1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nicht rückgängig machbare Kartensperre ?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Ronmi, 19. November 2004.

  1. Ronmi

    Ronmi Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich hätte eine Frage :

    Ich hatte meine Smartcard vergessen an Premiere zurückzuschicken. Laut Premiere werden die Karten nach dem zurücksenden formatiert. Das würde bei meiner Karte nun nicht mehr gehen da diese deaktiviert wurde.

    Ist es möglich das die Karte so deaktiviert wird das diese (auch für Premiere/Nagravision) selbst nicht mehr zu gebrauchen ist ?

    Vielen Dank für eure Hilfe !
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nicht rückgängig machbare Kartensperre ?

    Ja, ist möglich.
    Gruß Gorcon
     
  3. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: Nicht rückgängig machbare Kartensperre ?

    Das ist nur eine beliebte Ausrede um die 35.- Euro Schadenersatz nicht mehr rausrücken zu müssen oder verlangen zu können.
    Eine Karte, die z.B. in der Schublade aufbewahrt wird, kann Premiere zum deaktivieren nicht erreichen. Schadenersatz wird für so eine Karte mit so einer Begründung trotzdem verlangt, wenn die Rücksendung zu spät erfolgt.
     
  4. Smokie1408

    Smokie1408 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Timbuktu
    AW: Nicht rückgängig machbare Kartensperre ?

    Sie wird auch nich mit nem Signal deaktiviert, sondern wird kurzerhand aus dem Freischaltserver ausgebucht und wech issie. Da kann sie nie wieder eingebucht werden.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nicht rückgängig machbare Kartensperre ?

    Die Schadenersatzforderung ist aber schon gerechtfertigt. Denn man will unter allen Umständen verhindern das tausende Karten für Versuchzwecke herhalten, so wie es bei Betacrypt der Fall war.
    Gruß Gorcon
     
  6. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Nicht rückgängig machbare Kartensperre ?

    Und wer's versuchen will bezahlt die 35,- nicht? :confused:
     
  7. Ronmi

    Ronmi Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Nicht rückgängig machbare Kartensperre ?

    Es geht einfach nur darum daß wenn die Karte definitiv auch von Premiere/Nagravision selbst so gesperrt wird daß die überhaupt nicht mehr zu verwenden ist dann ist das wohl mit den 35€ in Ordnung.
    Also ist es dann definitiv Fakt daß die Karte auch für Premiere/Nagravision selbst wertlos geworden ist ohne daß diese die Karte reaktivieren könnten ?
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nicht rückgängig machbare Kartensperre ?

    Das funktioniert ähnlich wie bei einer Homabankingkarte bei der man 3x den falschen Pin eingegeben hat die Karte lässt sich generell nicht wieder reaktivieren.
    Man will eben einen Kartenmissbrauch verhindern. Ein einfaches Auloggen aus dem System macht die Karte ja noch nicht für Hacker unbrauchbar.
    Gruß Gorcon
     
  9. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Nicht rückgängig machbare Kartensperre ?

    Meine viaccess, irdeto Karten laufen nach Ablauf auch nicht mehr auch wenn die keine 35,- haben wollen. ;)
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nicht rückgängig machbare Kartensperre ?

    Die Kartensysteme sind eh schon gehackt, da braucht man diesen Schritt nicht mehr machen. ;)
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen