1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NILESAT

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von heiko ww, 1. Mai 2003.

  1. heiko ww

    heiko ww Silber Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Thüringen
    Anzeige
    Hallo zusammen
    Beim Empfang von Nilesat bin ich da mit 100cm
    an der untersten Grenze. Einige Programme kommen gut ,andere nur mit Aussetzern.Was habt ihr für Erfahrungen.Mein Standort:Jena/Ostthüringen an der A4
    Gruss an alle

    <small>[ 01. Mai 2003, 20:13: Beitrag editiert von: heiko ww ]</small>
     
  2. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    Da gab's wohl Großbuchstaben bei Aldi im Angebot.
     
  3. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    bei mir gehen nur die Vertikale transponder,für Horizontale braucht man mindenstens 150cm schüssel
     
  4. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    also ich hab ein Blech mit 1,05 m. Mit dem 0,4er LNB von Sharp bekomme ich die horizontalen Transponder bei meinem Echostar mit 50%. Standort:Saarland

    Als Beweis breites_ Sawatel auf 12.149 hor.:
    [​IMG]
     
  5. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    tja.. du wohnst ja nicht in berlin,hier braucht man grössere spiegel.ich hab 100cm schüssel und kriege nur die vertikale transponder aber mit klötzchenbild
     
  6. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    stimmt schon bei Nilesat, desto südlicher desto besser. Dafür bestehen im Nordosten noch Chancen auf dem Empfang von EW 4 auf 36°Ost. Das kann man hier vergessen, dafür geht aber der Astra 2D mit 65 cm breites_ . So hat eben jeder sein kleines Empfangsproblem entt&aum .
     
  7. kirni2000

    kirni2000 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    951
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:



    Hallo Roli,

    Du Kannst Astra 2d Mit 65 CM Empfangen?
    Da hast du echt Glück.
    In Österreich (Niederösterreich) Braucht man für den Stöhrungsfreien Empfang 2,80 Meter entt&aum

    Cu
    Kirni2000
     
  8. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    mit 65 cm bei mir nicht, ich nutze ein 1,05 m Blech l&auml;c . Ich hatte aber auch schon zusätzlich ein 65er und 85er Blech. Mit der 65er Schüssel ging das hier in Saarbrücken, allerdings mit ca. 50% Empfangsleistung. Empfehlen würde ich eine 80er.
     
  9. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Ja, richtig. Ich habe einige Tests mit dem Empfang von NBA TV gemacht als der Sender noch FTA war. Ergebnis: Mit 120cm nix zu machen; mit 180cm dagegen Empfang möglich.
     
  10. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
    ich bekomme von nilesat fast alle horizontalen und vertikalen mit 1m blech. standort: 35 km nord-östlich von münchen.

    einzige transponder die nicht gehen sind:
    11977 V (wird zwar "gesehen" aber signal schwankt)
    11766 H (wird zwar "gesehen" aber signal schwankt)
    11804 H
    11843 H

    ich schäzte mal mit 1,2m würden alle rein kommen.

    das signal liegt bei den schwachen horizontal bei 26% und bei den vertikalen transponder zwischen 30% und 70%. einzig die SCPC träger kommen mit knapp 100%. breites_
     

Diese Seite empfehlen