1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nie mehr Premiere - Warum? Darum!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von niemehrpremiere, 25. Januar 2007.

  1. niemehrpremiere

    niemehrpremiere Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo Forumsgemeinde,

    ich bin neu hier! Und kurz zu meinen Erfahrungen mit Premiere und dem aktuellen Rückholangebot.

    Ich hatte ein WM-Angebot - alle 64 Spiele + 7 Monate Film. War ja ein günstiger Preis.

    Das ganze lief zum 31.12.2006 aus. Rechtzeitig gekündigt. Bestätigung mit dem Hinweis erhalten, dass ich meine Smartcard erst Ende Februar zurückschicken muss

    Da dachte ich mir bereits, dass es für treue Kunden wieder Dankeschön-Monate gibt.

    Zwischenzeitlich auch mal den Anruf erhalten, warum ich gekündigt habe und man hätte da ja ein gutes Angebot. Hatte aber kein Interesse.

    Anfang Januar 2007 kam dann der Brief, in dem mir mitgeteilt wurde, dass ich im Januar Premiere 5er Kombi und im Februar Thema kostenlos sehen kann.

    Kostenloses Premiere freut ja immer ! :D

    Dann war dann ferner das Angebot Premiere 5er Kombi für 24,97 EUR zu erhalten.

    Habe dann einfach mal auf den Anruf von Premiere gewartet. Der Preis erscheint mir - im Vergleich zum regulären Preis für Neukunden - durchaus angemessen. Daher war ich dann sogar bereit, die Kündigung aufzugeben und bei Premiere zu bleiben.

    Und am Samstag (20.01.2007) rief mich dann eine Dame von Premiere an und wollte mit mir nochmalig das Angebot darlegen. Wir haben nochmals die möglichen Varianten (12 oder 24 Monate, TV Digital usw., neuer Receiver) durchgesprochen.

    Aufgrund des Gesprächs und der Zusagen seitens der Dame von Premiere hatte dann folgendes telefonisch vereinbart:

    5er Kombi für 24,97 EUR und eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten!
    Beginn des neuen Abos nach Ende der kostenlosen Monate => also ab 01.03.2007.
    Ein neuer Digital-Receiver für 1 EUR (zzgl. 5 EUR Versandkosten) und den dann auch in schwarz, weil ein andersfarbiger Receiver passt halt nicht zu meiner restlichen Ausstattung.

    Wollte eigentlich einen HD-Receiver, aber den Humax PDR 9700 konnte mir leider nicht mehr angeboten werden und an einem iPDR 9800 hatte ich kein Interesse - neue Smartcard, über 50 Prozent der HD für Premiere+ usw. Beiläufig noch die mir genannten Preise: 12 Monate-Abo 249 EUR, 24 Monate-Abo 199 EUR oder Miete zu 9,99 EUR - falls es jemanden interessiert.

    Wieder zurück zur Verlängerungsgeschichte ...

    Habe noch zweimalig die Dame von Premiere bezüglich der oben genannten Konditionen (24,97 für 5er Kombi, 12 Monate, Start zum 01.03.2007 und schwarzer Digital-Receiver zu 1 EUR zzgl. Versand) gefragt, bevor das Gespräch beendet war. Sie hat mir die zuvor genannten Kondition immer bestätigt.

    Da denkt man - soweitsogut.

    Aber dann ... :mad:

    Habe am Montag Abend mal in "Mein Premiere" im Internet nachgeschaut. Dort wurde dann eine Laufzeit von 24 Monaten genannt. Ferner war mein Konto mit 13,49 EUR belastet. Beides kann gemäß der telefonischen Vereinbarung nicht stimmen. Allein damit hat sich Premiere schon disqualifiziert. Am Dienstag kam dann ein silberner Receiver. Die zweite Disqualifikation seitens Premiere.

    Der "guten" :confused: Dinge sind ja immer drei! ;-)

    Also kam dann heute noch die schriftliche Bestätigung, in der 24 Monate Abolaufzeit ab Montag beginnend "bestätigt" wurden. Dies war dann die endgültige Disqualifikation.

