi-channel signal, you will require a satellite dish able to receive the Sirius 2 transmission and a DTS enabled set top box decoder, such as those already being manufactured by KATHREIN-Werke KG. The set top box is then connected to your AV receiver with a DTS decoder.
     
  3. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    hier steht auch was auf deutsch

    DTS

    DTS (Digital Theater Systems Digital Surround) ist ein ähnliches Verfahren wie Dolby Digital und liefert ähnliche Ergebnisse. Allerdings sind nur neuere Laufwerke in der Lage, einen DTS-Track zu erkennen und zu dekodieren - weshalb immer auch ein Dolby Digital-Track mit an DVD-Bord sein muß (alternativ kann die Dekodierung auch durch einen DTS-unterstützenden Reciever erfolgen).

    Was dieses Verfahren über den Gebrauch auf Video-DVDs hinaushebt, ist die Möglichkeit, reine Audio-Discs und damit ein weiteres Konkurrenzformat zur DVD-Audio herzustellen - mit dem Vorteil, daß DTS-Audiotracks ohne Probleme von herkömmlichen DVD-Playern erkannt werden können, da sich die DTS-Daten als Standard-PCM-Tracks tarnen lassen (klappt aber nur bei reinen Audio-Discs).

    (Siehe auch http://www.dtstech.com/).
    http://www.disc4you.de/kompendien/dvd/video/audio.htm#3
     

Diese Seite empfehlen