1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nilesat Signalabfall

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Arkadia 2008, 10. Oktober 2008.

  1. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.474
    Ort:
    Bremen
    Anzeige
    Habe seit Tagen auf Nilesat bis zu 15% weniger Signalstärke als üblich. Kann das jemand der ebenfalls Nilesat empfängt vielleicht bestätigen.
     
  2. Ammar

    Ammar Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    89
    AW: Nilesat Signalabfall

    ohje ohje, der Nilesat. Der wird noch so einige Menschen in Deutschland um den Verstand bringen, dass die nicht in der Lage sind ein paar Euro mehr in einem Stärkeren Satelliten zu investieren das verstehe ich nicht.
    In West Arabien "Marokko, Algerien usw" haben die sogar Probleme ihn einwandfrei zu empfangen geschweige noch wir.
    Du weisst ja ich habe momentan gar kein Nilesat, und soll ich dir was sagen? seitdem bin ich mehr in der Wohnung als auf dem Balkon [​IMG]
     
  3. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.474
    Ort:
    Bremen
    AW: Nilesat Signalabfall

    Ich habe diesen Signalabfall schon seit fast 2 Wochen und langsam habe ich ein ungutes Gefühl. Wenn andere diesen Signalabfall ebenfalls bemerkt haben, weiß ich wenigstens , dass es nicht an meiner Schüssel liegt. Bis vor kurzem wäre mir das ganze ziemlich egal gewesen, da ich alle Programme auch über Badr mit einer viel höheren Signalstärke empfangen konnte und ich meine Nilesat Schüssel eigentlich nur noch als Backup benutzt habe. Aber jetzt wo immer mehr Programme nach Badr 6 umfziehen, möchte ich sicher gehen, dass meine Nilesat Schüssel im Notfall optimal ausgerichtet ist. Ich möchte nicht unbedingt im Winter beim Schneefall und Glatteis auf dem Dach herum spazieren, weil meine Lieblingssender nur noch über Nilesat zu empfangen sind und das Signal zu niedrig ist. Andererseits möchte ich natürlich nicht grundlos an der Ausrichtung etwas verändern, wenn das Problem gar nicht meine Schüssel ist.
     
  4. Ammar

    Ammar Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    89
    AW: Nilesat Signalabfall

    Aber eins kann ich dir sagen. meine Schüssel habe ich am Samstag aufgestellt und bis ich sie vorgestern abmontiert hatte war das Signal Samstag , Sonntag ziemlich mies, ab Montag hatte ich gemerkt dass ich anstatt bis 8 uhr morgens teilweise bis 12 Uhr mittags an manchen Sendern Signal hatte,

    Ich weiss nicht was ich dir sagen soll. Nilesat ist ein Fall für sich
     
  5. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.474
    Ort:
    Bremen
    AW: Nilesat Signalabfall

    Über die Jahre gab es diese Schwankungen schon immer, zur Zeit sind sie allerdings sehr ausgeprägt. Kommt mir fast so vor, als wäre die Signalstärke über Nilesat reduziert worden, um den Empfang in Europa einzuschränken. Falls das stimmt, könnte das auch deine Empfangsprobleme erklären.
     
  6. BlackBenz2004

    BlackBenz2004 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    450
    AW: Nilesat Signalabfall

    ich denke, dass man uns früher oder spater den empfang von badr und nilesat abdreht. wäre jetzt noch auf diesen zug springen will, hätte dies wohl lieber vor jahren getan. denn wenn die masse aufspringt, werden alle bestraft und dann wird der hahn zugedreht
     
  7. yamaha_tux

    yamaha_tux Silber Member

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Tor zur Welt
    AW: Nilesat Signalabfall

    Du musst auch an Temperaturschwankungen und Wetterveränderungen denken, die bei dem Exoten wohl einiges mit ausmachen...
     
  8. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.474
    Ort:
    Bremen
    AW: Nilesat Signalabfall

    Das ist mir durchaus bewusst, ich empfange Nilesat schon seit einigen Jahren. Niedrige Temperaturen wirken sich positiv auf die Signalstärke aus. Im Sommer wiederum fällt die Signalstärke gegen Mittag besonders stark ab. Zur Zeit liegt meine Signalstärke aber konstant weit unter den normalen Werten. Da meine Nilesat Schüssel schon mehrere Orkane ohne Signalverlust überstanden hat, glaube ich nicht, dass sie sich verdreht hat, kann dies aber auch nicht 100% ausschließen. Hatte gehofft, dass andere diesen Signalabfall ebenfalls bemerkt haben, in dem Fall, könnte ich ein Problem an meiner Schüssel ausschließen.
     
  9. Ammar

    Ammar Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    89
    AW: Nilesat Signalabfall

    Gedulde dich bis Dienstag, da werde ich meine 150 cm Schüssel montiert bekommen, dann erkundige ich mich bei ihm diesbezüglich auch, ich werde dir auch das Ergebnis direkt sagen.
     
  10. Nijma

    Nijma Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    1
    AW: Nilesat Signalabfall

    Hallo! Ich kann nilesat schon empfangen aber atlantic bird 4 irgendwie nicht? Ich will gerne tunisie 21 sehn welches ich nicht empfangen kann? Wie kann ich atlantic bird empfangen? Ich habe eine 125 cm Schüssel und wohne in Hamm in der nähe dortmund. Wäre gut wenn mir jemand helfen würde.! Danke im vorraus
     

Diese Seite empfehlen