1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Noah [3D]

Dieses Thema im Forum "Kinonews" wurde erstellt von Hoffi67, 4. April 2014.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.887
    Zustimmungen:
    557
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Gott ist zornig und kündigt an, mit einer gigantischen Sintflut das Leben auf der Erde auszulöschen. Zugleich beauftragt er Noah (Russell Crowe), eine Arche zu bauen. Auf ihr soll er das Überleben von Menschheit und Tierwelt sichern, indem er von jeder Spezies jeweils ein Männchen und ein Weibchen an Bord bringt. Während Noah mit seiner Frau Naameh (Jennifer Connelly), seinen Söhnen Ham (Logan Lerman), Shem (Douglas Booth) und Japheth (Leo McHugh Carroll) sowie der adoptierten Ila (Emma Watson) an die Arbeit geht, droht Gefahr durch andere Menschen, die sich ihren eigenen Platz auf dem rettenden Schiff sichern wollen. Die Angreifer werden von Tubal Cain (Ray Winstone) angeführt - und der ist bereit, für sein Ziel zu töten. Unter wachsendem Druck setzen Noah und die Seinen alles daran, den göttlichen Auftrag zu Ende zu bringen.

    Noah sollte das Blockbuster Kino mit Anspruch verbinden. Ich war enttäuscht. Es war in meinen Augen eine wilde Bilderflut mit durchaus gutem Cast, aber sehr öde teilweise und langatmig inszeniert. Darren Aronofsky fuhr meines Erachtens mit anspruchsvollem Independent Kino weitaus besser. Tolle Bilder und ein paar gute Effekte und ein 3D auf gutem Mittelmaß, daß wars schon. Die zweite Hälfte ist zudem ziemlich sperrig. Für mich reicht es mit Hängen und Würgen gerade noch für 6/10!

    [​IMG]
     
  2. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Noah [3D]

    Ich bin unschlüssig ob ich mir den Film ansehe werde. Die Kritiken generell sind sehr unterschiedlich. Ich glaube ich werde den Film mir auf Blu-Ray ansehen, mal sehen.
     
  3. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    22.053
    Zustimmungen:
    2.012
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    AW: Noah [3D]

    Habe den Film gestern angesehen, gebe ihm 8/10 Punkten.
    Mir hat die Umsetzung der Geschichte sehr gut gefallen, auch die Schauspieler waren gut, überragend Russel Crowe.
    War mein erster Kinofilm im Jahr 2014, der nächste wird Spider Man werden.
    Letztes Jahr war ich schon fünfmal im Kino zum gleichen Zeitraum.
    Da gab es auch Django Flight Dead man Down.

    Leider für Sky De Freunde ist der Film von Paramount.
     
  4. Lele34

    Lele34 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    TechniSat TechniMedia
    TechniSat HDTV 40+
    Digit MF4S
    TechniBox1
    AW: Noah [3D]

    Habe mir heute den Film mit meiner besseren Hälfte angeschaut und muß sagen wir haben es nicht bereut. Er war spannend und gut gemacht. Gebe ihn auch 8/10Pkt. Torsten
     
  5. chris1969

    chris1969 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    3.330
    Zustimmungen:
    343
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Noah [3D]

    Sehr guter Film mit einem überragenden Russel Crowe, obwohl er nur die dritte Wahl für die Hauptrolle war. Es kam keine Langeweile auf und der künstlerische Anspruch kam auch nicht zu kurz, toll ! Der sperrige Touch von Regisseur Darren Aronofsky war genau das was dem Film "Noah 3D" besonders macht. Besonders auch die Stop-Motion Tricktechnik der Wächter in einem Blochbuster, genial. Gestört hat mich nur der eingebaute "0815-Endkampf" in der Arche. Deshalb von mir 8 von 10 Punkten.
     
  6. Gaistreich

    Gaistreich Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Noah [3D]

    find ich sowas von unnötig, darüber nen film zu machen...
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.830
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Noah [3D]

    Warum?
     
  8. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.851
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Noah [3D]

    Hab den Film heute gesehen.... in 2D :love:
    Durchaus sehenswert. mehr Fantasy als Bibel Film (nach meiner Meinung) die zweite hälfte fand ich nicht mehr ganz so spannend aber insgesamt ist der Film einen Kinobesuch wert. Vergebe 7/10
     

Diese Seite empfehlen