    Aufgrund der Ereignisse von Montag und Dienstag hatte ich bereits am Dienstag Abend per Fax und Email sowie heute (Mittwoch) postalisch meinen Wideruf kundgetan. Den neuen Receiver bekommt Premiere dann am Wochenende zurück.

    Was lernt Premiere daraus? Wahrscheinlich nichts!

    Aber immerhin haben Sie es geschafft, einen Kunden, der zu einer Vertragsverlängerung bereit war, für IMMER zu verlieren.

    Da keinerlei Vereinbarungen seitens Premiere eingehalten wurden, besteht kein Vertrauensverhältnis. Premiere ist ein Dienstleister und bietet für mich keine Dienste an, die ich nicht durch andere Anbieter erhalten kann, da Premiere lediglich bei einigen Sportereignissen ein gewisses Monopol hat. Filme kann ich mir auch aus der Videothek besorgen.

    Warum sollte ich also unter diesen Voraussetzungen noch Kunde bei Premiere sein???

    So nicht.

    Nie mehr Premiere - nicht mal kostenlos.


    Und für Euch alle noch ein Ratschlag: Immer schön die Telefongespräche aufzeichnen - natürlich erst nach vorheriger Zustimmung. Aber warum sollte diese seitens Premiere verweigert werden????
     
  2. tixraider

    tixraider Gold Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    1.669
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Nie mehr Premiere - Warum? Darum!

    Warum machst du für diesen post extra einen Thread :confused:
    Diesen post gibt es doch schon von dir -> http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=1849218&postcount=1603 :rolleyes:
     
  3. first_basti

    first_basti Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    1.145
  4. tixraider

    tixraider Gold Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    1.669
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Nie mehr Premiere - Warum? Darum!

    Und keine Antworten......:(
     
  5. AW: Nie mehr Premiere - Warum? Darum!

    @tixraier
    und warum machst du als zweiter poster ein fullquote? :kopfschuettel:
     
  6. niemehrpremiere

    niemehrpremiere Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Nie mehr Premiere - Warum? Darum!

    Ganz einfach: Weil ich es für "allgemein" wichtig erachte! Und es wird ja keiner gezwungen es zu lesen.
     
  7. AW: Nie mehr Premiere - Warum? Darum!

    was erachtest du für allgemein wichtig?

    - das du kein premiere mehr nehmen wirst
    - das du keinen schwarzen receiver bekommen hast (gibts den interaktiv reciever überhaupt in schwarz?)
    - dass du 6 tage zu früh ein komplettabo bekommen hast, wo du eh in den gratismonaten warst?
    - dass dir fälschlicherweise eine falsche laufzeit eingetragen wurde?
     
  8. headhunter04

    headhunter04 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.287
    AW: Nie mehr Premiere - Warum? Darum!

    Ich finde seinen missionarischen Eifer zwar übertrieben, jedoch gehört es zu einem Forum seine posiven/negativen Erfahrungen mitzuteilen. Als allgemein wichtig muss man es meiner Meinung nach aber nicht nennen.

    Cheers :winken:
     
  9. first_basti

    first_basti Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    1.145
    AW: Nie mehr Premiere - Warum? Darum!

    :rolleyes:Ja genau, oder so:rolleyes:
     
  10. dr_dolor

    dr_dolor Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    406
    AW: Nie mehr Premiere - Warum? Darum!

    Naja, eigentlich ein Posting, was keiner braucht.
    Bei Leuten, denen unrechtmäßig Geld abgebucht wurde oder die Kündigung nicht akzeptiert wurde, kann man ja den Frust verstehen, aber wegen der Farbe des Receivers?
    Und das mit der Laufzeit macht man sowieso nochmal schriftlich klar. Heutzutage weiß man doch, dass man einem Telefonat nicht mehr unbedingt glauben kann.
     

Diese Seite empfehlen