1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nintendo Wii U bleibt Ladenhüter

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Oktober 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Wii U von Nintendo kann die Kunden auch weiterhin nicht von sich überzeugen. Die Verkaufszahlen kletterten zwar im Vergleich zum Vorquartal deutlich nach oben, bleiben insgesamt aber schlecht. Nintendo hofft nun auf das Weihnachtsgeschäft - doch da wartet auch die Konkurrenz.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.632
    Zustimmungen:
    2.405
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Nintendo Wii U bleibt Ladenhüter

    Abgesehen von den Controllern hat die Wii U ja auch nichts besonders zu bieten, und ist nichtmal wirklich multimedia- und internettauglich.

    Generell denke ich das diesmal Konsolen beim Weihnachtsgeschäft keine grosse Rolle spielen werden. Weil PS4 und Xbox One sind zwar quasi brandneu, aber für den Massenmarkt noch viel zu teuer. Denke die werden erst beim Weihnachtsgeschäft 2014 mitmischen können.

    Derzeit denk ich bietet die Xbox 360 Slim das Beste Preis-Leistungsverhältnis. Die ist zu einem relativ günstigen Preis zu haben, dürfte noch mindestens drei Jahre aktuell bleiben, ist voll multimedia- und internettauglich, und kann im Kinderzimmer so auch den DVD-Player ersetzen und mit einer USB Tastatur einen brauchbaren Internetzugang darstellen.
     
  3. sw_fcb

    sw_fcb Gold Member

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Nintendo Wii U bleibt Ladenhüter

    Oh, das sehe ich aber anders! Die PS4 für 399€ ist fast schon ein Schnäppchen, außerdem ist die zum Release schon so gut wie ausverkauft. Amazon versucht noch eine Lieferung vor Weihnachten für die zu garantieren, die erst jetzt bestellen. XboxOne ist 100€ teurer, aber technisch etwas weiter hinten (siehe der aktuelle Battlefield 4 Vergleich, X1 kann BF4 nur in 720p darstellen, die PS4 immerhin 900p). Trotzdem werden die beiden das Weihnachtsgeschäft dominieren, mit Sony als Sieger. Schade, dass Nintendo nach der sehr erfolgreichen Wii nun einen Flops gelandet hat. Hoffe die nächste Konsole trifft wieder den Geschmack der Nintendo Fans, schließlich haben die eine Menge Klassiker im Sortiment :)
     
  4. Grillmeister

    Grillmeister Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2013
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Nintendo Wii U bleibt Ladenhüter

    Finde auch das die neue PS4 ziemlich günstig ist für eine Neuerscheinung. PS2 und vorallem die PS3 waren deutlich teurer.
    MM oder Saturn bieten z.B. zinslos eine 33 monatige Finanzierung, da zahlt man monatlich die Witzsumme von 12 € für die Konsole.
    Zum Vergleich, wenn ich mal feiern gehe gebe in in ner Nacht 50-60 € aus.
    Oder für ´nen Kinofilm mit Freundin und Snacks 30 €.
     
  5. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Nintendo Wii U bleibt Ladenhüter

    ich sehe da für Nintendo ganz schwere Zeiten. Nicht nur, dass sie sich seit Jahren dem Technik-Fortschritt verweigern und viel zu sehr auf neuartige Steuerungen konzentrieren. Sie hängen auch in der ewigen Retro-Falle, denn so wirklich erfolgreich sind meistens nur Fortsetzungen von Spielreihen die schon seit NES/SNES Zeiten existieren. Sicherlich gibt es jetzt 3D und Co... aber genau diesen Markt der 2D Spiele bzw. leichtgängigen 3D Spiele wird in spätestens 3 Jahren fast jedes Smartphone abdecken können.

    Der Mobilsektor scheint zumindest noch gut zu gehen, aber davon kann Nintendo ja auch nicht ewig leben. Nintendo verweigert sich auch nach wie vor dem Online-Trend. Ich wüsste auch kein Allheil-Mittel, aber meines Erachtens sollte Nintendo eine zweite Konsole auf dem Markt bringen, die sich ganz gezielt das SNES Konzept wieder aufgreift. Gute 2D Games in Full-HD Auflösung im Retro-Stil, ein Konsolenpreis unter 100€, Spielpreise unter 20€ und dann hätte man vermutlich viele Generation Ü30 Spieler die damit großgeworden sind wieder eingeholt. Ein gut gemachtes 2D Spiel wirkt souveräner als ein billiges 3D Spiel.
     
  6. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Nintendo Wii U bleibt Ladenhüter

    Nintendo hat mit der Wii soviel Kohle verdient, dass reicht die nächste Jahre locker durchzuhalten. Übrigens hat Nintendo als einziger Konsolenhersteller auch massig Gewinn bereits mit dem reinem Konsolenverkauf gemacht (weil eben billigere Hardware ,wie immer bei Nintendo, verwendet wird)

    WiiU kommt mir vor, wie eine Übergangszeit (ähnlich Gamecube), bevor in wenigen Jahren wieder ein Neukonzept kommt. Ausserdem punktet Nintendo mit dem fetten Klempner und Link auch noch in der nächsten Generation.
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Nintendo Wii U bleibt Ladenhüter

    Ist aber auch ein dummes Verbrauchervolk. Kauft Ende 2013 keine Gammelhardware mit 720p, mit 12 Monate alten Spielen, Neuauflagen und damit x-te Vollpreisabzocke mit alten Nintendo Spielen und einer Steuerung die an ein Frühstücksbrett erinnert. Mensch, da kann einem Nintendo aber echt leid tun.
     
  8. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Nintendo Wii U bleibt Ladenhüter

    Ich habe gelesen, Nintendo macht mit jeder verkauften WiiU Verlust, weil das Pad so teuer ist!?
    Übrigens ist das Pad einer der Hauptgründe, weshalb ich mir keine WiiU kaufen werden...
     
  9. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Nintendo Wii U bleibt Ladenhüter

    Das Pad ist wirklich noch das teuerste an der WiiU. Der Rest ist gerade auf 8 Jahren altem Xbox360-Niveau (aber 150 € teurer wie Xbox)
     
  10. AllBlackNZ

    AllBlackNZ Gold Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Nintendo Wii U bleibt Ladenhüter

    Ich habe zwar die Wii vor Jahren gekauft, aber die Wii U reizt mich nicht wirklich. Die müssen wirklich mal was revolutionäres liefern.
    Ich habe mich für die XBOX ONE (DAY EDITION) für 450EUR entschieden, da ich die PS3 habe und noch nie ne XBOX. Mal sehen wie die sein wird. :)
     

Diese Seite empfehlen