1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nilsat!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Abdul, 14. März 2008.

  1. Abdul

    Abdul Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    25
    Anzeige
    Hallo Leute,
    wer kann mir sagen,wie ich Nilsat finde?Ich habe eine Schüssel von 1,20 m.Ich habe keine Ahnung davon.Ich möchte gerne die richtige Richtung und Position finden,ich wohne übrigens in Aachen.Hat jemand eine Idee für mich und kann mir helfen?
     
  2. tresor

    tresor Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    331
    AW: Nilsat!

    http://www.dishpointer.com/

    Dann Adresse eingeben und Nilsat auf 7.0W suchen.
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Nilsat!

    Ganz einfach (Angaben für Aachen):

    Nilesat-7w
    - Skala hinter der Schüssel auf 30,6 einstellen
    - Schüssel um 13:25 Uhr in Richtung Sonne drehen
    - Signalqualität des starken Transponders (11823 V 27500) auf Maximum bringen
    - Suchlauf - fertig.

    Noch besser:

    Badr (Arabsat) 26e
    - Skala hinter der Schüssel auf 29 einstellen
    - Schüssel um 11:11 Uhr in Richtung Sonne drehen
    - Signalqualität des starken Transponders (12130 V 27500) auf Maximum bringen
    - Suchlauf - fertig.
     
  4. bucard2263

    bucard2263 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Kiel
    AW: Nilsat!

    Falls die Suche nicht hinhaut, würde ich zunächst mal den 8 W (12566 V 27500 3/4) suchen, weil der AB2 wesentlich einfacher zu finden ist. Dann die Elevation für 8 W an der Halterung mit einem wasserfesten Stift kennzeichnen. Anschließend durch leichte Drehung den 7 W suchen, die Elevation hauchdünn verändern, bis das Signal gefunden ist.
     
  5. milkman

    milkman Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Nilsat!

    also leute, ich weiß ja nicht wie ihr das macht, aber ich denke zu wissen das nilsat in aachen keine chance hat... und wenn ich mir bei lyngsat.com die footprint (beams) so angucke wird der gute mit seiner 1,20er schüssel lange nach nilsat suchen, erst recht unter dem angegebenen "starken" transponder... der hat nämlich diesen footprint http://www.lyngsat-maps.com/maps/nile101.html. korrigiert mich wenn ich flasch liege..
    mfg Thomas
     
  6. bucard2263

    bucard2263 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Kiel
    AW: Nilsat!

    In Kiel empfange ich mit einer 115er einige Transponder (ohne Regen-Reserve). In Aachen sollte man mit einer 120er schon was empfangen.

    Für so schwach zu empfangende Satelliten empfiehlt sich m. E. das MTI High Line-LNB, ist zwar teuer, hat bei mir aber deutlich was gebracht im Vergleich
    zu Smart, inverto, Technisat usw. (beim Badr-Empfang 26 O).
     
  7. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Nilsat!

    Theorie und Praxis.
    Mehr dazu ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2008
  8. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.988
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Nilsat!

    Wie auf http://forum.dxtv.de/wbb/thread.php?threadid=5398 z.B. auf Seite 4 im bandscan von sattaz zu sehen geht 7W in Helmond/NL mit 120cm recht gut. Zwar muß man sich auf grenzwertigen Empfang einiger Frequenzen einstellen und den AB4 vergessen (der ist erst mit 240cm stabil, zumindest in Brüssel) aber der Rest ist ok vorausgesetzt man verwendet anständiges Equipment und richtet den Spiegel optimal aus.
     
  9. gdlanges@compus

    gdlanges@compus Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.217
    AW: Nilsat!

    Dortmund mit 80cm mal so mal so!

    Badr (Bundesliga Dubai 1 und 2) keine Probleme!
     

Diese Seite empfehlen