1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nils - Fake oder Dauergewinner bei 9Live?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von dieweltist, 16. Mai 2006.

  1. dieweltist

    dieweltist Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Thüringen
    Technisches Equipment:
    Wenn ich wüsste, was digitales Fernsehen überhaupt ist, könnte ich meine Geräte hier angeben.
    Anzeige
    In der 9Live-Sendung 'Lanotte' (ehemals 'Alles auf Rotlicht') in der Nacht vom 4. zum 5.5.2006 rief Nils an; und ich würde sagen, dass kein Anruf dieses Dauergewinners so seltsam war wie dieser. In den letzten Wochen hatte ich mir die Anrufe von Nils genauer angehört und es ist inzwischen schon das dritte mal, dass ich diesen Anrufer sehr merkwürdig finde. Schon als ich ihn das erste mal hörte, dachte ich mir, dass ich mir einen Fakeanrufer immer schon mit so einer Stimme vorgestellt hatte, das muss aber nichts bedeuten.

    Mpeg-Audio

    http://rapidshare.de/files/20589513/Nils.mpa.html

    Nach anklicken auf 'Free' klicken, angegebene Zeit abwarten, in das kleine Feld klicken und in dieses die angegebene Zeichenkombination tippen und auf 'Download' klicken!

    Erst nach 13 Sekunden meldete er sich, davor Totenstille. Einem so erfahrenem Anrufer wie Nils dürfte das wirklich nicht passieren, dass er erst nach so langer Zeit mit "Das bin ich" antwortet. Einige Sekunden davor hört man ihn leise schnaufen, er musste also den Telefonhörer am Ohr gehabt haben.

    Bei anderen Anrufern kommt das auch vor, dass diese nicht sofort reden, was dann manchmal dazu führt, dass der Sender die Verbindung trennen muss. I.d.R. hört man z.B. ein Rückkopplungspfeifen, also dass der Fernseher zu laut eingestellt ist; oder man hört irgendwelche Geräusche, also dass der Anrufer in dem Moment irgendwie anderweitig beschäftigt ist und deshalb nicht antwortet. Manche rufen auch an und übergeben dann den Hörer demjenigen, der dann sprechen will, was auch Geräusche verursacht.

    Alle diese Gründe bewirken oft, dass Anrufer nicht sofort antworten. Aber in diesem Fall gibt es offensichtlich keinen dieser Gründe. Nils liegt praktisch wie auf der Lauer. Man hört ihn kurz schnaufen und irgendwann antwortet er dann auf seltsame Weise, also wie er das sagt, mit "das bin ich". Also, das hört sich an, als ob er in einem Studio vielleicht über Kopfhörer genau in diesem Moment (erst?) die Anweisung bekommt, dass er sich melden soll. Er sagt das in einem Ton, so als ob er auf so eine Anweisung reagieren würde, irgendwie völlig unnatürlich.

    Jeder erfahrene Anrufer weiß, dass er riskiert, dass die Verbindung getrennt wird, wenn er nicht gleich antwortet. Aber Nils scheint das in dieser Situation überhaupt nicht zu stören, was wirklich sehr seltsam ist. Es gibt von seinen Anrufen, die ich in den letzten Wochen mitbekam, bisher keinen Anruf von ihm, der so seltsam ist wie dieser. Also, sollten meine Vermutungen nicht zutreffen, ist Nils selbst schuld, wenn ich bei so einer Art bei 9Live anzurufen glauben muss, dass er ein Fake-Anrufer ist. Übrigens hatte er bei diesem Anruf zehntausend Euro gewonnen. (wer es glaubt . . .)

    In der Nacht vom 12. zum 13.5.2006 um 1'43 Uhr sagte 9L-Moderator Marc Wagner: "Nils ist ja auch einer, der Physikstudent, der jetzt sein Physikstudent aufgegeben hat, weil er so viel bei 9Live gewonnen hat, dass er quasi sorgenfrei leben kann." Auch wenn es stimmen sollte, glaubwürdig ist diese Geschichte nicht. Ein CI-Sender, der so was verbreitet, ist selbst schuld, wenn man glauben muss, dass Nils ein Fake-Anrufer ist.
     
  2. Lefist

    Lefist Talk-König

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    6.991
    Ort:
    an der Quelle
    AW: Nils - Fake oder Dauergewinner bei 9Live?

    Schon alleine deine Beschreibung hört sich in der Tat schon sehr bedenklich an. Bei diesem Abzocksender wundert es mich allerdings nicht groß...:(

    Aber sag mal - wieviele Stunden schaust du denn so 9Live täglich?:rolleyes:
     
  3. -horn-

    -horn- Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Fürstenau
    AW: Nils - Fake oder Dauergewinner bei 9Live?

    moien,

    im ersten augenblick musste ich an den "kleinen Nils" aus dem radio denken, der scherzanrufe macht, aber mit seiner kindlichen art nie wirklich böse sein kann. vielleicht kennt diese art von telefongag ja jemand von euch.

    das was du beschreibst hört sich in der tat merkwürdig an. mich hat das bis jetzt noch nie gereizt da anzurufen und die sender zap ih immer ganz schnell durch, denn dieses penetrante "warum ruft denn keiner an" glaub denen doch niemand. wenn die nur alle 5min einen anrufen hätten dann würden die garnicht auf ihre stundensätze kommen und die sendung wäre schon längs eingestellt worden (was ich sogar befürworten würde :) )

    grüße,


    Andreas
     
  4. Ramses04

    Ramses04 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Nils - Fake oder Dauergewinner bei 9Live?

