1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nickelodeon?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von satman702, 27. Februar 2004.

  1. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.299
    Anzeige
    Hi,
    also bei den ganzen Meldungen über den Neustart von Nickelodeon taucht auch die Aussage auf, das es ab April im Kabel und auf Satellit startet, das kann doch eigentlich nur heißen, dass es bei Premiere laufen wird oder? Wenn man dann schon mit MTV Networks zusammen arbeitet ist ja vielleicht ein MTV Paket realistisch. Könnte mir bei dem momentanen Kanalneustartwahn sowas gut vorstellen.
    Mfg
    satman702
     
  2. hbogsch

    hbogsch Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Hamburg
    Also bei Premiere muss Nick nicht zwangsläufig starten, er könnte sich über Sat selbst vermarkten und im Kabel im neuen Kabel-Basic von KabelDeutschland vertreten sein... Aber ein Start über Premiere wäre für den Sender sicherlich einfacher und erfolgreicher.
    Es gibt jedenfalls noch keine Website in der Form www.premiere.de/Nickelodeon während diese Konstellation für animalplanet und bigbrother funktioniert.
     
  3. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Anzunehmen, zumindest über Satellit gibt es keine Alternative zu Premiere.

    Ansonsten scheint aber noch so oder so vieles unklar was da im April den kömmt:

    ARD digital / ZDF.vision -> nicht mehr für Kabelkunden?

    Premiere PLUS -> weiterhin für Kabelkunden?
    etc.

    Auf gut Deutsch nichts genaues weiss man nicht. Ich denke die nächsten Wochen werden spannend.
     
  4. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Das ist wohl eher eine theoretische Möglichkeit.

    Könnte, aber auch hier ist noch vieles unklar. Es könnte sogar sein das dass neue Kabelbasic-Paket von Premiere geschnürrt wird und die Kabel Deutschland die Abwicklung etc. übernimmt. Wäre auch eine Variante. Hier ist eben noch vieles und zwar wirklich vieles unklar.

    Die Meldung ist gestern erst raus - insofern wird da sicherlich noch einiges kommen.
     
  5. Super-Mario

    Super-Mario Guest

    ich bin gespannt................
     
  6. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    Wobei man sich bei Premiere mal wirklich fragen sollte, ob man noch einen weiterer Kinderkanal unbedingt braucht. Meiner Meinung nach braucht man ihn nicht. Ich denke mit Disney Channel, Junior und Fox Kids ist diese Zielgruppe nun wirklich gut versorgt bei Premiere. Außerdem kann ich mir kaum vorstellen, das Nickelodeon als einzelner Pay-TV-Kanal wirklich überlebensfähig ist. Da es mit SuperRTL, Kinderkanal und teilweise auch bei RTL 2 ja schon wirklich genug Sendungen für Kinder im FreeTV gibt. Also ich habe Nickelodeon weder besonders vermißt, noch habe ich ein großes verlangen nach diesem Sender.
     
  7. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Na, dafür gibt es ja dann die Marktwirtschaft. Wenn es sich nicht lohnen könnte, dann würde MTV NETWORKS bestimmt kein Geld für den Relaunch ausgeben. Wenn es sich denn nach gewisser Zeit nicht rechnet, sprich, Nick in Deutschland auch als PAY TV kein Geld machen kann, wird er wieder eingestampft.

    Aber

    a) würde ich mich persönlich über Nick freuen,

    b) lässt die Reaktion hier im Forum darauf schließen, dass viele so auch denken.


    Auch gibt es einige Nicktoons, die im deutschen Fernsehen nicht oder schlecht vertreten sind.

    Nick spricht aber eine andere Zielgruppe an, als z.B. Disney und Junior.
    Aber Fox Kids/Jetix hat die selbe Programmfarbe, das stimmt.
     

Diese Seite empfehlen