1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Niederländisches HDTV in 1080i

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    Hilversum, Niederlande - Die HDTV-Ableger des öffentlich-rechtlichen Fernsehens der Niederladen werden nicht mehr nur in 720p, sondern auch in 1080i ausgestrahlt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Jane Dee

    Jane Dee Platin Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.096
    AW: Niederländisches HDTV in 1080i

    Komisch, dort beschwert man sich über die Auflösung, und hier scheint es niemand zu interessieren, dass gar keine EM in HD kam. :eek:

    Verkehrte Welt. :eek:
     
  3. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.444
    AW: Niederländisches HDTV in 1080i

    Naja, Beschwerden gab es wohl genug, aber wen interessiert schon die Meinung des Volkes? Die Politik ist jedenfalls so weit von unseren Interessen weg wie zu Zeiten der Kolonialisierung die Interessen der Einheimischen weg waren von dem Handeln der Kolonialherren.
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Niederländisches HDTV in 1080i

    Und was hat nun die Politik hier wieder zu suchen?

    ÖRR =/ Politiker
    Und EBU auch ein zusammenschluß aus den ÖR sendern in europa und anderen ländern.

    Hier hat die Politik nichts zu suchen.
     
  5. Steerpike

    Steerpike Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2001
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wachtendonk
    AW: Niederländisches HDTV in 1080i

    Richtig Sebastian2. Außerdem von der Menge der Beschwerden (die es natürlich auch hier gab) auf die Meinung "des Volkes" zu schließen, halte ich auch für arg übertrieben.

    Aber zurück zur Meldung:
    Die klingt wegen des "auch" so, als ob nun beide Auflösungen irgendwie parallel gesendet werden. Das ist aber bestimmt nicht so gemeint, oder? Grundsätzlich verstehe ich sowieso nicht, wieso ein Sender immer in einer festen Auflösung senden muss, statt einfach zwischen den Formaten zu wechseln, je nachdem in welchem das Quellmaterial produziert wurde.
    Wahrscheinlich liegts daran, dass die Receiver auf einen Formatwechsel nur bei einem Senderwechsel (Zapping) richtig reagieren, aber nicht wenn im laufenden Programm gewechselt wird. Weiss da jemand genaueres?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2008
  6. nickboy

    nickboy Guest

    AW: Niederländisches HDTV in 1080i

    Na diese Meldung ist ja überpünktlich, vorallem nachdem niederländische Medien schon vor einem Monat darüber berichteten!
     
  7. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Niederländisches HDTV in 1080i

    In meinen augen gibt es da noch weitere Probleme.

    1. Einige HDTV Receiver scheinen auch immer nur eine Feste Auflösung auszugeben (ich meine, beim Phillips von PREMIERE ist das so). Wenn nun also ein großteil der Sender in 1080i sendet und die eigene Glotze gut skaliert, stelle ich den Receiver natürlich auf 1080i ein.
    2. Es gib ja Fernsehgeräte, da wird das Bild schon beim Umschalten zwischen 4:3 und 16:9 schwarz (und der Ton verschwindet). Jetzt stell Dir mal vor, es findet ein Formatwechsel statt. Bis da das Bild wieder kommt, ist der Vorspann um.
     
  8. Jane Dee

    Jane Dee Platin Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.096
    AW: Niederländisches HDTV in 1080i

    Meiner kann auch automatisch zwischen den Formaten umschalten. Sehe aber da keinen Sinn drin, da er die beste Darstellung bei 1080i bringt. Egal welche Auflösung... :winken:
     
  9. Damandan

    Damandan Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Niederländisches HDTV in 1080i

    Um mal zu reagieren auf was Steerpike sagte...Nederland 1 HD werd jetzt bei Ziggo indertat auf zwei Kanäle in jeweils 720P und 1080I gesendet. So kann man feststellen welchen der beiden Kanäle die bessere Qualität hat. Feedback darüber kann man dann auf http://ziggo-gebruikers.nl/forum/ setzen wo auch Angestellten von Ziggo offiziell angemeldet sind. Jenachdem welchen Standard die meisten als besser empfinden wird im Frühling von 2009 in den Standard gesendet.
    Ich bin selber Holländer also entschuldigt die schreibe fehler ;)
     
  10. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Niederländisches HDTV in 1080i

    Dann ist entweder der Scaler im Receiver gut oder der im Fernseher schlecht.

    Und, je nachdem, was man für einen Fernseher hat, muss das Signal ja nicht mehr Skaliert werden (wenn man z.B. einen FullHD Fernseher hat und den mit 1080i füttert, wird ja nicht mehr Skaliert).

    Und genau aus diesem Grund ist der Automatikmodus schon sinnvoll, da man so das mehrfache Skalieren reduzieren kann.
     

Diese Seite empfehlen