1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

nichts geht mehr...analoger Reveiver

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von sev, 31. Oktober 2006.

  1. sev

    sev Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    wir kriegen hier einfach unseren analogen Reveiver nicht mehr zum laufen.
    Sind schon am verzweifeln.

    Haben einen analogen Receiver von Nokia, ungefähr 5 Jahre alt.
    Möchte über eine Schüssel empfangen.
    Hab hier ein Kabelwust rumliegen und egal wie rum ichs anstecke, es funktioniert nicht mehr...

    Kann mir jemand beschreiben, wie ich ein analoges Gerät anschließe?
    Welche Kabel ich wo hin stecke...Ein Kabel hab ich an IN/ANTENNE drangesteckt, müsste das Verteilerkabel sein...Ich kanns voll schlecht erklären...
    Würde auch ein Bild hier reinsetzen, da ich mich null auskenne...

    Bitte helft mir!

    sev
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: nichts geht mehr...analoger Reveiver

    so wie dein vorhandener "KABELWUST", ist auch dein thread! einige nähere angaben wären sicher angebracht!:winken:
     
  3. sev

    sev Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    AW: nichts geht mehr...analoger Reveiver

    hallo,

    also es ist so. Oben am Dachboden hängt die Verteilerbuchse. Dieses Kabel geht runter ins Wohnzimmer. Das steck ich also nun in den Receiver bei IN/ANTENNE.
    Dann brauch ich wohl noch eins, um das Bild auf den Fernseher zu kriegen.
    Das steck ich dann wo an?
    Ich hab kein Plan, wo ich was anstecke. Ich kenn mich nicht aus.
    Ich weiß auch nicht, wie ichs beschreiben soll....

    Würde ein Bild helfen?

    sev
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: nichts geht mehr...analoger Reveiver

    Wen der analoge Receiver und der Fernseher über einen Scartanschluß verfügen schließt Du es über ein Scartkabel an.
    Ist dieses nicht vorhanden über ein normales Antennenkabel.
    Dabei ist zu beachten das der Fernsehkanal auf dem selben Kanal steht auf dem auch der Receiver sendet,Meist ist dieses, falls nicht geändert, der Kanal 36 im TV.

    Hier kanst Du ein Bild hochladen wen Du möchtest. http://load.imageshack.us/
    Du brauchst dan nur im Antwortfeld den Editor wechseln und den kopierten Link einfügen.
    Am besten ist der Linkunter dem Mineaturbild. dort steht Hotlink for forums (1)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2006
  5. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    Lönneberga
    AW: nichts geht mehr...analoger Reveiver


    Genau. Lass Dir Zeit. Wenn man älter wird geht das eines Tages automatisch. Dann fragt man nicht mehr wo das hin soll, man hat es im Gefühl.

    Der analoge Receiver hat einen ANT.Eingang, aber auch einen LNB.Eingang. Das Gegenstück zum ANT.Eingang findest Du an der Rückseite Deines TV-Gerätes. Das hilft uns aber noch nicht weiter.

    Du musst die Satellitenschüssel mit dem anlogen Satellitenreceiver verbinden. Die dafür zuständige Buchse an der Rückseite des Recevers erkennst Du daran das ausserhalb ein Gewinde vorhanden ist. Beim analogen Receiver hast Du jetzt die Möglichkeit den Receiver mit herkömmlichen Antennenkabel oder mittels SCART-Kabel an Dein Fernsehgerät anzuschliessen.
     
  6. sev

    sev Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
  7. sev

    sev Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    AW: nichts geht mehr...analoger Reveiver

    Vielleicht hilft ja das Bild weiter.
    Der Scartanschluß funktioniert nicht mehr.
    Normal musste ich Receiver und TV auf 1 stellen und dann gings.

    Ich bin halt einfach mal Anfänger und kann leider die Kabel nicht benennen....
    sorry....

    sev
     
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: nichts geht mehr...analoger Reveiver

    warum sollte der scart anschluss nicht mehr funktionieren ????? wenn er tatsächlich nicht mehr funktioniert, steckst du ein normales antennenkabel in die eingangsbuchse deines TV. das andere ende sollte weiblich sein und das steckst du in den antennenausgang deines recievers. dann schaltest du deinen fernseher auf programm 1 und auch deinen reciever auf 1( da du da schon so geschaut hast, sollte der kanal abgestimmt sein und du brauchst nichts machen ) und es sollte das erste zu sehen sein. wenn nicht, dann musst du deinen TV auf programmplatz 1 suchen lassen bist du das bild vom " das erste " sehen kann. das speicherst du ab.
     
  9. sev

    sev Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    AW: nichts geht mehr...analoger Reveiver

    der Scartanschluß ist kaputt...der TV ist schon ziemlich alt.

    ich hab das nun so gemacht. ich krieg leider kein bild.
    Gestern ists noch gelaufen. Das gibts doch nicht.
    Muß man irgendwo umschalten. Ich hab echt schon alles versucht.
     
  10. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: nichts geht mehr...analoger Reveiver

    ich habe dir eine PN geschickt
     

Diese Seite empfehlen