1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nichtabbrechbare Werbung bei DVDs

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von Course, 29. Oktober 2006.

  1. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    Anzeige
    Da ich in der letzten Zeit mal wieder ein paar DVDs gekauft habe, ist mir im Vergleich zu älteren DVDs die Zunahme von Werbung und Anti-Raubkopierer-Spots beim Einlegen der Scheiben aufgefallen. Meistens sind diese auf einem DVD-Player nicht abzubrechen, bei einer DVD hatte ich das Vergnügen, dass ich zunächst mein Land auswählen musste, damit der "richtige" Raubkopierer-Spot für mein Land gezeigt werden konnte. Wenn man Filme bis zum bitteren Ende des Abspanns anschaut, muss man immer eine Hinweistafel ertragen, die in verschiedenen Sprachen darauf aufmerksam macht, dass man die DVD nicht aufführen oder in Einrichtungen wie Krankenhäusern oder Bohrinseln zeigen darf.
    Das geht mir ziemlich stark auf die Nerven, zumal ich die DVDs legal erworben habe und mich diese Nerv-Spots eher dazu bringen, auf weitere DVDs zu verzichten. Immerhin werde ich darin aufgeklärt, dass Raubkopierer bis zu fünf Jahre in den Bau gehen. In einem anderen wird gesagt, "Raubkopierer stehlen keine DVDs". Offensichtlich wäre ich damit aber besser dran, denn wegen einer DVD werde ich kaum ins Gefängnis gesteckt und muss keinen Schadenersatz an irgendeinen Filmkonzern zahlen, der mir seine Anwälte auf den Hals schickt.
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Nichtabbrechbare Werbung bei DVDs

    ja, aber du könntest ja auf die idee kommen, sie zu rippen und ins netz zu stellen oder zu kopieren und diese kopien zu verkaufen.
     
  3. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Nichtabbrechbare Werbung bei DVDs

    Wenn ich aber so viel kriminelle Energie aufbringe um die Kopien gewerbsmäßig in Umlauf zu bringen, wird mich so ein Spot nicht davon abhalten. Eher bringen mich die Spots dazu, die DVD zu rippen und von der Werbung zu befreien.
     
  4. stefan18

    stefan18 Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    202
    AW: Nichtabbrechbare Werbung bei DVDs

    Das behauptet ihr Kriminellen Raubkopierer doch alle.

    Es gibt keine Legalen Käufer,jeder ist Kriminell.


    Leider kommt die Industrie aber ohne Probleme damit durch,egal ob Computerspiele Musik DVD´s oder Betriebssysteme.
    Man sollte lieber häufiger Filme im TV gucken,und Musik im Radio hören,sodass die Industrie wieder dazu gezwungen ist,den Kunden auch als Kunden zu behandeln und nicht als Verbrecher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2006
  5. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Nichtabbrechbare Werbung bei DVDs

    Hab mir gestern dummerweise auch Harry Potter 4 gekauft und mußte mir in den ersten Minuten mal wieder vorhalten lassen, daß Raubkopierer im Knast in den Allerwertesten gef... werden.
    Naja, war ein Versuch. In Zukunft also wieder die Kopie aus der Videothek. Ohne nervige Störungen ...
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Nichtabbrechbare Werbung bei DVDs

    Gibt es eigentlich irgendwelche anderen Branchen oder Produkte ausser der MI/FI die Ihre ehrlichen Kunden und Käufer so beschimpft und gängelt?

    Wie wäre es wenn die Bekleidungsindustrie hunderte "Plagiate sind Verbrechen" Sticker in ihre Jeans einnäht und jeder ehrliche Kunde vor dem ersten tragen erstmal die hundert "Plagiat-Warnung" Sticker entfernen muss.

    Das nimmt ja langsam groteske Formen an. :eek:
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Nichtabbrechbare Werbung bei DVDs

    Versuche doch mal in den Grundeinstellungen Deines Abspielers ein anderes Land einzustellen. Bei mir war es so, das dann diese nervigen Spots nicht mehr erschienen.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nichtabbrechbare Werbung bei DVDs

    Die sind bei den meisten DVDs aber in etlichen Sprachen drauf und dann wird nur eine andere Sprache verwendet.

    Gruß Gorcon
     
  9. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Nichtabbrechbare Werbung bei DVDs

    Da ich an meinem Fernseher auch einen PC angeschlossen habe, nutze ich ab und zu den PC zum Abspielen, da kann man leichter die Werbung umgehen als bei Standalone-Geräten. Leider ist aber der Lüfter im PC sehr laut, ich muss mal einen leiseren kaufen.
    Wenn mir eine DVD besonders negativ durch viel Werbung auffällt, schaue ich mir genau an, von welchem Studio sie stammt und bedenke das bei meinem nächsten DVD-Kauf.
     
  10. ThaiChi72

    ThaiChi72 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Erkrath
    AW: Nichtabbrechbare Werbung bei DVDs

    Ach, die tun das doch alle nur, weil sie uns lieb haben. :winken:
     

Diese Seite empfehlen