1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Niederlädnisches TV empfangen

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von T][mO, 21. November 2005.

  1. T][mO

    T][mO Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hi,
    kennt jemand ein paar Niederländische TV Sender die ich frei hier in Deutschland empfangen kann? Wenns geht bitte direckt mit Frequenz usw. Danke schonmal.
     
  2. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    AW: Niederlädnisches TV empfangen

    BVN TV 12.574H 22.000 5/6 19,2E
    Clear TV u Race World TV,L1 TV 12.610V 22.000 5/6 19,2E
     
  3. T][mO

    T][mO Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    AW: Niederlädnisches TV empfangen

    Danke, aber irgendwie klappt das bei mir nicht so wie ich mir ds vorgestellt habe, aber vieleicht hab ic hauch nur was falsch eingestellt kenn mich da nicht so aus also ich hab eingestellt bei mir unter Antenne:

    Satelit: Astra
    Anschlussart: Standart
    Untere Oze: 09750
    Obere Oze: 10600
    Polarisation: H/V
    22khz: Auto
    LNB Spannung: AN
    DiSEqC: DiSEqC1


    Bei der Manuellen suche gebe ich dan volgendes ein:
    Satalit: Astra
    Polarisation: Horizontal
    Frequens: 12.574
    SymbolRate: 22000
    Network suche: NEIN
    Verschlüsselte Programme: NEIN

    wenn ich dann auf suchen eghe erscheint bei mir kein kanal gefunden checken sie LNB anschluss/Konfiguration. Mach ich da irgendwas falsch ??
     
  4. tom-l

    tom-l Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    458
    AW: Niederlädnisches TV empfangen

    DiSEqC: DiSEqC1
    ^^^^^^^^^^

    Hast Du einen Diseqc Schalter an der Anlage angeschlossen? Falls ja, ist das die richtige Einstellung?

    Ansonsten würde ich mal eine automatische Suche mit Network Suche=aktiviert starten.
     
  5. T][mO

    T][mO Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    AW: Niederlädnisches TV empfangen

    Kann ich nicht sagen, unsere anlage hat damals ein fachmann aufgebaut weil mein großvater damals premerie sich geholt hat und ich hatte bisher immer noch einen alten analogen reseiver und habe mir heute mal einen digitalen gekauft!
     
  6. T][mO

    T][mO Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    AW: Niederlädnisches TV empfangen

    hmm hat sich erledigt, nachdem dem ich u.a die nl radio sender zwar in der liste hatte aber beim hören kein kanal angezeigt wurde hab ich mal das stromkabel gezogen und wieder reingesteckt nun gehe ndie wieder auch die zwei nl tv sender kann ich nun empfangen, naja das teil hat halt nur 25€ gekostet ^^ gibt noch mehr freie tv sender ?? wie sieht so eine karte für das nl tv eigentlich aus, ist das so wie ne premiere karte die ich in den receiver schieb und ist die für immer gültig? rede jetzt nicht von den pay-tv sondern NED1 usw. kann man, wenn man niederländer ist die karte einfach im geschäft kaufen oder ist das etwas komplizierter ?
     
  7. uk1968

    uk1968 Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    135
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    AW: Niederlädnisches TV empfangen

    Soweit Ich weiß, kann man NL - Fernsehen nur offiziell empfangen, wenn man über eine niederländische Bankverbindung verfügt (oder über Bekannten, die ein solches haben)
     
  8. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Niederlädnisches TV empfangen

    Alle niederländischen Sender auf Astra sind Bestandteil von Canal+ (Pay-TV)
    Zum Empfang musst du ein Abo für das Standart Paket bei Canal+ abschließen.
    Die Karte kostet ca 70 Euro. Monatliche Gebühren fallen allerdings nicht an.
    Es gibt nur noch eine jährliche Servicegebühr von 20 Euro.

    Die Karte bekommst du allerdings nur, wenn du eine Adresse in NL vorweisen kannst. Auch ein niederländisches Konto dürfte benötigt werden um die jährliche Gebühr zu zahlen.

    Zudem brauchst du noch einen Receiver mit CI Slot und ein passendes CI-Modul, um die Karte verwenden zu können.

    Gruß Indymal
     
  9. T][mO

    T][mO Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    AW: Niederlädnisches TV empfangen

    Hi, weisst du wie genau das ableuft, sprich kann ein Niederländer die Karte einfach so im Shop kaufen oder werden die Karten auch auf denjenigen Registriert usw.?
     
  10. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Niederlädnisches TV empfangen

    Es handelt sich nicht um eine Art von Prepaid Karte. Ist ansich genau so, wie bei einer Premiere Karte auch.
    Entweder man besorgt sie sich direkt in einem Laden, oder bestellt diese per Internet, Telefon oder Post.
    Bevor man sie nutzen kann, muss die Karte aber erst frei geschaltet werden.
    Und dazu musst du einen Vertrag mit Canal+ abschließen.
    Und ohne Adresse und Bankverbindung in NL läuft wahrscheinlich diesbezüglich nicht so viel.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen