1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NICHT Humax...jetzt Topfieldreceiver gesucht

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von reboard, 11. August 2003.

  1. reboard

    reboard Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    deutschland
    Anzeige
    hallo zusammen,

    bislang hatte ich einen einfachen analogen satreceiver von kathrein. nach dachausbau steige ich nun auf digital um.

    Nachdem von Humax etwas abgeraten wurde, wurde mir Topfield empfohlen.
    Nur welcher??

    Der Receiver sollte digtals sein, über 2 Kartenleser verfügen Iderto? und ansprechende Qualität haben.
    Ob Festplatte ?? nötig ??

    Welche Geräte sind zu empfehlen, habt ihr Erfahrungen und wo per web zu kaufen? oder im Laden?
    Wie siehts mit der Softwarestabilität aus.??

    danke vorab
     
  2. Duke Thunder

    Duke Thunder Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Deutschland
    zu1: Topfield 4000 PVR. Ganz klar. Im Bereich Preis-Leitung, unschlagbar.

    zu2:Er hat 2 CI-Slot`s für 2 Kartenleser.Kartenleser musst du dir selber kaufen (Kosten ja nicht die Welt) Qualität vom Gerät ist Spitze. Festplatte wird sich auf Dauer durchsetzen, soviel steht fest. Hab meinen alten Videorecorder jetzt in die Tonne gekloppt, mit sammt Kassetten, den wer braucht das noch wenn man einen DVD-Recorder und einen Festplattenreceiver besitzt?? Bei uns im Mediamarkt um die Ecke wurde mir mitgeteilt das 90% aller Hersteller keinen neuen Videorecorder mehr auf den Markt bringen werden. Einige haben die Produktion dieser Geräte bereits ganz eingestellt. Also verabschiede dich von dem analogen Sondermüll und steig komplett auf digital um.

    Software vom Topfield zu 99% ausgereift. Abstürtze sind sehr sehr selten.(Vieleicht alle 2 Monate einmal wenn überhaupt). Günstig gibts das Gerät bei EBay oder anderen Sat-Shop`s. Schau mal auf die Hauptseite von Digitalfernsehen da gibts n Link zu verschieden Händlern. Preise vergleichen musst du schon selber.
     
  3. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    hab einen 5000er Topf ha!
    Ansonsten stimmt eigentlich alles, was der Duke Thunder geschrieben hat winken

    Achja ... Irdeto-Decoder? Wofür? Für Premiere? Wozu? Die wechseln grad auf Nagravision!
    Also vertschüß Dich vom Irdeto-Gedanken, wenn's wegen Premiere sein soll winken
    Tipp: Hol Dir einen 4000er oder besser gleich einen 5000er Topf und leg Dir 2 CICAMs zu ... ein Alphacrypt und eventuell ein Cryptoworks für ORF (geht zwar auch im Alphacrypt aber die neuen Karten laufen auf Cryptworks).
     
  4. reboard

    reboard Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    deutschland
    äh jungs nochmal zum 4000er,

    also der 4000 pvr wird so geliefert mit freien slots und ich kaufe mir dann die ci.c.?

    dann läuft wohl die sache auf topfield raus.
    (5400 IRCI humax ein bekannter von mir, der war so mittelprächtig begeistert, aber war gepatcht hat er gesagt, irgendwas mit den karten zu tun)

    Nagravision
    was irdeto angeht:
    sagt mir nichts. was bedeuteten das inkl. tschüßchen von premiere. klärt mich mal auf.
     
  5. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    wußte ich doch, dass da was gepatcht ist. Sonst empfiehlt doch keiner einen stinkenden Humax sch&uuml
     
  6. NedFlanders

    NedFlanders Platin Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    2.237
    Ort:
    Siegerland
    Ich möchte mir auch gerne einen Festplattenreceiver als Alternative zu meiner d-box II zulegen.

    Wie sieht das dann im Herbst aus, wenn Premiere auf Nagravision wechselt ? Kann das Alphacrypt-Modul auch mit der neuen Karte zusammenarbeiten ?
    Ich habe nämlich wenig Lust, dann noch einmal 150 - 200 Euro für ein neues Modul auszugeben.
     
  7. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    das Alphacrypt soll auch Nagravision verstehen.
     
  8. reboard

    reboard Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    deutschland
    Michael,

    also dann liege ich mit dem 4000 pvr ja ganz gut.

    MIT Twin LNB
    und
    85 Schüssel.

    so würde ich zur Zeit planen.
     
  9. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    jepp. Ist ideal. Der Topf kann sein Signal auch durchschleifen ... also von Tuner 1 zu Tuner 2 und von dort weiter zu einem anderen Receiver! Das geht zumindest beim 5000er Topf. Ich hatte noch nie einen 4000er. Aber ich geh mal davon aus, dass es der 4000er auch kann.
     
  10. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.045
    Ort:
    London
    Yepp, kann er... läc
     

Diese Seite empfehlen