1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

noch eine Dosen-Frage ;-)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von hgv22, 7. März 2011.

  1. hgv22

    hgv22 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    noch keine ;-)
    Anzeige
    Hallo,
    da ich selbst leider von Kabeltechnik nur über rudimentäre
    Kenntnisse verfüge, traue ich mich einfach hier einmal eine
    (wahrscheinlch für die meisten) blöde Frage zu stellen:

    Vom Wohnungskabelanschluß aus ist eine Kabelverlängerung
    zu einer "NurTVDose" gelegt. Empfang ist bestens. Das Radio
    des "HomeEntertainmentSystems" :eek: betreibe ich mit Wurfantenne,
    was manchmal zu Störungen führt.

    Kann ich einfach z.B. folgende Dose KLICK anschließen, oder
    passt das nicht/muß ich irgendwas dabei beachten ?

    Dank im Voraus !
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: noch eine Dosen-Frage ;-)

    Entgegen der dortigen (falschen) Bezeichnung handelt es sich hier um eine Einzelanschluß- bzw. Stichleitungdose mit 1,5 dB Anschlußdämpfung.

    Bei diesem Preis und ohne weitere Hinweise zu haben, ist die Verwendung dieser Billigdose zumindest besser als Deine bisherigen ...;)

    Der Falke
     

Diese Seite empfehlen