    Nichts ist real. Und schon gar nicht bei 9Live.
    Von den Rätseln selbst, über Gewinne(r) und solche Stories - wie
    immer alles vage und nicht vor allem nicht nachprüfbar !
    DAS ist deren Rezept.

    Der einzige, der sorgenfrei von den Gewinnen leben kann
    ist .... der Sender selbst. Sonst niemand.

    Im günstigsten Fall hat der besagte Student mal 200 Eur gewonnen und
    verdient sich jetzt ein Zubrot als (Telefon)Aushilfe, wahrscheinlicher
    ist es daß einer aus der Redaktion in der Mittagspause den Einfall
    hatte mal ein neues Phantom zu erschaffen, unter allgemeinem
    Gelächter der Kollegen welche Absurditäten das naive
    Publikum wohl noch alles fressen mag.
    Klar das kommt im Feeernsehen, also stimmt das auch.
    Den Moderatoren merkt man manchmal auch an, daß sie
    sich über ihre eigenen Aussagen am liebsten kaputtlachen
    würden statt ne ernste Miene aufsetzen zu müssen.
     
  5. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    689
    AW: Nils - Fake oder Dauergewinner bei 9Live?

    Nils hat doch schon einen eigenen Thread. Zwar nicht hier im Forum, aber in diesem Forum.
     
  6. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: Nils - Fake oder Dauergewinner bei 9Live?

    [​IMG]
    ..und ich dachte schon mein Hobby sei zu "ausgefallen".[​IMG]
     
  7. dieweltist

    dieweltist Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Thüringen
    Technisches Equipment:
    Wenn ich wüsste, was digitales Fernsehen überhaupt ist, könnte ich meine Geräte hier angeben.
    @Pavel2000, ich weiß, dass Nils in diesem CI-Forum einen Thread hat. Wenn es danach ginge, könntest Du gleich sagen, man könne dieses Forum Special: Call-In Gewinnspiele im TV des Forum-Boardes von Digitalfernsehen komplett schließen, weil es das Forums-Board www.call-in-tv.de gibt.

    Gerade die völlig überraschende Schließung des "Sonderforums Call In von TVmatrix" sollte doch eine Lehre für alle sein, dass es vielleicht nicht gut ist, wenn beinahe fast alle User jeweils ausschließlich nur in einem Forum zu einem bestimmten Thema Beiträge schreiben. Ich bleibe jedenfalls hier, denn dieses Forum ist m.E. völlig diesem Forums-Board ebenbürtig. Diese vielen Rubriken dort sind m.E. auch nicht jedermanns Sache und verwirren nur.

    In meinem Forum hatte ich vor Monaten eine Aktion gestartet, um Threads verschiedener Foren zum Thema "Call-In" in meinem Forum zu verlinken, das zur Zeit leider brach liegt, um die verschiedensten CI-Foren einander näher zu bringen. Aber nicht, damit das beste obliegt und alle nur noch in diesem einen CI-Forum Beiträge posten. So eine Konzentration halte ich für nicht gut.

    Auch ging es mir nicht darum, einen Nils-Thread im Allgemeinen zu erstellen, da wäre wirklich Dein Link viel besser. Mir geht es nur um die m.E. sehr wichtige Frage, ob Nils nur ein völlig normaler einfacher Anrufer wie jeder andere ist; oder ob es da vielleicht doch irgendwelche geheimen Abmachungen oder Verbindungen im weitesten Sinne gibt zwischen diesem überaus eifrigen Anrufer und dem CI-Sender 9Live.

    Übrigens gab es gestern Nacht wieder wirklich sehr interessante Zwiegespräche zwischen dem 9L-Moderator Max Schradin und einigen Anrufern, die so nicht geplant waren, wo auch Nils dabei erwähnt wurde. Dazu später mehr.
     
  8. mortal000

    mortal000 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    Bremen
    AW: Nils - Fake oder Dauergewinner bei 9Live?

    dieser Nils ist ja merkwürdig

    ist das einer von 9 live ??

    so oft kommt doch keiner durch
     
  9. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: Nils - Fake oder Dauergewinner bei 9Live?

    Jetzt hast du meine Neugier geweckt.
    Ab sofort ist 9Live wieder in meiner Receiver-Favoriten-Liste.
    Bin mal gespannt...[​IMG]
     
  10. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    689
    AW: Nils - Fake oder Dauergewinner bei 9Live?

    Mein Link sollte die Diskussion hier nicht abbrechen. Ich denke nur, dass es besser ist, wenn man noch mehr über diesen "Nils" erfährt. Und da kann der verlinkte Thread nicht schaden.

    Was mich wundert, ist, dass "Nils" noch durchkommt. 9Live hat ja in der Vergangenheit Vielgewinner ausgeschlossen und dieses Vorgehen wurde von einem Gericht sogar bestätigt (zum Schutz des Programms).

    Aber Nils scheint ja nicht der Einzige zu sein...
     

Diese Seite empfehlen