1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nile Sat

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von lisa99, 27. Januar 2007.

  1. lisa99

    lisa99 Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    als erstes ich bin ein Digitalneuling,also ich habe überhaupt keine Ahnung.
    Ich habe mir letzte Woche eine Satanlage,für zwei Satelliten Astra und Hotbird, gekauft.Habe es auch geschafft sie ordentlich ein zustellen,glaube ich zumindestens.Ich kann beide Satelliten einzeln empfangen,aber wenn ich den Multischalter dazwischen baue ist alles weg.
    Meine erste Frage was habe ich falsch gemacht.
    Und jetzt mein zweites Problem.Im Menü des Receivers sind mehrere sind mehrere Satelliten,darunter auch Nile Sat,den ich gerne empfangen würde.
    Ich habe also die Schüssel so eingestellt,es ist keine Schüssel mit Motor,daß ich ihn drin hatte (Stärke und Qualität etwa 70 % ).Aber ich habe keine anderen Sender außer denen die ich vorher mit Astra oder Hotbird empfangen habe,nur ohne Bild natürlich.
    Also meine zweite Frage was muß ich am Receiver einstellen um andere Sender drin zu haben?
    Es wäre echt super wenn mir jemand helfen könnte.
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Nile Sat

    Du musst den Receiver auf DiSEqC stellen und jedem LNB einen Satelliten und eine DiSEqC-Position zuordnen.
    In er Regel wird folgende Anordnung verwendet:
    Astra19 = LNB-1 = DiSEqC-A
    HotBird = LNB-2 = DiSEqC-B
    Nile Sat ist ein Satellitensystem auf der Orbit-Position 7°West, die Hauptausleuchtzone ist nicht für Europa gedacht, für den Empfang in Deutschland sind daher Antennen von ca.1,20m oder mehr erforderlich.
    Du kannst immer nur die Satelliten empfangen, für die Du auch ein LNB ausgerichtet hast, auch wenn der Receiver Signale auf anderen Satelliten anzeigt, das sind nur zufällige Ähnlichkeiten im jeweiligen Freqenzraster.

    Viele Grüße :winken:
    Brummi
     
  3. lisa99

    lisa99 Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Nile Sat

    Danke für die Antwort.
    Ich habe es noch nicht so richtig hin gekriegt,weil mir Hotbird wieder abgehauen ist, Astra ist super drin.Liegt das vielleicht dadran das die LNB´s unterschiedliche Höhen haben müßen?
    Und jetzt habe ich noch mehr Fragen.
    Kann ich einfach eine größere Schüssel kaufen oder muß sie von der gleichen Satanlage sein?
    Kann ich die Anlage nachträglich mit einem Motor ausrüsten?
    Im Menü ist ein Motor angegeben.
    Wie kann ich B4U empfangen?
    Hoffentlich sind soviele Fragen nicht zu unverschämt.:D
    Aber eins weiß ich genau man sollte im Winter keine Satanlage kaufen und anmotieren,meine Finger sind schon ganz blau.

    Viele Grüße,
    lisa99
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Nile Sat

    Die vielen Fragen sind weniger unverschämt als das peinliche Bedürfnis nach B4U ... Zu deinem Schutz gebe ich dazu besser keine Auskunft.
     
  5. lisa99

    lisa99 Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Nile Sat

    Ich verstehe nicht was da dran peinlich ist.
    Kann nicht jeder da drauf stehen 22 Leute ,auf der Jagd nach einem Ball,zu zusehen oder Auto´s nach zu gucken die im Kreis fahren.
    Es wäre schön wenn mir jemand sagen kann wo ich den Sender mit einer 90 Schüssel rein kriege.
     
  6. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Nile Sat

    Normalerweise reicht doch schon der Missionsschrott auf Hotbird ...
     
  7. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Nile Sat

    Hey, mal langsam hier, B4U ist kein Schrott. :wüt:
    B4U sendet 2 Programme für Europa: B4U Movies und B4U Music.
    B4U Movies ist verschlüsselt und über Sky (Astra 2) oder Zee TV (Hotbird) abonnierbar, B4U Music sendet unverschlüsselt über Astra 2 (28,2°Ost 12129 V) ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2007

Diese Seite empfehlen